PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fischleger, Hökholz, Klein-Waabs oder doch lieber Langholz???



nordforelle
19.11.10, 16:11
Hallo und guten Abend zusammen!

Ich möchte morgen ein bisschen die Meerforellen ärgern.:Daumen:
Was denkt ihr Fischleger, Hökholz, Klein-Waabs oder doch lieber Langholz:confused:
Laut windfinder.com haben wir leichten Süd bis Süd-Westwind.:rolleyes:

Ich würde mich über eine antwort freuen.:blob:
Gerne auch via PN.

Viele grüsse Sascha

Rigo
19.11.10, 18:11
Hört sich nach ner guten Strecke und gutem Wetter an :Daumen:

Alexzej
20.11.10, 11:39
Gerne auch via PN.
Wenn ich das schon wieder lese wird mir übel. Dann frag doch auch per PN, denn andere hätten denke ich auch mal Interesse an den Informationen. Wir sind hier ein Forum:absolut:

Rächerlachs
20.11.10, 17:41
in Hökholz sind mir letztens 4 Mefos gleichzeitig hinter meinem Blinker hergelaufen:)

BartoszD
20.11.10, 18:24
die ganze strecke kannst du abfischen über all ist das da gut

nordforelle
21.11.10, 10:14
Vielen Dank für die TEILWEISE freundlichen Tipps.

Wir waren gestern in K.-Waabs, 4 Meerforellen in 6 std.
3 waren untermaßig und Braun. Eine hatte 45 cm und Blank. ALLE Released

Zudem hatte ich noch einen Dorsch von 56cm. Der war dick und rund, ähnelte eher einem Kugelfisch:absolut: Der wurde Filetiert.

Alterschwede
21.11.10, 10:25
Nicht schlecht! Petri Heil.:absolut: