PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rute: Balzer IM 12 Seatrout Dyneema



nordforelle
18.11.10, 17:44
Hallo zusammen...

Ich habe mich nun so gut wie fest dazu entschlossen mir in den nächsten Tagen die Balzer IM-12 Alegra Seatrout Dyneema Rute in 3,25m zu kaufen.:Daumen:

Hat jemand vielleicht die oben genannte Rute zuhause und kann mir vielleicht noch etwas dazu erzählen?? Ich habe sie jetzt einmal in der Hand gehabt, und es scheint eine echte Maschine zu sein.

Ich habe nur Positives gehört. Aber für den Preis von 129.-€ möchte man ja schon gerne etwas vernünftiges haben. Ich würde gerne von jemandem noch die erfahrung hören:argu:
PS.: Ergänzt wird die Rute mit einer Shimano Exage 3000 mit FB.:absolut:
Vielen Dank für eure Antwrten

Mö78
18.11.10, 17:51
Was willst du den wissen? Ich habe die Rute, und sie ist ein fach nur GUT!;)

nordforelle
18.11.10, 18:00
Hast du irgendwelche negativen erfahrungen bisher gemacht ??
Die Verarbeitung ist ja einfach nur erste Klasse!

Wie wirft die rute sich denn mit 12g Ködern??

Mö78
18.11.10, 18:17
Hast du irgendwelche negativen erfahrungen bisher gemacht ??
Die Verarbeitung ist ja einfach nur erste Klasse!

Wie wirft die rute sich denn mit 12g Ködern??

keine negative erfahrung!!! 12g ist gut, meistens werfe ich mit 18g und das geht richtig gut. so zu sagen eine weitwurf maschine!;) kanns du ohne bedenken kaufen!

nordforelle
18.11.10, 18:21
Super Sache, vielen Dank für deine schnellen Antworten.:absolut:

Dann werde ich jetzt mal sehen wo ich die Rute günstig geschossen bekomme.
Ich werde die "Maschine" wohl in 3,25 Meter nehmen.
Bei Moritz bekomme ich die Rolle für 55.- Euro:blob:

Alexzej
18.11.10, 20:20
Zur Rute kann ich dir leider nichts sagen. Aber bei der Rolle würde ich an deiner Stelle nochmal überlegen, ob du da nicht auch etwas mehr ausgeben willst und nicht z.b die Technium kaufst. Würde auf jeden Fall nicht am falschen Ende sparen. Weiß auch nicht in wieweit die Exage Salzwassertauglich ist. Kommt auch ein bischen drauf an wie oft du fischen gehst. Bei stärkerer Belastung würde ich dir zur Technium raten. Bei Moritz gabs die letztens noch für knappe 80€ und dann auch in einer 4000er größe.
Aber auch hier ist es wieder geschmackssache.

Garkgarn
18.11.10, 21:03
Die Exage ist nicht Salzwasserfest ABER absolut Top für die Spinnfischerei.
Ich kann die Penn Sargus empfehlen, die ist Salzwasserfest und Askari hat bald (was ich gehört habe) eine Aktion, wo die 4000er 44,- kosten soll.

Alexzej
18.11.10, 22:35
Da dies hier im MeFo Trööt geschrieben wurde, bin ich davon ausgegangen, dass im Salzwasser gesfischt wird. Von was anderem habe ich nicht geschrieben.

nordforelle
19.11.10, 07:08
Ich fische seit knapp einem Jahr mindestens 3 mal die Woche eine Exage 2500 FB im salzwasser. Bisher keine Probleme. Die Rolle hat mindestens schon 10 Vollbäder bekommen. Nichts passiert.
Nach dem fischen spüle ich sie mit Süsswasser und bei bedarf eine WD-40 Spülung.
Ohne Probleme!!!!

:confused::confused::confused:

Ich habe mich jetzt im Netz nochmal ein bisschen umgeschaut.
Ich denke es wird die 3000FC werden. Ich bin mit Shimano einfach nur zufrieden.
Dazu kommt noch das die Sargus mehr als das doppelte wiegt.
Wenn ich krafttraining will gehe ich ins Fitness-Studio.

Gruene19
09.01.12, 18:41
Hallo, der threat ist nun ja schon etwas älter, aber wie es der Zufall so möchte, interessiere ich mich auch für die
Balzer IM 12 Alegra Seatrout Dyneema 3,25
WG 8-36 g

Ich tendiere auf MeFo und auch für weiter draußenschwimmende Hornis diese Rute einzusetzen. Wie arbeitet es sich mit dieser Rute und ~30g Wurfgewicht? Geht die immer noch ab wie "Schmitz Katze" :cool:) ?

Rolle, ich bin ein Shimano Fan - noch nie mit geflochtener Schnur gefischt - da bitte ich mal um euren Tipp, was sich in dieser Kombination am besten eignen wird. MeFo und Hornis soll es werden und gigantisch weite Würfe erhoffe ich mir.

Danke für eure Hilfe/ Ratschläge und erstgemeinte Tipps.

Gruß,
Gruene

P.S. Frohes Neues Jahr !!

LittelDorsch
09.01.12, 20:48
Hallo Gruene19 fisch die Rute schon seit über 1 jahr und sie ist einfach nur spitze ,würde sie fals es mal nötig wär ,wieder kaufen ,fals sie dann noch gibt und der preis ist meines erachtens gut, .Also kaufen und:-D. wenn ich manchmal sehe mit was so manch angler für besenstiele auf meerforelle los gehn nur wegen des rutenpreises ,tut mir der fisch schon leid . also ich empfehle sie dir wärmstens.


achso rollen hab ich seit jahren zwei penn s und nur mit geflochtene und vorn drann noch nen meter fluo mono.

gruss

Gruene19
10.01.12, 07:53
Moin LittelDorsch,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Die 3.25m lange Rute gefällt mir nun noch besser :) Transportlänge ist bislang das einzig negative, aber lässt sich schlecht ändern.

Als Rolle habe ich mir Exage 4000 RC ins Visier genommen. Was rollt bei dir und hast du noch letzte Ratschläge bevor ich diese Tage einkaufen gehe? **freufreu**

Gruß und angenehmen Saisonstart,
Gruene

winstown
10.01.12, 09:04
Bei Moritz ist die Albi im Angebot (Restposten) für 40€, evtl haben die noch welche.
Habe die zwar schonmal in den Händen gehabt aber noch nicht mit gefischt. Ansonstem kann ich dir die Redarc ans Herz legen, habe ich zwei von ;-)

Gruene19
13.01.12, 17:53
Hallo, vielen Dank für deinen Tipp und den Hinweis des Angebots. Die Redarc sieht interessant aus, wobei ich auf die Heckbremse Wert lege. Gewichttechnisch macht die einen sehr interessanten Eindruck. Die Albi finde ich nicht wirklich. Wie dem auch sei, ich habe mir die Balzer Alegra gekauft, einschl. Exage4000 - soll Morgen zugestellt werden. Freue mich auf die Saison.

Vielen Dank für deine Rückmeldung und allzeit Petri,
/Gruene

Knicky
18.03.13, 22:57
Moin , weiß einer wo man de Rute nch bekommt in 3,25 m, such mich dumm im Web

dorschgreifer
19.03.13, 07:29
Moin , weiß einer wo man de Rute nch bekommt in 3,25 m, such mich dumm im Web

Hier:

http://www.angelcenter-soest.de/Ruten/Spinnruten/Balzer-Spinnruten/Alegra-IM-12:::425_437_1448_1850.html

kostet 162,95€.

Oder hier:

http://www.wessels-shop24.de/index.php?page=product&info=1914

kostet 149,-€

Da wird sie zumindest angeboten, allerdings derzeit scheinbar nicht auf Lager. Der eine sagt ist nachbestellt und der andere sagt Liefertermin erfragen.

tapaesser
19.03.13, 12:21
Hallo Knicky,

ich glaube das wird extrem scchwierig.
Die Alegra - Rutenserie wurde von Balzer abgesetzt und durch die Karthago - Serie ersetzt.
In der neuen Serie heißt die Rute Irontrout. Die gibt es ebenfalls in den zwei bekannten Längen.

Gruß
Carsten

Knicky
20.03.13, 16:30
Danke für die Antworten habe mittlerweile auch mit diversen Händlern gesprochen, der Nachfolger der Alegra ist die Karthago, dann wird es die wohl werden .

Gruß atim

TinTin
21.03.13, 19:58
Danke für die Antworten habe mittlerweile auch mit diversen Händlern gesprochen, der Nachfolger der Alegra ist die Karthago, dann wird es die wohl werden .

Gruß atim

Genau die hatte ich mir auch grade gekauft, konnte sie aber leider noch nicht testen

Heschtpapst
22.03.13, 22:58
Hi, hab seit Weihnachten genannte Rute;) Ich find sie klasse, hatte aber auch noch keinen wirklichen vergleich.
Sie tut das was sie soll sehr zufriedenstellend. Für das Geld sicher keine verkehrte Wahl wenn du mich fragst.
Ich habe meine in Heide gekauft, hatte davon auch noch ein paar liegen;)

Schönen gruß!

Mö78
23.03.13, 08:33
Glaube wenn alle so heis auf die Balzer IM 12 Seatrout sind, muß ich meine wohl verkaufen. :denk:

Mö78
23.03.13, 20:13
Glaube wenn alle so heis auf die Balzer IM 12 Seatrout sind, muß ich meine wohl verkaufen. :denk:

Falls einer Interesse hat mit einer 10300 RedArc zusammen, einfach eine PN an mich. ;)

Gruene19
09.04.13, 19:23
Hallo,
nach inzwischen diversen Einsätzen kann ich nach wie vor und nachhaltig behaupten, dass ich sehr schöne Erlebnisse mit der IM12 von Balzer machen konnte. und allerlei landen durfte Ich würde sie jederzeit wiederkaufen. Wenn ich mich nicht irre, hat sich die Serie geändert und man kann die IM12 nicht mehr kaufen. Mit den Nachfolgern habe ich zwar keine Erfahrungen, möchte aber dieser Produkte keinerlei Abrede bringen.

Und bei der Gelegenheit wünsche ich uns einen guten Start in die aktuelle Saison. Meerforelle läuft bereits, Heringe und Hornhecht geht bald los. Auf ein heiteres Petri!!

Gruß,
Gruene19

Knicky
10.04.13, 09:47
Da es die Alegra nicht mehr in 3.25 gibt habe ich mich für das nachfolge Modell die Karthago entschieden und muss sagen das ist echt ein feiner Stock.
Kam leider Krankheitbedingt noch nicht dazu sie zu fischen, was ich aber vielleicht am diesem Wochenende nachhole.
Als Rolle habe ich von Spro die Zalt-Arc 4000.

Gruß Tim

TinTin
10.04.13, 18:16
Als Rolle habe ich von Spro die Zalt-Arc 4000.
Gruß Tim

eine 4000? Ist die dir nicht zu schwer :denk::denk:

Knicky
10.04.13, 19:04
Nein eigentlich finde ich die Kombi sehr ausgewogen