PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rutenfrage?



Thalarctos
13.01.12, 10:51
Hallo,
ich brauche mal Eure Hilfe.
Ich möchte am Wochenende, an die Ostsee, zum Meerforellenangeln. Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Passende Rute zum Spinnfischen habe. Am liebsten würde ich mit meiner Rocksweeper angeln, aber diese ist leider nur 2,40m lang. Als Alternative habe ich noch eine Mitchell Universe 2 Spiro in 3,60m, welche aber von der Qualität nicht annähernd an die Rocke rankommt. Welche würdet Ihr mir empfählen? Ach ja, ich möchte Snaps und Spöket zwischen 20 und 35g fischen.
Gruß
Roland

Buttkuchen
13.01.12, 19:28
Ich würds einfach ausprobieren. Was spricht dagegen beide mitzunehmen?:ka:

Bert
13.01.12, 21:07
Moin Roland,

2,40 m sind m.E. arg kurz für die Ostsee. Tendenziell würde ich Dir daher zur Mitchell raten. Aber wie Phil schon schrieb: Nimm einfach beide mit und schaue, welche Dir vom Gefühl und vor allem der Köderführung her besser zusagt. ;)

Dropshooter
14.01.12, 20:34
Nabends,

meine Mefo-Rute ist eigentlich auch eine Spiro-Rute von 3,60 m,
und es klappt ganz gut:cool:

Gruß, Volker

Thalarctos
18.01.12, 10:09
Danke für die Infos.
Ich habe am Wochenende zwar keine Mefo gefangen, aber ich konnte feststellen, dass ich mit meiner Rocksweeper weiter als mit meiner Spirolino Rute und teilweise auch weiter als andere mit günstigen Meforuten, werfen konnte. Ob ich Probleme mit dem Drill bekommen werde, wird sich hoffentlich noch herausstellen.
Gruß
Roland