PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meerforellen in der Schlei



Fisherman´s
04.10.10, 10:37
Moin Loide,

war gestern für ein paar Stunden an der Schlei. Habe dort bei Sieseby meine Hungerpeitschen auf ca. 60 Meter Entfernung mit Wurm auf Grund gelegt.
Um es vorweg zu nehmen, ich hatte zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr nicht mal ´nen Biss! ,öä

Aber so gegen 16.00 Uhr kam ein anderer Angler zu mir an den Platz, mit dem ich recht schnell ins Gespräch kam. Im Laufe dieses Gesprächs stellte sich dann heraus, dass er an diesem Platz in ca. 20 Metern vom Ufer letzte Woche eine Meerforelle von 51 cm Länge gefangen hat und zwar auf Wurm.
Mir sind an diesem Platz bisher nur Barsche an den Haken gegangen.
Gibt es hier jemanden der die Geschichte unseres Angelbruders durch eigene Erlebnisse bestätigen kann? Wenn ja hätte ich dazu gerne noch mehr Infos. Zum Beispiel, ob auch andere Köder, wie z.B. Gummifische, Wobbler, etc. nutzbar sind.

dorschgreifer
04.10.10, 11:27
Gibt es hier jemanden der die Geschichte unseres Angelbruders durch eigene Erlebnisse bestätigen kann? Wenn ja hätte ich dazu gerne noch mehr Infos. Zum Beispiel, ob auch andere Köder, wie z.B. Gummifische, Wobbler, etc. nutzbar sind.

Ich kann das zwar nicht bestätigen, finde aber an einer 51er Mefo in der Schlei nichts besonderes....

Ich denke, die werden dort genau so oft vorkommen, wie an anderen Bereichen, die Zugang zur Ostsee haben.;)

Ich denke, wenn man die in der Schlei genau so gezielt befischt, wie vom Strand, dann werden die Erfolge auch ähnlich sein. Als Köder würde ich die ganz normalen altbekannten Mefoköder benutzen.

Alterschwede
04.10.10, 18:17
Hab letztes wochenende ind der schlei ne 20 mefo gefangen und ne ü 60 springensehen! HATT AUF WURM GEBISSEN

Fisherman´s
05.10.10, 06:34
@ Alterschwede

Das ist ja mal ´ne Nachricht!
Vom Boot aus, oder vom Ufer? Nähe Schleimünde, oder wo?:blob:

Achim Stahl
05.10.10, 10:23
Moin,

natürlich gibt es in der Schlei Meerforellen. Es münden ja auch mehrere Bäche und Flüße mit Meerforellenaufstieg in die Schlei.

Wie sieht es da eigentlich mit der Schonzeit aus, gilt dort die KüFO oder die BiFo? :ka:


Viele Grüße!


Achim

dorschgreifer
05.10.10, 10:35
Moin,

natürlich gibt es in der Schlei Meerforellen. Es münden ja auch mehrere Bäche und Flüße mit Meerforellenaufstieg in die Schlei.

Wie sieht es da eigentlich mit der Schonzeit aus, gilt dort die KüFO oder die BiFo? :ka:


Viele Grüße!


Achim

Ich meine, die Schlei zählt zu den Küstengewässern. Zumindest sind die Schonbezirke der in der Schlei mündenden Zuflüsse in der Anlage zur KüfO genannt.

boot
05.10.10, 16:04
Ja da hast du Recht......KüfO

Fisherman´s
16.10.10, 19:29
Moinsen!

Also, um das Thema noch mal aufzugreifen, war vor drei Tagen an der Schlei, habe zwei Grundangeln auf Wurm draußen gehabt. Gefangen habe ich nur fünf Barsche, die mir alle versprachen ihre Eltern mal vorbei zu schicken. ;)
Es saß aber noch einer neben mir, der hatte auf Grund mit Wurm ne MeFo. Sie hat ihm nen geilen Fight geliefert mit Sprüngen...:Daumen:
Das war abends gegen 17.30 Uhr!
Ich bin leider, wie schon gesagt erfolglos geblieben. Bin aber gleich am drauf folgenden Tag früh morgens kurz nach Sonnenaufgang wieder an die Stelle gefahren. Und ich hatte tatsächlich zwei MeFo´s an der Strippe. Leider konnte ich keine davon landen. Sie haben es geschafft sich vorher aus dem Staub (Wasser) zu machen. Eine konnte ich bis auf ca. fünf Meter ranholen, sie hatte ´ne riesige Schwanzflosse. Gesprungen ist leider keine. Aber sie sind beide sofort nach dem Biss direkt zur Oberfläche geschwommen, um zu fighten. War so schon echt goil, ich bin auf jeden Fall infiziert.:blob:

Achim Stahl
17.10.10, 13:59
Moin,

nochmals mein Hinweis, dass alle Meerforellen im Laichkleid auch in der Schlei bis 1. Januar geschont sind!

Ich glaube kaum, dass man zur Zeit eine maßige blanke Meerforelle in der Schlei finden kann.

Jeder sollte deshalb beim Fischen verstärkt darauf achten, keinen Fisch den Köder schlucken zu lassen und die Fische so zu beangeln, dass er sie im Falle eines geschonten Fisches ohne große Komplikationen zurücksetzen kann.



Viele Grüße!


Achim

Alterschwede
19.10.10, 06:35
@ Alterschwede

Das ist ja mal ´ne Nachricht!
Vom Boot aus, oder vom Ufer? Nähe Schleimünde, oder wo?:blob:

War das an mich gerichtet? Das war vom Ufer aus in Büsdorf gleich die erste angelstelle am Weg! Hab den Tag noch 3 gute Barsche zwischen25und 30cm gefangen auf Wurm und nicht so weit draußen. War erst weit draußen aber dann sind vorne Mefos gesprungen! Sind die mit 20cm schon geschlechtsreif die war nämlich total bunt im Laichkleid?:color:

Benny1985
19.10.10, 10:18
Was für würmer nutz ihr in der schlei?
ich hatte mir extra eine Dendroban zucht gekauft, weil ich nicht immer Tau und wie jetzt Wattwürmer kaufen wollte, aber damit habe ich nicht einen biss gehabt.

Bert
19.10.10, 11:16
Was für würmer nutz ihr in der schlei?

Moin Benny!

Auf Meerforelle? - Gar keine!

Benny1985
19.10.10, 14:18
oh.....
also fliegen denke ich mal oder?

Bert
19.10.10, 15:14
oh.....
also fliegen denke ich mal oder?

... oder Meerforellenblinker/-wobbler!

Aber ehrlich, wie Achim schon schrieb, gezieltes Angeln auf Meerforellen in der Schlei ist im Moment wirklich nicht sinnvoll. Warte bis ins Frühjahr. ;)

Benny1985
19.10.10, 15:48
... oder Meerforellenblinker/-wobbler!

Aber ehrlich, wie Achim schon schrieb, gezieltes Angeln auf Meerforellen in der Schlei ist im Moment wirklich nicht sinnvoll. Warte bis ins Frühjahr. ;)
ne ne hab ich auch noch nicht vor, aber ich wohne hier noch nicht so lange in der gegend, und war vorher ehr der kaprfen pro....

da habe ich viele viele Fragen.... und hoffe ich nerve damit nicht

Bert
19.10.10, 16:11
da habe ich viele viele Fragen.... und hoffe ich nerve damit nicht

Überhaupt nicht! ;)

Und natürlich fische ich ab und an auch mit Wurm in der Schlei: Tauwurm auf Barsch, Seeringelwurm auf Flunder und Aal und Wattwurm auf Flunder und Dorsch. Aber eben nicht gezielt auf Meerforelle und darum geht es ja hier.

fischkönig
22.10.10, 15:13
kleiner tipp, schau doch einfach mal auf den zettel den du mitbekommen hast als du dir dein schleischein geholt hast :confused: oder hast du keine schleikarte?? < die ist da nämlich pflicht und es reicht nicht der normale angelschein aus. auf der beigefügten karte steht auch wann du welchen fisch fangen darfst welche mindestmaße sie haben müssen, welchen köder du für die jeweiligen fische verwenden solltest und und und :denk: