PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meeräsche Travemünde 9.5 Pfund



zitteraal
11.06.10, 20:37
Auf Algenköder gefangen...

http://www.xn--lbecker-angler-gsb.de/postnuke/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=365&mode=thread&order=0&thold=0

Kaki_Sven
11.06.10, 20:45
Wow, da kann man nur ein fettes Petri rüberschicken - ein sehr schöner Fisch und ein pfiffiges Kerlchen, der Jungangler :repsekt: :Daumen:

zitteraal
11.06.10, 20:58
Ja, echt pfiffig, da sieht der Papa nicht so richtig agil aus.... :rolleyes:

Die Größe ist echt staunenswert (finden wir).

Dorschjäger
11.06.10, 21:19
Moin

Ein Dickes Ding !!!!!!!!!!!! :Daumen:

Der Gesichtsausdruck des Jungen sagt alles !!! ;)
Das wird ein echter Angler !!!! :-D

Aber das die Burschen bei uns so riesig werden wußte ich auch nicht !!!!

Svenno
11.06.10, 23:39
Petri Heil, dann kann es ja losgehen:)

SuRe
12.06.10, 07:29
Wirklich sehr schöner Fisch und ein dickes Petri an den Fänger!!!

Nur als kleine Anmerkung die Meeräsche wurde direkt an der Mole gefangen! Wo auch andere Petri jünger zurzeit Angeln. Ich wollte damit eigentlich nur sagen das , das Angeln dort strengstens untersagt ist und es auch in der Travekarte steht.

Dann brauch man sich nich wundern wenn wir bald garnicht mehr in Travemünde fischen dürfen.


Grüsse

Sure

Taurus_
12.06.10, 15:33
Dickes Petri!! :Daumen: :respekt:

...auf Algen, darauf muss man erstmal kommen, bzw. sie an den Haken bekommen :rolleyes:

Matze
12.06.10, 18:43
Auch von mir ein dickes Petri an den Fänger, weiter so....

Traveangler
12.06.10, 20:58
@SuRe

wie kommst Du darauf das dieser Fisch direkt an der Mole gefangen worden ist ??

Mein Sohn und ich haben diesen Fisch ZWISCHEN der Alten Mole und der neuen Mole gefangen !

Das Angeln ist nur auf der alten und neuen Mole verboten , nicht jedoch zwischen diesen !

§ 12 Örtliche Angelverbote

von der alten Nordermole, dem Verlängerungsbauwerk und dem Molenkopf

So steht es im Schein.

Es steht dort nicht " von der alten Nordermole bis zu dem Verlängerungsbauwerk und dem Molenkopf

boot
12.06.10, 21:38
Petri Heil,Junger Mann:Daumen:mach weiter so und zeige uns wo der Hammer hängt:absolut:

zitteraal
12.06.10, 23:55
Meine Meinung:

Toller Fang, lasst uns über den Rest einfach nicht diskutieren.

Die Lübecker Angelverbote/-erlaubnisse sind ohnehin schwierig.

Gehen wir doch einfach von "O.k." aus.... :-)

Petri !

dorschgreifer
14.06.10, 08:21
Na da sage ich doch auch mal ein fettes Petri zu der schönen Meeräsche.:Daumen:

HPK
14.06.10, 08:27
@SuRe

wie kommst Du darauf das dieser Fisch direkt an der Mole gefangen worden ist ??

Mein Sohn und ich haben diesen Fisch ZWISCHEN der Alten Mole und der neuen Mole gefangen !

Das Angeln ist nur auf der alten und neuen Mole verboten , nicht jedoch zwischen diesen !

§ 12 Örtliche Angelverbote

von der alten Nordermole, dem Verlängerungsbauwerk und dem Molenkopf

So steht es im Schein.

Es steht dort nicht " von der alten Nordermole bis zu dem Verlängerungsbauwerk und dem Molenkopf

Es ist schwierig aus zu legen. Das Verlängerungsbauwerk ist der Bereich zwischen alter Nordermole und dem Molenkopf.
Das sagt ja schon das Wort...Verlängerung...der Mole(Alter Nordermole)
Aber ich höre mich gern noch mal bei den Behörden um, bzw. KV Lübeck.
Ich war gestern auch vor Ort. Schnell Frau und Kind auf´n Spielplatz abgesetzt und ich zum Meeräschen knipsen. Schöne Fische waren dabei!!!

Fischfinger
14.06.10, 12:01
Den Versuch mit den Algen als Köder hatte ich auch schon mal unternommen. Leider nicht so erfolgreich wie dieser Jungangler ;)

Uwe
14.06.10, 13:11
Schöner Fisch. ;)

Die Aussage auf dem Erlaubnisschein ist eigentlich recht eindeutig und kaum misszuverstehen. Da ich letztes Jahr erst hier hochgezogen bin hatte ich mich auch mal schlau gemacht wie weit denn das Angelverbot der alten Nordermole reicht, da die Aussage hier für mich nicht ganz klar war. Lt. WaPo Travemünde endet dieses am Sperrgitter und somit ist dann der Bereich ab dort bis zum Bereich der Lotsenboote gestattet.

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/4/6/k-travem_nde_24.08.09_009.jpg

HPK
14.06.10, 13:23
Schöner Fisch. ;)

Die Aussage auf dem Erlaubnisschein ist eigentlich recht eindeutig und kaum misszuverstehen. Da ich letztes Jahr erst hier hochgezogen bin hatte ich mich auch mal schlau gemacht wie weit denn das Angelverbot der alten Nordermole reicht, da die Aussage hier für mich nicht ganz klar war. Lt. WaPo Travemünde endet dieses am Sperrgitter und somit ist dann der Bereich ab dort bis zum Bereich der Lotsenboote gestattet.

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/4/6/k-travem_nde_24.08.09_009.jpg

Dort wo der Angler steht? Und dann bis zu den lotsenbooten... Ich dachte immer, das sei die Alte Nordermole, wo die Lotsenboote angetäut sind. Passt optisch gut zur Südmole und deswegen habe ich das gleich gesetzt..

Uwe
14.06.10, 14:02
Das dachte ich anfangs auch und hatte daher bei der WaPo extra nachgefragt Hendrik, ab dort wo der Angler steht soll es erlaubt sein. Es ist abends auch ein sehr beliebter Platz wo viele Angler stehen, aber es kann sicher nichts schaden noch mal beim Kreisverband nachzufragen. Selbst bin ich dort auch schon kontrolliert worden und wenn der Bereich verboten wäre hätte ich sicher ein einschneidendes Erlebnis gehabt......

Heißt im Umkehrschluss auch das ab dort dann das Verlängerungsbauwerk beginnt.

Ich bin mir momentan auch nicht ganz sicher wo dieses Fangbild (http://www.bilder-hochladen.net/files/douk-ck.jpg) genau gemacht wurde, aber der Punkt ist ja durch die Dehnungsfuge so markant das ich ihn sicher finden werde wenn ich wieder dort bin.

Traveangler
14.06.10, 14:45
Hier einmal ein Bild von oben !

Der grüne Bereich solte meiner Meinung nach frei beangelbar sein !

Uwe
14.06.10, 14:53
Der grüne Bereich solte meiner Meinung nach frei beangelbar sein !


Das wäre schön wenn es denn so wäre. Ich kann mich derzeit nur auf die Aussage der Wapo Travemünde berufen wonach dieser Bereich mit zum Verlängerungsbauwerk gehört und somit das Angeln dort verboten ist.

HPK
14.06.10, 15:26
Das wäre schön wenn es denn so wäre. Ich kann mich derzeit nur auf die Aussage der Wapo Travemünde berufen wonach dieser Bereich mit zum Verlängerungsbauwerk gehört und somit das Angeln dort verboten ist.

Jupp, sehe ich bisher auch so....
Ich frage beim KV Lübeck mal nach!

zitteraal
14.06.10, 17:41
Der Bereich zwischen den beiden Molen bestand früher aus Steinen (die gehören zum Bauwerk) und ist durch Sand überspült. Trotzdem ist es noch das Verlängerungsbauwerk.

Das Angeln dort mit mit 15 Euro Bußgeld belegt, wenn ich richtig informiert worden bin. Jedenfalls soll es mehrere Angler dort erwischt haben.

Aber auch zwischen alter Mole und Lotsenstation ist eigentlich das Angeln verboten. Ich weiß nicht, ob die Wapo Tvm. die entsprechende Vorschrift inzwischen anwendet. Ich glaube eher nicht, aber dafür lege ich nicht einmal einen Teil eines Fingerchens ins Feuer.

Also wenn Angeln vor Ort, dann dort, wo Uwe es bezeichnet hat... - zwischen Sperrgitter alte Nordermole und Lotsenstation.

Traveangler
14.06.10, 17:47
Wir haben ja glücklicherweise eine Fischereiaufsicht in Travemünde !

Dort werde ich morgen mal reinschneien und nachfragen , solten die es nicht wissen wer dann :confused:

zitteraal
14.06.10, 18:34
Manchmal ist nix wissen besser.

Wer fragt bekommt manchmal die Antwort, die er nicht haben will.

.....

Traveangler
14.06.10, 20:55
Manchmal ist nix wissen besser.

Manchmal ist nix wissen aber auch teuer :) und zudem möchte ich meinen Sohn zu einem Angler erziehen der sich an das regelwerk hält !

Uwe
14.06.10, 21:37
Anbei noch 2 Bilder die den Bereich verdeutlichen. ;)

Ab hier ist das Angeln definitiv verboten,

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/4/6/k-travem_nde_mole_14.06.2010_016.jpg

und in diesem Bereich bis zum WSA Turm soll lt. Wapo das Angeln erlaubt sein.

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/4/6/k-travem_nde_mole_14.06.2010_015.jpg

Traveangler
15.06.10, 13:34
Ich habe gerade ein sehr nettes Gespräch mit dem Herren von der Fischereiaufsicht Travemünde gehabt !


Dieser sagte mir dass ich in dem Bereich zwischen den beiden Molen von Ihm nix zu befürchten hätte würde er mich dort kontrolieren !

ABER : Er sagte auch das er auch nicht genau durch die Regelungen durchschaut und dies nur nach seiner Auslegung so ist :confused:

Er hat mir dann noch einmal eine Telnr. vom Hafen Amt gegeben , die müsten ,da die diese Regelungen aufstellen es genau wissen !

Leider konnte ich dort noch keinen ereichen, ich werde aber berichten sobald ich mehr weis !

MfG

Thomas

Uwe
15.06.10, 13:46
Dieser sagte mir dass ich in dem Bereich zwischen den beiden Molen von Ihm nix zu befürchten hätte würde er mich dort kontrolieren !


Welchen Bereich meinst Du jetzt genau :confused:.


ABER : Er sagte auch das er auch nicht genau durch die Regelungen durchschaut und dies nur nach seiner Auslegung so ist

Das ist hier in Lübeck leider nichts neues, man kann fragen wen man will und bekommt immer wieder unterschiedliche Aussagen oder gar keine....... Aber diese Aussage hätte ich von der zuständigen Fischereiaufsicht nun nicht erwartet. :abgelehnt:

Traveangler
15.06.10, 13:59
Welchen Bereich meinst Du jetzt genau .

auf dem Bild der grüne Teil !

http://www.houseofsales.de/b/Mole.JPG

aber wir gesagt ob es nun wirklich so ist kann wohl keiner genau sagen .

Ich bin der Meinung im Hafenamt hängt ein Plan von Lübeck wo es eingezeichnet ist ob man Angeln darf oder nicht ? Ich werde dort irgendwann mal hinfahren und ein Foto machen !

Uwe
15.06.10, 14:01
Da fällt mir momentan nichts zu ein......:confused::confused:

Traveangler
15.06.10, 16:01
Ich habe gerade mit der WAPO gesprochen !

Nach deren Meinung ist dass Angeln zwischen den Molen verboten !

Jetzt fehlt mir nur noch die Ausage vom Hafenamt !

Warscheinlich haben wir dann 3 verschiedene Ausagen :blob:

zitteraal
15.06.10, 18:09
Naja, ihr rührt da etwas auf...

Ich fürchte, dass das ganz kräftig nach hinten losgeht.

HPK
15.06.10, 19:51
Naja, ihr rührt da etwas auf...

Ich fürchte, dass das ganz kräftig nach hinten losgeht.

Besser als irgendwo schwarz zu angeln und ne Strafe zu bekommen;)

zitteraal
15.06.10, 20:21
Sehe ich anders: Wenn ich von einer legitimierten Stelle die Bestätigung habe, dass ich dort angeln kann und dann einer kommt und es verbieten will, dann befinde ich mich in einem Verbotsirrtum und bin straflos. Denn ich habe mich erkundigt und mehr kann ich nicht tun. Mögen die Ämter/Behörden bzw. Kontrolleure sich abstimmen.

Als Angler muss ich da nicht schlauer sein als die Leute, die die Regeln machen bzw. direkt anwenden.

Kommt allerdings heraus, dass überall in Travemünde Angelverbot ist, dann werden die Gesichter bestimmt lang und länger...

dorschgreifer
16.06.10, 07:07
Sehe ich anders: Wenn ich von einer legitimierten Stelle die Bestätigung habe, dass ich dort angeln kann und dann einer kommt und es verbieten will, dann befinde ich mich in einem Verbotsirrtum und bin straflos. Denn ich habe mich erkundigt und mehr kann ich nicht tun. Mögen die Ämter/Behörden bzw. Kontrolleure sich abstimmen.

...

Eine verbindliche Aussage gab es ja nicht:



Dieser sagte mir dass ich in dem Bereich zwischen den beiden Molen von Ihm nix zu befürchten hätte würde er mich dort kontrolieren !

ABER : Er sagte auch das er auch nicht genau durch die Regelungen durchschaut und dies nur nach seiner Auslegung so ist

Mit der Aussage ist man auf keinen Fall im rechtssicheren Raum.



Als Angler muss ich da nicht schlauer sein als die Leute, die die Regeln machen bzw. direkt anwenden.

Nein, sicher nicht, aber die Informationen müssen sicher und verlässlich sein, alles andere zählt nicht. Ich würde mir das im Zweifel immer schriftlich geben lassen, bekommt man so etwas nicht ausgehändigt, dann würde ich da nicht Angeln. :absolut:

Wenn es hart auf hart kommt, dann ist man nun einmal dran und darf eventuell ein Bußgeld zahlen...

Traveangler
16.06.10, 08:30
Das sehe ich genau so !

Und ich möchte nicht dass mein Sohn mit einer Anzeige nach Hause kommt und ich Ihm vorher noch sagte dort darfst du Angeln !

Uwe
16.06.10, 10:01
Ich habe gerade mit der WAPO gesprochen !

Nach deren Meinung ist dass Angeln zwischen den Molen verboten !


Ich war gestern auch noch in der Wache und der Dienststellenleiter hat mir die Verbotszonen ausdrücklich bestätigt. Ebenso bestätigte er mir den erlaubten Bereich zw. Sperrgitter bis zu den Lotsenbooten/WSA Turm. ;)