PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Schnur für Mefo



Potti
21.02.10, 20:08
Moin moin

Ist eine 0.10er Geflochtene mit etwas über 5 kg Tragkraft ausreichen für Meerforelle?
Welche schnure könnt ihr Empfehlen?
Danke im Voraus für die Antworten

MfG Marius

Mip
21.02.10, 22:05
Willkommen im Forum Potti.
Schau dir doch mal den Thread an: Meerforellen in Kiel und Umgebung (http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?t=7864)
Und besser noch den hier: http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?t=7656&highlight=Meerforellen+Schn%FCre

0.10 ist ausreichend aber eher die Untergrenze als Anfänger. Ich persöhlich fische lieber etwas dicker. Würde dir eine 0.13 Power Pro empfehlen.

rosi
21.02.10, 22:15
Moin Potti, wenn es eine feine Schnur ist, dann wird sie sich bald an den scharfen Muscheln durchrubbeln. Nimm sie lieber etwas dicker. Ich habe 9 Kg Tragkraft, 18er Geflecht (Hemingway Monotec Futura (http://www.factory-shop.de/monotec-futura.php?menu=2&gruppe=4&t=temgroup&f=GRUPPE&c=4&f1=NAME&c1=Hemingway%20Monotec%20FUTURA%20Typ%2018&dif=4&start=1)). Nur im reinen Sandbereich (Salzhaff) fische ich mit 0,7mm (Cormoran Zoom 7). Dann merkt man aber den Unterschied in der Wurfweite:)
Ich fische immer ohne vorgeschaltetes Monofil.