PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bericht zum 10. Schleswiger Meerforellentreffen



Nordangler
07.04.10, 20:05
Moin Boardies

nun ist es endlich geschafft. Der Bericht zum Mefotreffen steht.

Wer den Bericht mit Bildern genießen möchte folgt dem Link.

http://www.der-norden-angelt.de/fangberichte.htm

Wer ohne Bilder auskommt, darf gerne jetzt anfangen zu lesen

Viel Spaß!!!

Sven


10. Schleswiger Meerforellentreffen

Nun war es endlich soweit, das zehnte Schleswiger Meerforellentreffen stand vor der Tür. Erfreulich war, dass sogar sich Teilnehmer anmeldeten, die schon beim ersten Treffen dabei waren.
Pünktlich morgens um 06.30 Uhr standen die meisten der angemeldeten Teilnehmer vor der Tür. Nach der Begrüßung wurde noch eine viertel Stunde geklönt, bis auch die letzten Teilnehmer eintrafen.
Im Konvoi ging es nun los, mit dem Ziel Nordgaadholz. Dort trafen wir dann gegen 07.30 Uhr ein. Hier erwarteten uns die letzten angemeldeten Angler.
Ein freudiges und lautes Hallo stimmte uns entgegen. Vor allem die Teilnehmer die sich kannten begrüßten sich aufs herzlichste. Neue Eventteilnehmer wurden in der Runde willkommen geheißen.
Nach dem ankleiden wurde obligatorisch das Gruppenfoto am Strand gemacht. Die Regeln wurden noch einmal bekannt gegeben, sowie meine Handynummer mitgeteilt, damit die Angler, die weiter entfernt waren, ihre Fangmeldungen durchgeben konnten.
Nun löste sich die Gruppe auf und jeder Angler suchte sich seinen eigenen Standort aus. Schon flogen die ersten Köder Richtung Wasser. Nach knapp einer Viertelstunde wurde der erste Biss verzeichnet. Henning (einer der ersten Urgesteine des Meerforellentreffens) hatte seinen ersten Meerforellenkontakt und das nicht nur an diesem Tag, sondern den ersten überhaupt. Leider ließ die Meerforelle den Blinker auch gleich wieder los.
In den nächsten 30 Minuten kam es zu keinem weiteren Kontakt.
Dann meldete sich Jens mit einem Biss an der Fliegenrute. Nach einem kurzen Drill gelang es ihm eine 42er Meerforelle zu landen. Die erste Forelle des Tages war gelandet. Zwischenzeitlich trafen sich die Angler immer wieder zur Stärkung am Parkplatz und tauschten sich hier über Angelmethoden und Köder aus. Die nächste Fangmeldung kam von Tim mit einer 49er Meerforelle. 10 Minuten später rief er wieder an und verzeichnete eine 56er Meerforelle. Im Laufe des späten vormittags wurden mehrere Meerforellen gemeldet. Gegen 15.00 Uhr kam wieder ein Anruf von Tim, der inzwischen seine vierte Meerforelle melden wollte. Diese hatte ein Maß von 67 cm . Kurz danach kam ein Anruf von Ulli und von Christoph die eine 58er und 62er Meerforelle meldeten. Andi aus Hamburg war das erste Mal dabei und konnte die kleinste Meerforelle des Tages mit 34 cm melden. Eine Fangmeldung kam noch von Steffen mit einer Ü-70 Meerforelle, die er aber wieder schwimmen ließ. Leider konnte ich diese Meerforelle nicht vermessen und somit war der Sieg dahin. Gegen 16.00 Uhr trafen wir uns alle am Parkplatz, wo die gemeldeten Meerforellen vermessen wurden.
Gesamt wurden 13 Meerforellen gefangen, 8 im Drill verloren. Einige Kontakte nicht verwertet, sowie ca. 25/30 Nachläufer.
Danach ging es wie jedes Jahr auf ein Käffchen nach Lürschau zurück.
Wir unterhielten uns noch ein wenig bei mir zu Hause und machten uns dann gegen 18.00 Uhr auf den Weg zum Chinesen nach Schleswig, wo wir jedes Jahr die Preisverleihung machen und den Tag ausklingen lassen.
Platz 1 und damit der Wanderpokal ging an Tim Engelhardt, als Gewinn bekam er eine 5/6er Fliegenrute der Firma Lawson gesponsert von der Norden angelt, sowie eine Flasche Wein des Lokals Dynastie
Platz 2 ergatterte sich Christoph W., damit sicherte er sich eine Spinnrolle gesponsert von der Firma Tica
Platz 3 sicherte sich Ulli M. und bekam dafür eine Medion Digitalcamera gesponsert von der Firma real
Platz 4 ging an Michael Klimach und er gewann eine handgefertigte Köderbox gesponsert von Björn Kirste sowie ein Fliegenset gesponsert von Christopher Nehls.
Platz 5 erhielt Jens F. und wurde dafür mit einem Fliegenset gesponsert von Lars (Borstenwurm) belohnt.
Platz 6 ging an Ralf Clausen er bekam eine Kopflampe gesponsert von der Firm VMC

Da es in diesem Jahr ein Jubiläum war ging aber keiner leer aus, denn der Top Special Jahrverlag hatte eine Kiste voller Fachzeitschriften gesponsert.

Der Abend wurde mit einem tollen Essen, viel Spaß und Geselligkeit verbracht. Gegen 23.00 Uhr beendeten wir dann das Treffen.

Das 11. Schleswiger Meerforellentreffen findet am 26. März 2011 statt.

Ganz besonders möchte ich mich bei den Firmen Tica, real Schleswig, VMC, Top Special Jahrverlag und den privaten Spendern für ihre Unterstützung bedanken.

Ich hoffe Euch im nächsten Jahr wieder alle begrüßen zu dürfen.

MHahlbeck
07.04.10, 20:40
Schöner Bericht mit tollen Fischen :Daumen:

Vielleicht mache ich beim nächsten mal mit.

Odder1973
07.04.10, 20:42
schöne bilder toller Bericht Petri zu den:fisch:en

Talisker
08.04.10, 15:10
Die hier entstandene Diskussion habe ich in einen separaten Thread verschoben.

http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?t=11638

dorschgreifer
09.04.10, 07:31
Schöner Bericht, Danke dafür.