PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotaugen in Bergedorf?



Rollmops
18.02.11, 13:24
Da ich jetzt neu im BAV bin und mich mit den Teichen rund um Bergedorf noch nicht so auskenne, versuche ichs mal hier..

Ist hier zufällig noch jemand im Bergedorfer Angelverein von 1954 und kann mir sagen, wo und in welchen von den vielen Vereinsgewässern sich auf Rotaugen stippen lässt?

Fischhunter
18.02.11, 14:54
Hallo Rollmops

Zu deiner Frage:Rotaugen in B.A.V.gewässer?

Rotaugen sind in fast allen gewässern vorhanden.

Man darf sie auch Angeln.
Der Fischhunter

Rächerlachs
19.02.11, 20:21
....Als Köfis? Oder warum angelt man sonst Rotaugen?

Rollmops
20.02.11, 07:57
natürlich als Köfis...
aber bei der Kälte geht wohl im Moment eh nichts..

ich kenne halt bis jetzt nur ein paar gute Stelle an der Alster und bei den Vereinsteichen, die vielversprechend aussehen, ist ja wohl fast überall Anfütterverbot..

Deger Dorsch
20.02.11, 13:46
Ansonsten kann man in der Doven und Gosen Elbe etc. sehr gut Weißfisch fangen. Auch im Winter, aber mit dem Anfüttern sparsam sein.