PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Mefo-Forum...



ProFisher
06.01.06, 19:00
Moin Leute,
nun haben wir Mefo-Fans unser eigenes Forum bekommen. :blob:
Ich hoffe und verspreche mir von diesem Forum
einen fließenden Austausch von Infos über Fangerfolge,
Wetterlage usw..

MfG und Petri Timo

Frank 77
06.01.06, 21:11
Das ist ja KLASSE !

ProFisher
07.01.06, 16:09
Moin an alle,
Am Samstag den 18. März 2006 findet das 2. Flensburger Meerforellentreffen statt.
Eingeladen sind alle Meerforellenverrückten!
Veranstalter des Treffens sind DS Angelsport-Center und Förde Guiding!
Wer Lust hat mitzumachen kann sich unter jelleholm@Yahoo.de
oder unter Info@dsangelsport.de anmelden.

Rene
08.01.06, 13:17
jelle sollte sich auch mal bei uns anmelden ... ich habe mit ihn schon einmal auf dem kutter mit ihm geangelt ( vor ca 2 jahren ) , der knabe ist echt angel verrückt . :D
ich glaube jetzt macht er mefos guiding touren in der flensburger förde oder?!
der mann wäre sicher eine bereicherung für unser forum !

also jelle ran an den speck :blob:

dat_geit
09.01.06, 22:32
Schöne Sache hier.
Dat is ne Prima Idee.
Habe seit Wochen kräftig aufgerüstet (4 Ruten speziell für Mefo dazu) und noch ein paar niedliche Rollen, unzählige Wobbler(Gummitanke sei Dank), Blinker und Fliegen (Stephan sei Dank) und war 1 Woche im Trainingslager in DK und nu geht das erst so richtig los.
Mittwoch das erste Mal in diesem Jahr in Germany.
Man, wenn doch schon Mittwoch wär.........

Freue mich den ein oder anderen bald mal am Wasser zu treffen.
Werde dadurch zu erkenn sein:

dass
1. mein Auto hoffnungslos überladen ist
2. ich mehr wie jeder Brandungsfischer mit ans Wasser schleppe
3. um mich herum die Nichtfänger Seuche sich verbreitet
4. immer beschissenes Mefowetter ist
5. ne Menge Spaß entsteht
6. fangen keine Rolle spielt
7. und sich trotzdem jede Stunde am Wasser lohnen wird


Gruss

Andreas

Alex
11.01.06, 17:20
Ja - so ein Meerforellenforum ist schon echt was feines! ;)

dat_geit
11.01.06, 19:52
Wie Cheffe hier!!!!????

Moin Alex, freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast.

Andreas

ProFisher
11.01.06, 21:42
Wie Cheffe hier!!!!????

Moin Alex, freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast.

Joa hätte mich auch gewundert wenn er hier nicht mal unterwegs ist... :)

Torsk_RD
26.02.06, 16:35
MoinMoin!

Bin auch beim Fördetreffen dabei vielleicht sieht man sich ja!

Und vom 11.-19.03 (ausser dem 18ten) an der Waabser, Eckernförder und Kieler Küste unterwegs.

Vielleicht trifft man sich ja mal zum Mefofischen oder einer Boottour auf Dorsch.

Grüße


kai

ProFisher
26.02.06, 21:22
Oder Schlei...

Michi
04.03.06, 12:52
An die Mefo-Profis

Hier mal eine Frage von einem Unwissenden :ka:
Man hört viel über die Meerforelle und viel über die Seeforelle.
Hat die Mefo ihren Namen daher, weil sie im Meer lebt und sie Seefo weil sie im See lebt??? oder ist dieses ein und derselbe Fisch, jedoch aus verschiedenen
Lebensbereichen???? Für eine Aufklärung wäre ich dankbar.

ProFisher
04.03.06, 13:23
Die Seeforelle (Salmo trutta lacustris) ist ein Fisch aus der Familie der Forellenfische. Genetisch ist sie dieselbe Fischart wie die Meerforelle und die Bachforelle.

Die Seeforelle ist auch unter den Namen Blauforelle, Goldlachs und Grundforelle bekannt.

Lebend in Süßwasserseen wird sie bis maximal 140 cm groß und ernährt sich von Insekten und kleinen Fischen. Verbreitet ist die Seeforelle in Skandinavien, Russland, Großbritannien, Irland und in den Alpen.

Dieses entnahm ich wikipedia...

Michi
04.03.06, 21:15
@ Profischer

Vielen Dank für die Info :D

ProFisher
10.03.06, 14:55
Hier ist ja richtig was los...:denk: :respekt:

Skorpion
10.03.06, 23:50
Habe seit Wochen kräftig aufgerüstet (4 Ruten speziell für Mefo dazu) und noch ein paar niedliche Rollen.....


Mensch Andy, hast du vor die Ostsee leer zu fischen? http://www.anglerboard.de/board/images/smilies/biglaugh.gif

Was hast du dir denn so feines zugelegt? ;)

dat_geit
12.03.06, 19:45
Na ja, da ist wahrscheinlich viel wenig bekanntes dabei.
Ich habe 2 Mitchell 3.00m 20-50gr, eine Berkley fürs UL-Fischen und eine NoName Rute fürs Belly-Fischen.
Waren alles Schnäppchen sonst hätte ich es nicht gekauft.

Aber die gefielen mir auf Anhieb. Und so soll es auch sein oder?

Dorschi
13.03.06, 14:40
Hauptsache du hast ein gutes handling damit.Es muss nicht immer das teuerste sein;)

dat_geit
13.03.06, 17:12
@Dorschi

Ja, das hast du recht. Vor allem haben die Teile im letzten Jahr alle noch richtig viel Geld gekostet.
An der Berkley 5-26gr kann man leichte Köder Super beschleunigen.
Habe heute trotz vereister Ringe und monofiler Schnur sensationelle Weiten erzielt.
Das hat Spaß gemacht zu testen.

Und die Mitchell Knüppel hatte ich schon an anderer Stelle im Board vorgestellt.
Dazu die Tempest und die Sache ist richtig rund.

Dorschi
13.03.06, 19:00
Habe heute trotz vereister Ringe und monofiler Schnur sensationelle Weiten erzielt.
Das hat Spaß gemacht zu testen.

Heute angeln,so mit im Wasser stehen und so:confused: :abgelehnt:
Aber:respekt:

Torsk_RD
14.03.06, 10:12
MoinMoin!

Traut Ihr Euch bei den Temperaturen überhaupt noch ans Wasser? :confused:

Bzw Lohnt sich das überhaupt vom Ufer, BB oder Boot aus den Mefos und Dorschies bei solchen Wassertemp nachzustellen?

dat_geit
15.03.06, 08:54
Gestern in Dänemark....
Wasser 0.4 Grad, Luft -4 Grad

Als Gott einmal fragte, ob sich inzwischen etwas härteres wie Edelsteine auf der Erde der gebildet hätte, da wußte man lange kein Rat.
Doch schließlich, während er sich so umsah, kam er auch an die Ostküste unseres Landes.
Dort sah er seltsame Gestalten, mit noch seltsameren Gewändern, die sich anscheinend selber im eiskalten Wasser opfern wollten.
Gott wollte dieses Opfer nicht annehmen und sprach zu ihnen aus einer Wolke: Oh ihr Weiblein und Männlein, euer Opfer ist nicht von Nöten, denn ich der wahre Gott erkenne eueren Willen, dass Meer gütig stimmen zu wollen!
So lasset ab und ich werde mich angesichts eures festen Glaubens darum kümmern!

Dort unten hatte man die grollende Stimme wohl vernommen und machte sich so seine Gedanken:
Sach mal ist das nicht der Typ, der seinem Sohn das Laufen übers Wasser beigebracht hat????

Hör mal zu da oben, sach mal deinem Sohn, der soll jetzt hier nicht übers Wasser laufen, denn wir wollen hier in Ruhe vom Belly fischen und überhaupt wat für´n Opfer und so´n quatsch.

Da wußte Gott, dass er angesichts der Wassertemperaturen von 0 Grad und einer unglaublich eisigen Luft etwas härteres wie gepressten Kohlenstoff gefunden hatte.

Und ihm wurde angesichts dieser Belly Boot Fahrer warm ums Herz und sie bekommen einen Ehrenplatz unter den Seinigen.

Andreas

Frank 77
15.03.06, 09:41
Und das Fangergebniss bei so nem Wetter war ?

Torsk_RD
15.03.06, 11:08
Naja wenigstens schonmal keine Eisschollen :q

Ja wie waren die Fänge? Auf den Kuttern läuft es ja gerade ganz gut.

Rene
15.03.06, 11:25
geiler text dat geit !!!
hast denn auch was rausgezogen ??

dat_geit
15.03.06, 14:29
Ich hatte leider nischt.
Mit dem BB war ich bis auf 20m, aber nichts auch auf dem Echolot.
Ab und zu mal ne Sichel in den oberen Schichten deutete auf Mefos hin, nicht gerade klein aber unter diesen Umständen schwierig zu bekommen.
Dann habe ich in einer gschützten Bucht gefischt und auch dort nichts an der Oberfläche zu sehen oder an den Haken zu bekommen.
Aber es wird sicherlich bald besser werden, wenn die Heringe kommen.
Dann folgen die Mefos und auch die Dorsche ihnen weiter unter Land.
Am Samstag startet ich mit über 50 anderen auf beiden Seiten der Förde.
Mal sehen, was dann geht.

Aber Spaß hat es trotzdem gemacht. Einfach genial mit Sonderburg vor der Nase.

Andreas

dat_geit
15.03.06, 14:32
Die Stelle ist übringens mein Geheimtip für ein Boardtreffen.
Bietet für alle Lager was.
20m tiefes Wasser in Wurfweite der Brandungsruten!!!!!
Da können Brandungsfischer und Spinnfsicher Tag und Nacht gemeinsam auf die Jagd gehen, ohne sich auf die Füsse zu treten.

dat_geit
15.03.06, 17:23
Na klar, kann man dort auch Zelten, kennst du die Ecke etwa???

dat_geit
15.03.06, 19:39
Campingplatz 200m Luftlinie.

kanalflunder
21.03.06, 10:42
@all,

Sonderburg vor der Nase,Campingplatz
200m Luftlinie.
Die Stelle dürfte zu finden sein,auch
wenn sie hier nicht öffentlich bekannt=
gemacht wird.Schade drum,daß einige
aus ihren Angelstellen immer ein
Geheimnis machen müssen.
Mit Petri Heil
kanalflunder aus Kiel

Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

ProFisher
21.03.06, 13:21
Muss es immer ins Ausland gehen?

dat_geit
21.03.06, 13:33
@Kanalflunder

Wenn du ganz schlau sein willst, dann kauf dir den Angelführer Als und du bist im Bilde.
Für die Dänen ist das eine verdammt bekannte Stelle, es nennt sich Dynt Strand.
Ich habe damit kein Problem meine Angelstellen beaknnt zu geben, aber das war hier auch gar nicht das Thema.

Ausserdem treffe ich mich dort bereits regelmäßig und brauche dort nicht unbedingt ein LV Treffen, denn wer mit möchte sei uns jederzeit willkommen.

Das schöne da draussen ist, dass man nicht an jedem Tag Nummern ziehen muss, um dort angeln zu können.

So können sich alle ein Bild machen.

kanalflunder
21.03.06, 13:40
@dat_geit,

okay,entschuldige,wenn ich dir
auf die Füsse getreten bin.
Die Insel Als ist für mich kein
unbekanntes Angelgebiet.
Mit Petri Heil
kanalflunder aus Kiel

Watt wär`n wa ohne Wattwurm

dat_geit
21.03.06, 21:11
@Kanalflunder

Nee, kein Problem, ich dachte so wie du es geschrieben hast, dass die meisten dann eh wissen wo das ist.

Denke das nu aber jederzeit auch eine Nachfrage von Interessierten an dich oder mich erfolgen kann.

Andreas

ProFisher
08.04.06, 22:37
Was los hier Leute, ist euch das Wasser zu kalt?:) ;)

Dorschi
09.04.06, 19:59
Nein,nicht zu kalt ;) Aber ich hatte wenig Zeit und letzte Woche auch noch ne kl. OP am Wurffinger :angry: Aber das heilt schnell :D und dann gehts wieder los :color:

ProFisher
09.04.06, 20:02
Das hört sich doch gut an...:)

Gefangen wird auch, nur mehr Qualität als Quantität...:angry:

Dorschi
09.04.06, 20:07
Wenn sich Qualität in ca 60cm blankem Silber in meinem Kescher verfängt ist das voll OK :D

ProFisher
09.04.06, 20:27
Da bin ich voll deiner Meinung, aber bei mehr Quantität würde es evtl. auch mich mal treffen...:(

:) ;)

dat_geit
10.04.06, 06:22
Nee, zu kalt bestimmt nicht, aber auch mangels Möglichkeit nicht viel am Wasser.
Konzentration lag auf dem BB-Cup, den ich jetzt hinter mir habe.
Die Bedingungen waren dort wirklich hart und ich habe es gepackt, die meiste Zeit ohne den Anker auszukommen.
Morgen geht es mal wieder auf Mefo und ich weiß noch nicht genau wohin der Wind mich weht.

Michael Kuhr
10.04.06, 08:50
Hattest Du ordentlich Magnesium dabei oder hast Du Muskelkater? Und vor allen Dingen: Was ist denn da gefangen worden?

dat_geit
10.04.06, 09:55
Guten Morgen Michael,
ich stelle mal den Link zu unseren Berichten hinein, damit ihr euch ein Bild machen könnt.
Ich hatte gut vorgesorgt und deshalb nur ganz wenig schwere Beine, denn es doch wirklich hart gegen Strömung und Wind zu arbeiten.
Aber es war einfach genial mit 36 BB´s dort draussen zu sein.

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=66320&page=31

Andreas

ProFisher
10.04.06, 10:35
Auf jedenfall durchgehend positive Resonanz, klingt als wäre es ne richtig gute Veranstaltung gewesen...,eines Tages wird man mich evtl. auch mal mit einem BB an der Küste sehen... :D :rolleyes:

dat_geit
10.04.06, 12:25
Es war im großen und ganzen auch wirklich ne interessante Sache.
Gute Möglichkeit sich auszutauschen und Erfahrung zu sammeln.

Aber viele beklagten zu Recht auch die mangelnde Akzeptanz im Landesverband und vor allem auch bei den Vereinen für diese Form der Sportausübung.

Wenn man bedenkt, dass es bereits seit über 10 Jahren diese Boote gibt und sich trotzdem niemand damit bisher vernünftig auf Funktionärsebene damit auseinander gesetzt hat, dann macht das schon ein wenig traurig.

Wir werden in Zunkunft versuchen das ganze ein wenig mehr zu promoten.

Die Dinger kommen auf jeden Fall immer mehr in Mode und diese Entwicklung läßt sich auch nicht aufhalten.

ProFisher
10.04.06, 12:29
Aber viele beklagten zu Recht auch die mangelnde Akzeptanz im Landesverband und vor allem auch bei den Vereinen für diese Form der Sportausübung.

Aber was verlangst du?
Für mich klang das mehr nach ner privaten Veranstaltung...:confused:

dat_geit
10.04.06, 12:57
Es ging nicht um diese Veranstaltung, sondern generell um das Thema fischen vom Belly Boot.

Nirgendwo findest du eine Einstufung, wie das Belly im Bezug auf das Boot gesehen wird.
Auch in den Landesverbandsgewässern in SH gibt es keine Definition, ob ein Fischen vom BB erlaubt ist oder nicht.

Bei uns im Verein ist das Fischen vom BB verboten, aber das Bootsangeln erlaubt.

Aber hier schwirren wohl auch Gedanken von Horden dieser Boote auf den Vereinsgewässern in den Köpfen herum.

ProFisher
10.04.06, 13:05
Wobei selbst eine "Horde" noch weniger Lärm und Schaden der Flora und Fauna zufügt als 1-2 motorisierte Boote...

dat_geit
10.04.06, 13:11
Das hast du verdammt Recht.
Gerade mit den Bellys findet der geringste Eingriff in eine Biotop statt.
Sogar noch weniger, wie das Betreten der Ufer an den meisten Gewässern.
Aber das ist ein anderes Thema.
Ich komm dich bei Gelegenheit mal besuchen und wir fischen dann ne Runde gmeinsam.

ProFisher
10.04.06, 13:14
Dann aber mit der Watbüx oder von Land, da ich ja wie du weißt, noch nicht im BEsitz eines BBs bin...;)

dat_geit
10.04.06, 13:19
Ja, so dachte ich mir das auch.
Überlege gerade wohin mich morgen das Geschehen einmal zeihen sollte.

ProFisher
10.04.06, 13:29
Was für Angeln bevorzugst du denn, da ich an für sich morgen in Kappeln auf Hering sollte...

dat_geit
10.04.06, 13:36
Ach das wäre mir ziemlich egal, Hering, vom Boot aus oder von der Mole???

ProFisher
10.04.06, 13:37
Das wird sich heute zeigen, ob das Boot untergeht...:D :bums:

dat_geit
10.04.06, 13:41
Hört sich interessant an, leider habe ich nur ein BB und das eignet sich weniger zum Heringsfischen, sonst hätte ich schon Interesse.

ProFisher
10.04.06, 13:47
Ich werde mir das ganze mal angucke...

Ich würde dich auch echt ungerne nach Kappeln einladen und später bekommen wir keinen Platz und die Fahrt war umsonst und das ist sehr warscheinlich in Kappeln...

dat_geit
10.04.06, 13:51
Das glaube ich dir gerne, nee wir machen dann lieber mal Waabs ein wenig unsicher.
Schau dir die Sache mal an und ich werde morgen vielleicht mal dem Treiben in Kiel zusehen.

Greets

Andreas

ProFisher
10.04.06, 13:54
JO halte ich auch für besser, schreiben uns dann...

Michael Kuhr
10.04.06, 21:39
@ Andreas,

Deine Anmerkung mit dem BB und dem LSFV stimmt. Wir haben diesen "Dingern" offensichtlich noch nicht genug Bedeutung beigemessen. Du hast Recht: Wir sollten es tun.

Mach' doch mal kurz ein paar Vorschläge, damit ich das Thema ins Präsidium hineintragen kann. Denn bis jetzt wird bei uns nichts reglementiert. Aber das soll doch aus so bleiben, oder wollen wir hier "schlafende Hunde" wecken?

dat_geit
10.04.06, 22:17
Nein Michael, wir sollten uns schon der Sache stellen und die Boote ins rechte Licht rücken.
Habe keine Lust damit Schwierigkeiten zu bekommen, wenn ich mal auf nem Landesverbandssee damit schippere.
Aber damit könnte auch der Sicherheit ein wenig auf die Sprünge geholfen werden.
Ich mache mal ein paar Vorschläge und berate mich vorher noch mal schnell mit den anderen Kollegen.

Vielen Dank für dein Angebot.

Andreas

ProFisher
14.08.06, 21:37
Ist ja sehr ruhig hier geworden, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten, bleibt am Ball Männers...;) :D

WST
23.08.06, 09:13
Moin,

das mit dem Benutzen vom Belly-Boat auf den Binnensee und/oder Flüssen - mache ich auch :rolleyes: - sollten wir auch aus meiner Sicht einfach "schlafen" lassen.

Tight Lines und Gruß auch hier an "dat geit" !

WST

ProFisher
23.08.06, 15:13
Moin,

das mit dem Benutzen vom Belly-Boat auf den Binnensee und/oder Flüssen - mache ich auch :rolleyes: - sollten wir auch aus meiner Sicht einfach "schlafen" lassen.

Tight Lines und Gruß auch hier an "dat geit" !

WST

Wolfgang, damit meinte ich eigentlich nicht dies Thema, sonder die Mefo-Fänge etc. ...;) :D