PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beste Plätze für die Meerforelle



Schlömi
16.01.10, 11:56
Moin,

ich wollte mal hier hören, was ihr für sinnvolle Plätze haltet, um eventuell jetzts chon den Forellen nachzujagen. Ich werde mich das erste Mal auf die Mefos stürzen. Habe ne 3m Spinnrute. Die Penn Sargus 4000 und 25er Schnur in Monofil. Darüber hinaus wollte ich mich Blinker bzw Sbiro und Fliege angeln. Die Fliegen könnten auch zu Streamern in der Form von GArnelen werden. Was sagt ihr, welche Fliegenfarbe ist gut und wie soll man sie führen.
Außerdem würde ich gernwissen, wo ich mein Glück versuchen sollte.

Vielen Dank im Voraus!

Acura
16.01.10, 13:03
hi schlömi,

guck mal in die suche da steht echt viel drin... plätze köder ect...
aber bei solchem wetter wird die fliege "polar magnus" sehr hoch gehandelt..... und zum platz stohl, kitzeberg.... je nachdem wo du her kommst.... strand mit steinen im wasser sind gute plätze...

mfg

xfishbonex
16.01.10, 16:03
hallo
überall an unserer küste wo ein leoparden grund ist
kannst du fische fangen ;)
fliegen würde ich dir raten schock farben, weiß, pink ,orange;)
lg andre
viel glück

Odder1973
16.01.10, 17:49
Die ganze Ostseeküste, ist es nicht ein Tolles hobby man muß nicht weit fahren.
Steilküsten sind immer gute spots.

Gruß

kanalflunder
16.01.10, 19:44
@Schlömi,

das mit den Meerforellenplätzen ist so
eine Sache.Die werden meist nicht
bekanntgegeben.Ich nenne mal einige.
-Hindenburgufer,
-Friedrichsort,von der Brücke bis Schilksee,
-Strander Bucht,
-Gebiet um den Bülker Leuchtturm
-Stohl
-Kiek Ut,Steilküste
usw.
Eine gute Hilfe sind die Angelführer der
Rapsbande.Kosten so ca.10€.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

michael21
21.01.10, 11:36
moin schlömi,

ich denke der beste mefoplatz ist da, wo du dich wohl fühlst und wo du auch immer wieder hingehst und eine rausnimmst. ich könnte zu dir z.B. sagen waabs. du fährst nach waabs, fängst keine, ein anderes mal bist du wieder schneider und sagst: der platz ist sch...., was hast du mir da erzählt, aber ich fange da regelmäßig fisch (z.B.);). ich will damit sagen, dass du dich nicht auf aussagen anderer verlassen solltest, sondern das du einfach mal google maps anschmeißt und dir mal ne schöne stelle raussuchst. die grundvoraussetzungen kennst du ja. leoparden grund, riffe etc.


blinker kann ich dir snaps rot/schwarz und weiß empfehlen. standart programm in meiner box gewesen!

viel glück auf der suche nach deinem persönlichen hotspot:Daumen:

viele grüße

michael

Schlömi
25.01.10, 07:15
Moin,

vielen dank für die Antworten. Ich werde es wohl mal in der Flensburger Förde so um Langballigau versuchen. Da erhoffe ich mir dann n paar schöne Fische.

Gruß

Esox
24.02.10, 20:33
Ok, Fragen noch unbeantwortet und hier ist auch schon die dritte, vielleicht könnt ihr mir darüber mehr sagen:
Meerforellen (stellen/Zeiten/Köder und reicht der Fischereischein an der Küste?)

dorschgreifer
25.02.10, 06:18
Ok, Fragen noch unbeantwortet und hier ist auch schon die dritte, vielleicht könnt ihr mir darüber mehr sagen:
Meerforellen (stellen/Zeiten/Köder und reicht der Fischereischein an der Küste?)

Ok, zu den Plätzen bin ich kein Experte. Zum Küstenangeln kann ich aber sagen, das grundsätzlich der Fischereischein reicht, außer bei ganz wenigen Ausnahmen, dann stehen da aber in der Regel irgend welche Schilder, wie Angelkn verboten, Privatbesitz oder nur mit Erlaubnisschein usw...

Bert
25.02.10, 08:02
Moin Esox,

schau Dir mal diesen Beitrag (http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?t=7864) von Talisker an, dann dürften die meisten Fragen schon beantwortet sein.