PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Angelfreunde Raum Plön / Ostholstein



Fuhlman
13.11.12, 13:03
Moin moin,

suche Angelfreunde aus dem Raum Plön / Ostholstein im PLZ Gebiet 24327, 24321
und Umgebung die einfach Spaß am Angeln haben.

Ich komme aus Blekendorf nähe Lütjenburg und ich Angel erst seit 3 Monaten da hat
ein Freund mich ans Angeln rangeführt und mir gefiel es sehr gut. Im kommenden Jahr
mache ich meinen Angelschein. Angele gerne auf der Ostsee mit unserem Boot auf
Dorsch, Makrele, Hering und Scholle.

Ich bin 39 Jahre, verheiratet, Familienvater, 3 Kinder und einen Hund. Ich bin unkompliziert
und immer gut drauf auch wenn man mal nichts fängt.

Grüße
Carsten

Fiete76
13.11.12, 14:42
Moin moin Carsten
ich komme aus Pülsen, Selenter See , also deine Ecke und bin auch
begeisterter Meeresangler !
Also Wenn du lust hast , dann lass dich doch Samstag mal in Hohnfelde sehen, dort sind
ja einige aus dem Forum zum Brandungsangeln, vileicht ist das ja auch was für dich !

Gruss Jan

Guckst du Hier :
http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?18625-Suche-jemanden-zum-Brandungsangeln

Fuhlman
13.11.12, 18:38
Hallo Jan,

das hört sich gut an, habe keine Brandungsangel, kommt erst nächsten Monat,
da diesen Monat ich 1000€ ins Auto stecken müsste, Bremsen, Tüv etc.

Können das dann gerne in Angriff nehmen. Sind Samstag sonst mit unserem
Boot unterwegs von dem Gelände Eitzer Sportfischer und dann Richtung
Sehlendorfer Strand Hohwacht...

Grüße
Carsten

Krischan
13.11.12, 20:06
Sind Samstag sonst mit unserem
Boot unterwegs von dem Gelände Eitzer Sportfischer

Hallo Carsten,

ich bin (fast) jeden Samstag / Sonntag morgens am Eitz für 1-2 Stunden, und auch oft unter der Woche.
Dann sollten wir uns schon mal über den Weg gelaufen sein...
Evtl. könnten wir dort am nächsten Wochenende mal schnacken.
Sind wir auch evtl im gleichen (Eitzer) Verein? Könnte das hier fast rauslesen :)

Fuhlman
13.11.12, 20:13
Hallo Krischan,

bin mit meinem Nachbarn zusammen an der Eitz unterwegs gewesen wenn er frei hat
und er hat mich zu den Eitzer Sportfischer angemeldet und bin dort seit Oktober Mitglied.

Ich wollte mit einem Kollegen am Samstag morgen so zwischen 8 und 9 Uhr mit unserem
Boot von der Eitzer Gelände los schippern und bischen Dorsch, Scholle und evtl. mal eine
schöne Forelle angeln. :-)

Grüße
Carsten

Krischan
13.11.12, 22:44
Hallo Carsten,
dann werden wir uns wahrscheinlich Samstag dort treffen.
Zu der Zeit bin ich meist auch dort, manchmal früher, manchmal später....
aber meist nur zum klönen!
Willkommen im Club

P.S. ich hatte bislang noch keine Forelle, also lass noch eine drinn

Fuhlman
13.11.12, 23:40
Hi Krischan,

würde mich freuen, wenn wir uns dort treffen. :-)
Wir hatten vor 4 Wochen eine Forelle gehabt
grade ebend maßig, aber lecker und die letzten
2 Ausfahrten waren nur 6 Klischen, aber waren
lecker...

Bis Samstag..

Grüße
Carsten

Krischan
14.11.12, 15:12
Moin Carsten,

Petri zur Forelle, aber das ist ja z.Zt. sowieso Glücksache, mal keine Braune sondern eine silberne mit losen Schuppen zu erwischen.
Aber mit den Klieschen kannst Du das viel besser machen! Besorge Dir ein paar Buttlöffel und dazu passende Vorfächer.
Dann ist die Anzahl der gefangenen Klieschen leicht zu vervielfältigen!
Gerade in der Hohwachter Bucht sind gute Sandböden zu finden, ohne Kraut und Geröll.
Wir hatte neulich an einem Nachmittag die sechsfache Menge mit 2 Personen vom Boot!
Das nur als guter Tipp.

Bis Samstag...

Fuhlman
14.11.12, 18:15
Moin Krischan,

ja da hast Du recht. Die Braune muss ja eh wieder zurück bis 1. Januar und dann soll man
ja gut bei der Schleuse bei Weissenhaus die angeln können sagte mir Dietmar, will er mir dann
zeigen.

Danke für Deinen Tip, bin Freitag eh in Heiligenhafen und werde dann ein paar Buttlöffel und
die Vorfächer dazu kaufen. Wir hatten die Klischen gefangen Sehlendorfer Strand, der ist ja auch sehr schön
Sandig und auch schöne Sandbänke.

Ich komme ja am Samstag mit einem Kollegen sowie meinen Sohn, da ich ja noch nicht
alleine Angeln darf, da ich ja noch keinen Schein habe und deshalb immer noch auf Freunde,
Kollegen angewiesen bin.

Freue mich schon auf Samstag...

Grüße
Carsten

Meckerpott30
14.11.12, 18:39
Moin,

natürlich darfst du angeln. Du benötigst nur einen Urlauberfischereischein. Den bekommst du bei deinem Ordnungsamt und sogar bei einigen exclusiven Angelgerätehändlern.

Nur auf Absteiger solltest du dich nicht konzentrieren. Die sind meist schlaff, dünn und kampfschwach.

Fuhlman
14.11.12, 19:05
Moin Jens,

ich wohne aber doch hier in SH...
Das geht ?

Grüße
Carsten

HAckY
14.11.12, 19:26
Das ist trotzdem möglich und sogar 3 mal im Jahr! Schau mal HIER (http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?17125-%ABUrlauberfischereischein%BB-f%FCr-Schleswig-Holsteiner&p=298830&viewfull=1#post298830)

Fuhlman
14.11.12, 19:33
Das ist trotzdem möglich und sogar 3 mal im Jahr! Schau mal HIER (http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?17125-%ABUrlauberfischereischein%BB-f%FCr-Schleswig-Holsteiner&p=298830&viewfull=1#post298830)

Danke Dir für die Info, mache aber trotzdem im kommenden Jahr
den Angelschein, werde aber für dieses Jahr mal einen Urlauberschein holen...

Grüße
Carsten

Lümmy
15.11.12, 14:54
@Fuhlmann

Der tourischein ist die einzige Möglichkeit für dich überhaupt zu angeln. Ich wüsste nicht seit wann man in Begleitung angeln darf, wenn man keinen Fischereischein hat...

Oder hat sich an der Gesetzeslage irgendwas geändert?

Fuhlman
15.11.12, 16:50
@Fuhlmann

Der tourischein ist die einzige Möglichkeit für dich überhaupt zu angeln. Ich wüsste nicht seit wann man in Begleitung angeln darf, wenn man keinen Fischereischein hat...

Oder hat sich an der Gesetzeslage irgendwas geändert?

Moin Lümmy,

kein Plan, bin mit Kollegen unterwegs und wir wurden schon 3 mal von
der Wasserpolizei kontrolliert und mein Kollege hat seinen Schein
vorgelegt und mich als "Angel Schüler" vorgestellt der demnächst seinen
Angelschein macht...

Grüße
Carsten

Fuhlman
16.11.12, 22:17
Das ist trotzdem möglich und sogar 3 mal im Jahr! Schau mal HIER (http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?17125-%ABUrlauberfischereischein%BB-f%FCr-Schleswig-Holsteiner&p=298830&viewfull=1#post298830)


So heute Prüfung gehabt für den Angelschein und habe bestanden, in ca. 14 Tagen habe ich
den Schein... :-) Habe mir für den Übergang den Urlauberschein geholt..

Fuhlman
16.11.12, 22:18
@Fuhlmann

Der tourischein ist die einzige Möglichkeit für dich überhaupt zu angeln. Ich wüsste nicht seit wann man in Begleitung angeln darf, wenn man keinen Fischereischein hat...

Oder hat sich an der Gesetzeslage irgendwas geändert?

So heute Prüfung gehabt für den Angelschein und habe bestanden, in ca. 14 Tagen habe ich
den Schein... :-) Habe mir für den Übergang den Urlauberschein geholt..

Wattikan
17.11.12, 12:29
Gleich 2 mal?? Man oh man... die Verbände werden ja wirklich immer verrückter :p

kanalflunder
18.11.12, 11:46
Moin Fuhlmann,

Glückwunsch zur bestandenen Sport-Fischerprüfung.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

DirkJ
19.11.12, 22:36
Moin Lümmy,

kein Plan, bin mit Kollegen unterwegs und wir wurden schon 3 mal von
der Wasserpolizei kontrolliert und mein Kollege hat seinen Schein
vorgelegt und mich als "Angel Schüler" vorgestellt der demnächst seinen
Angelschein macht...

Grüße
Carsten

Da hast du einfach Glück gehabt, eigentlich gilt das nur bis zum 12 Lebensjahr...

Fuhlman
20.11.12, 13:25
Da hast du einfach Glück gehabt, eigentlich gilt das nur bis zum 12 Lebensjahr...

nicht ganz, Du darfst Angeln, nur bei Biss nicht rausziehen...
laut Wasserpolizei Heiligenhafen.

Hatten Samstag wieder Kontrolle.

Hatte ja Kurs bestanden und habe bis der Schein da ist
mir einen Urlauberschein geholt.

DirkJ
20.11.12, 13:39
Das kann eigentlich nicht sein. (Ich glaube Dir gerne, das der Polizist das gesagt hat...)
Wenn du in S-H mit einer gebrauchsfertigen Angeln am Wasser erwischt wirst (auch ohne zu angeln), kann das schon zu einer Strafe führen. So ist mein Kenntnisstand (ganz grob skizziert).
Alles andere wäre ja auch Quatsch.

Mir geht es hier nicht darum Dir etwas zu unterstellen, sondern nur darum, dass das hier nicht gelesen wird und anschließend aus Unkenntnis "schwarz" geangelt wird.
IN S-H gilt:
Angeln dürfen unter 12 jährigen nur in Begleitung eines Angelscheininhabers und dann auch nur mit der max. Anzahl Ruten, die der Inhaber nutzen darf.
Urauberschein ist klar.
An geschlossenen, privaten Gewässern unter 0,5ha ist kein Angelschein erforderlich.

DirkJ
20.11.12, 13:59
Ich habe dir hier noch mal die entsprechenden Passagen rausgesucht:
http://www.lsfv-sh.de/faqas/der-fischereischein/656-ich-moechte-nur-vom-kutter-aus-oder-an-sogenannten-forellenseen-angeln


Ich möchte nur vom Kutter aus oder an sogenannten Forellenseen angeln
Ich möchte nur vom Kutter aus oder an sogenannten Forellenseen angeln. Benötige ich dafür einen Fischereischein?

Grundsätzlich muß jeder, der in Schleswig-Holstein angeln möchte und das 12. Lebensjahr vollendet hat, einen gültigen Fischereischein bei sich führen. Hinsichtlich des Kutterangelns ist also zu prüfen, ob der Kutter das Hoheitsgebiet verläßt. Unser Landesfischereigesetz gilt in Schleswig-Holstein. Verläßt der Kutter dieses Gebiet etwa in Richtung Mecklenburg-Vorpommern, so gilt das dortige Recht. Gleiches gilt für dänische Hoheitsgewässer.

Zum Angelteich ist zu prüfen, ob er noch unter den Begriff „privates Kleingewässer“ fällt. Handelt es sich um ein solches im Sinne des § 2 Abs. 1 Ziffer 2 LFischG (stehendes, zum unmittelbaren Haus-, Hof- oder sonstigen Betriebsbereich gehörendes Gewässer, nicht größer als 0,5 ha und ohne für den Fischwechsel geeignete Verbindung), besteht ausnahmsweise keine Fischereischeinpflicht. Zu diesen Gewässern zählen eigentlich nur die klassischen Gartenteiche - wobei der Gesetzgeber natürlich mit 0,5 ha recht großzügig kalkuliert hat...

Generell kann man daher sagen, daß viele Angelteiche diese engen Voraussetzungen nicht erfüllen, so daß Fischereischeinpflicht besteht.

http://www.lsfv-sh.de/faqas/der-fischereischein/659-welche-unterlagen-benoetigen-kinder


Welche Unterlagen benötigen Kinder?
In Schleswig-Holstein können Kinder ab Vollendung des 12. Lebensjahres, also ab dem 12. Geburtstag, selbst einen Fischereischein erwerben. Sie können nicht nur – sie müssen auch. Jüngere Kinder können in Begleitung und unter Aufsicht eines volljährigen Fischereischeinhabers angeln – ohne eigenen Fischereischein.

Eines eigenen Erlaubnisscheins bedürfen Kinder unter 12 Jahren, wenn die Aufsichtsperson keinen Erlaubnisschein hat, der Kinder mit einbezieht, oder wenn über die im Erlaubnisschein der Aufsichtsperson geregelte maximal zulässige Anzahl an Angelruten überschritten werden soll. Beispiel: die Aufsichtsperson darf mit drei Ruten fischen und möchte diese auch ausschließlich selbst bedienen. Das Kind soll mit einer eigenen zusätzlichen Rute fischen.

Wenn aber die Aufsichtsperson einen Erlaubnisschein besitzt, der etwa die Benutzung von bis zu drei Ruten zuläßt, und das Kind soll eine davon bedienen, dann ist das Kind - jedenfalls beim LSFVLSFV: Landessportfischerverband - vom Erlaubnisschein der Aufsichtsperson mit umfaßt.


Du brauchst also in jeden Fall einen gültigen Fischereischein und den bekommst du nur, wenn du ein Sportfischerprüfungs-Ausweis vorlegen kannst. Da du das ja zu dem Zeitpunkt deiner Kontrolle nicht gehabt haben kannst, hast du einfach viel Glück gehabt...;)

Brüggi
20.11.12, 15:13
Welche Unterlagen benötigen Kinder?
In Schleswig-Holstein können Kinder ab Vollendung des 12. Lebensjahres, also ab dem 12. Geburtstag, selbst einen Fischereischein erwerben. Sie können nicht nur – sie müssen auch. Jüngere Kinder können in Begleitung und unter Aufsicht eines volljährigen Fischereischeinhabers angeln – ohne eigenen Fischereischein.

Das ist auch nicht mehr ganz Aktuell. Jetzt bedarf es nicht mehr der Aufsicht eines volljährigen Fischereischeinhabers es langt wen die Person einen Fischereischein besitzt das Alter spielt keine Rolle mehr. Zu lesen im LFischG § 26 Abs.2 letzter Satz. Jetzt kann mein Lütter auch mit seinem 12 Jahre alten Kumpel der einen Fischereischein besitzt los zotteln.
@Fuhlman
Hast einfach Schwein gehabt das die Waspo vermutlich gedacht hat, die montierten Ruten werden nur von deinem Kumpel bedient. Du hattest sie bestimmt nicht in der Hand als ihr die Kontrolle hattet. Naja ist ja auch Schnee von Gestern und wer ohne Schuld ist der werfe den ersten Stein. Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und Hut ab das du nicht so weiter geangelt hast sondern das du dir den Urlauberfischereischein geholt hast. Eine kritische Frage sei erlaubt haben sie euch im Fischereischeinkurs nicht beigebracht wie es mit dem Fischereischein geregelt ist? Das wäre der Punkt im Unterricht gewesen wo ich rote Ohren bekommen hätte:)

DirkJ
20.11.12, 16:46
Das ist auch nicht mehr ganz Aktuell. Jetzt bedarf es nicht mehr der Aufsicht eines volljährigen Fischereischeinhabers es langt wen die Person einen Fischereischein besitzt das Alter spielt keine Rolle mehr. Zu lesen im LFischG § 26 Abs.2 letzter Satz. Jetzt kann mein Lütter auch mit seinem 12 Jahre alten Kumpel der einen Fischereischein besitzt los zotteln.


Jup, stimmt ja. Danke!

Fuhlman
20.11.12, 20:44
Das kann eigentlich nicht sein. (Ich glaube Dir gerne, das der Polizist das gesagt hat...)
Wenn du in S-H mit einer gebrauchsfertigen Angeln am Wasser erwischt wirst (auch ohne zu angeln), kann das schon zu einer Strafe führen. So ist mein Kenntnisstand (ganz grob skizziert).
Alles andere wäre ja auch Quatsch.

Mir geht es hier nicht darum Dir etwas zu unterstellen, sondern nur darum, dass das hier nicht gelesen wird und anschließend aus Unkenntnis "schwarz" geangelt wird.
IN S-H gilt:
Angeln dürfen unter 12 jährigen nur in Begleitung eines Angelscheininhabers und dann auch nur mit der max. Anzahl Ruten, die der Inhaber nutzen darf.
Urauberschein ist klar.
An geschlossenen, privaten Gewässern unter 0,5ha ist kein Angelschein erforderlich.

Das Alter ist egal, hauptsache einer mit Schein dabei und bei biss muss der scheininhaber einholen... :-)
ist ja nun auch erledigt da ich ja am freitag die angelprüfung bestanden habe...

gruß
carsten

Brüggi
20.11.12, 21:26
Das Alter ist egal, hauptsache einer mit Schein dabei und bei biss muss der scheininhaber einholen... :-)
ist ja nun auch erledigt da ich ja am freitag die angelprüfung bestanden habe...

gruß
carsten

Für dich spielt es keine Rolle mehr aber wie Dirk schon sagte es soll sich keiner aus Unkenntnis bzw. weil er es hier gelesen hat, eine Anzeige einfangen.
Fakt ist ohne Fischereischein Urlauberfischereischein hat man keine gebrauchsfertige Angel an einem Gewässer in die Hand zunehmen.

Robert Vollborn
22.11.12, 14:19
Nicht ganz, Du darfst Angeln, nur bei Biss nicht rausziehen... laut Wasserpolizei Heiligenhafen.
Das stimmt nicht. Für den Fischfang, und dazu gehört das Auswerfen der Rute ebenso wie das Einholen, benötigt man einen gültigen Fischereischein (oder eben eine Ausnahmegenehmigung wie den Urlauberfischereischein). Nur Kinder bis 12 Jahre sind davon befreit und können ohne einen Schein selbst angeln, wenn sie sich dabei von einem Fischereischeininhaber beaufsichtigen lassen. Die frühere Bestimmung, daß die Aufsichtsperson mindestens volljährig sein muß, wurde geändert.