PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meerforellen war es das schon?



Murdock
18.04.06, 17:53
Nach einer schier endlos scheinenden Winterzeit ist es nun so weit.
Die Wassertemperatur steigt und annehmbare aussentemperaturen lassen das Herz eines jeden Anglers höher schlagen.
Dazu muss ich sagen das mir das Wetter persönlich keine grosse Rolle spielt.
Und nun zum Titel meines schreibens.
Gehört Ihr zu denjenigen den Wind und Wetter nichts ausmacht dann habt ihr bestimmt auch so tolle Fänge erleben dürfen wie ich.
Hin und wieder mal ne kleine Meerforelle nach unglaublich vielen Würfen
(bei meinem Glück meist untermass,oder gross und knacke Braun!)
so stellt man es sich nicht vor, ist man aber schon gewohnt.
Aber da gibt es ja noch die AUSSNAHMEN nicht viele aber einige.
Fische um die 45-55cm länge sind doch schon schwer in Ordnung.
Dieses Glück wurde mir vor ca. 2Wochen zuteil.
Windstärken um 6-8 auflandig und Regen(die meiste Zeit der fünf Stündigen Angeltour + abgefrorene Finger)
" 6 "Stück dieser wirklich guten Kämpfer konnte ich auf die Schuppen legen!!!alle zwischen 43-50cm.:)
Einige von euch werden jetzt vielleicht sagen die hätte ich zurückgesetzt
viel zu klein.Wunder ach auch!?HA
Nachdem stand ich nun noch 2mal an der Küste ohne fang.
Haben sie aufgrund des wachsenden nahrungsangebotes kein bock mehr?

Michael Voss
18.04.06, 23:45
Also Wind und Wetter spielen bei meinen Überlegungen ans Wasser zu fahren eine eher untergeordnete Rolle........
Am liebsten natürlich 3Bft leicht schräge auflandig und 15 Grad Lufttemperatur bei Nieselrengen ;)
Ist leider nicht so ganz einfach.........(wäre aber auch zu schön wenn's so wäre).
Zur Zeit spielt sich das Geschehen dort ab, wo Heringe in der Nähe sind (Fehmarnsund / Kieler Förde / Neustädter Bucht), oder die Seeringler am schwärmen sind (letzte Woche Kieler Bucht/Hohwachter Bucht/Heiligenhafen).

Da an der Ostküste noch kein "Massenschwärmen" aufgetreten ist, die nächsten Tage einfach mal die Augen und Ohren offen halten......da geht noch was......

larsb
07.05.06, 17:57
Hi,

wir angeln zwar eher selten im Meer haben aber mit der
Stör und der Bramau auch zwei Spitzen Meerforellen Gewässer
vor der Haustür und kann nur sagen, daß dieses Frühjahr
mehr als Bescheiden war :( Wir haben wirklich etliche
Flußkilometer zurückgelegt und am Ende nur eine erwischt!
Jetzt kommen aber schon wieder die ersten Aufsteiger :)

Gruß
Lars

Michael Voss
04.06.06, 00:48
....das Absteigerfischen finde ich nicht so besonders klasse......

Die meisten Fische sind doch sehr schlank und zum Teil "zerrupft".
Lasst die doch ins Meer und sich gut erholen.

Die Aufsteiger - zumal wenn diese silberblank und gut im Futter sind - sind da schon wesentlich interessanter. Geschmacklich und auch drilltechnisch.
Allerdings halte ich mich auch da etwas zurück, denn schliesslich soll der Nachwuchs ja noch gezeugt werden :D

Bei uns sind seit drei, vier Wochen einige Fische aufgestiegen......Jetzt nach den letzten Regenfällen konnte man an einem Wehr auch ein paar springen sehen.......auch das finde ich schon sehr interessant......

An der Küste geht aber auch noch immer was. Und wenn die Hornieangler in der Dämmerung zusammenpacken, dann hat man auch wieder reichlich Platz ;)

Michael Woyda
04.06.06, 17:04
Moin Moin ,

....

An der Küste geht aber auch noch immer was. Und wenn die Hornieangler in der Dämmerung zusammenpacken, dann hat man auch wieder reichlich Platz ;)

Warum warten bis zur Dämmerung :D . Ich hatte vor Tagen ne 55er Mefo bei Horniangeln auf Fetzten und Freitag ein Gast von mir ne 61er Mefo auch mit Fetzen und beides um den frühen Nachmittag :D


Gruß aus Eutin
Michael

Michael Voss
05.06.06, 23:48
Warum warten bis zur Dämmerung .....


wegen mehr Platz haben ;)

Das mit den Fischen tagsüber klappt auch jetzt noch.....klar.....
Hatte heute auch 'ne Schöne an der Fliege, allerdings wollte die nicht so recht mit :bums:

Naja....nächstes Mal denn eben ;)

Michael Voss
20.06.06, 18:26
und es geht jetzt ganz besonders des Nachts ;)

http://www.meerforelle-und-mehr.de/Berichte/2006/Midsommer/als1432.jpg

ProFisher
20.06.06, 19:22
Sauber Petri Heil und dann noch mit Fliege....:D

degl
21.06.06, 07:10
@M.V.

Welch herrliches Schmuckstück..........Gratulation:respekt:

gruß degl

Michael Voss
26.06.06, 23:56
Danke für die Blumen ;)

Zum Glück ist bald Urlaub.....

Tagsüber in Familie und Nachts dann das Silber erschrecken :cool:

Und nach 14 Tagen habe ich ein erhöhtes Schlafdefizit :) :)

degl
27.06.06, 06:53
Und dann machst du eben Urlaub:) ...............oder ne Schlafkur

gruß degl

ProFisher
27.06.06, 12:16
Tagsüber in Familie und Nachts dann das Silber erschrecken

Ich glaube, dass ich es auch mal ausprobieren muss nachts...:rolleyes:

Michael Voss
27.06.06, 22:11
.............oder ne Schlafkur


das ist doch mal 'ne gute Idee :D :D :D



Ich glaube, dass ich es auch mal ausprobieren muss nachts...

solltest Du auf jeden Fall mal machn.....es sei denn, Du hast besseres vor ;) :cool:

ProFisher
28.06.06, 00:05
solltest Du auf jeden Fall mal machn.....es sei denn, Du hast besseres vor

Was gibt es besseres?:D

Murdock
01.07.06, 19:59
Moin Michael Voss!
Ein schöner Fisch!!!
Und Danke für dieses Foto,
das macht Mut.

Als erstes.:
Es ist wirklich schön das ihr noch Interesse an diesem Titelthema habt!
Trotz alledem wäre es nett von Euch was nützliches zu "Posten"
siehe Beiträge der beiden michas.!!!

Nun . 2
Als versierter Angler muss ich M.Voss fast uneingeschränkt zustimmen,
unsere lieben Forellen beissen vorzüglich in Dämmerung(1) und Nacht!!!
Bevorzugt auf an der Oberfläche angebotene Köder.:Fliege,Kleinstköfi an Spiro,Spinner und Paste etc.:
Ich persönlich habe eine bessere Erfahrung mit den Forellen in den Morgenstunden(1)dämmerung gemacht.Obwohl ich auch nachts gut gefangen habe.
Im Moment habe ich es aber nach endlos vielen (Heringsgrossen) Meerforelle\Regenbognern aufgegeben.:ka:
Und verlager mich auf den Monat Sept.


Als 3.
Es gibt nicht nur Forellen! nee echt?BOAH

Mein jetziger Favorit ist der :anbeten: ((( ZANDER ))):anbeten:
Siehe: 436





Grosskönigsförde/N-O-K
Von diesen Kollege konnte ich bis "Dato" schon einige auf die Schuppen legen.
Da nimmt ein Angler doch jede Strapaze auf sich oder???




p.s.:und die Nacht gehört den AALEN.


Mit freundlichen Grüssen aus Kiel
mad Marc:fisch:

Uwe
01.07.06, 20:13
Als erstes.:
Es ist wirklich schön das ihr noch Interesse an diesem Titelthema habt!
Trotz alledem wäre es nett von Euch was nützliches zu "Posten"
siehe Beiträge der beiden michas.!!!


Wo ist das Problem Marc?

Murdock
01.07.06, 20:28
Wo ist das Problem Marc?

Sorry Uwe,!!!
und Hallo

einen Satz hätt ich mir echt sparen können punkt 3

Asche über mein Haupt!

ProFisher
01.07.06, 20:30
Sorry Uwe,!!!
und Hallo

Was das Problem natürlich behoben hat...