PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleinbootangeln, Kommentare zu den Fangmeldungen



Seiten : [1] 2 3

DirkJ
22.05.13, 09:22
Eure Kommentare bitte...;)

Dropshooter
22.05.13, 09:26
Tja,
dann wiederhole ich mein Petri hier an euch nochmals!
Geniale Dorsche!!!!

Gruß, Volker

mardie
22.05.13, 15:28
Ihr erlebt Sachen.
Glückwunsch Dirk.

Schneiderfisch
23.05.13, 22:50
sehr schön Lümmy!
schlecht geschleppt ist immernoch besser als gut gejiggt :)
Petri zu den Schleppdorschen!

Vincent
24.05.13, 11:55
Petri Lümmy ;)

Lümmy
24.05.13, 19:04
Danke euch beiden...

Ja Oliver so sehe ich das auch. Aber immer wieder ein geiles Gefühl, wenn der Planer nach hinten abhaut:blob::Daumen:

Schneiderfisch
24.05.13, 22:05
nach hinten???
Ich hatte schon Planer die in der Luft hingen im Drill! Das ROCKT !! :-D

Lümmy
25.05.13, 18:23
Na gut, du hast gewonnen;)

dorschgreifer
18.06.13, 08:27
@ AchimS,

Petri zu deinen Bootsdorschen.:Daumen:

dorschgreifer
26.06.13, 20:03
Petri Ralf, zu euren Dorschen.:Daumen:

dorschgreifer
28.06.13, 15:12
Petri Carsten, zu euren Bootsdorschen.:Daumen:

Derreimerle2
30.06.13, 23:36
Petri Andreas:Daumen:, jetzt wissen deine "gütersloher" was "richtiges" angeln heisst ;-)

dorschgreifer
01.07.13, 08:49
Auch von mir Petri, ihr fangt ja wirklich sehr gut, meinen Respekt.:Daumen:

Vor Damp waren sie am WE am Schleppen wie verrückt, da läuft momentan sehr wenig... Wracks haben da natürlich eine Sonderstellung.

BarschBuster
01.07.13, 09:32
Petri Andreas, das hat ja mal wieder gut hingehauen :Daumen:

Irgendsontyp
01.07.13, 10:04
Danke Männer!
Ich muss auch wieder los, hab nur noch 2kg, der Rest ist bereits bei Familie und Nachbarschaft untergebracht :color:

DirkJ
04.07.13, 18:09
Petri Jürgen und Jens!

Johnny99
04.07.13, 22:02
Petri auch von Mir!!!

BarschBuster
05.07.13, 00:29
Petri Jens!

Irgendsontyp
05.07.13, 06:31
Petri zu Euren Fischen, Jens und Jürgen!
Plattfisch könnt ich auch mal wieder ab :-)

dorschgreifer
05.07.13, 07:24
Sehr schön Herr Meckerpott, Petri zu deinen Dorschen Jens.:Daumen:

Dropshooter
05.07.13, 10:49
Moin,

petri Jens! Warst du bei Mirko?

Gruß, Volker

Carsten Carstens
08.07.13, 10:27
Ein ganz dickes Petri, Maulwurf. Sich einmal eine Auszeit zu nehmen lohnt wohl immer. Das Kutterfischen kann da schon einmal "in die Hose" gehen.

Rapante
08.07.13, 10:57
Danke Carsten!

Kutterfahrten kenne ich nur aus Beschreibungen von anderen Anglern, für denjenigen der es mag ist es OK, aber für mich ist das nix. Ich bin da eher der Freund des ruhigen Kleinboot-Fischens mit einer überschaubaren Gruppe die sich 100% untereinander versteht.

Und nach dem Tag mit Tim und Dirk noch viel mehr. Jetzt geistert es mir nur noch durch den Kopp endlich den SBF zu machen und mir irgend einen kleinen Kahn zu holen :-)

Das wird aber sicher noch zwei bis drei Jahre dauern, und so lange hoffe ich auf die ein oder andere Ausfahrt auf Kleinbooten. :-)

Meckerpott30
08.07.13, 16:52
Ja Volker, bei Mirco und Heinz.

dorschgreifer
08.07.13, 18:23
Auch von mir Petri zu den Fischen.:Daumen:

DirkJ
09.07.13, 22:10
Wow!

Dickes Petri, Jens!

War das wieder Mirko? Heinz kenne ich nicht, aber bei Paul lief das neulich auch gut...;)

Rapante
09.07.13, 22:48
Ganz fettes Petri, Jens!

Wahnsinn!

Schneiderfisch
09.07.13, 23:06
Boah, watt???? 91 cm ???
Alter Schwede :-o:-o
fettes fettes Petri, Jens!

Meckerpott30
09.07.13, 23:15
Danke der Petris!

@Dirk
Nein, nicht bei Heinz. War hauptsächlich bei Volker. Das ist 2, 5 Sm von Heinz entfernt.
Mirco kennst du?

DirkJ
09.07.13, 23:19
Haben wir uns nicht gerade bei Mirco gesehen? ;)

Oder war das Heinz? Ich verwechsel die beiden immer...

Meckerpott30
09.07.13, 23:40
Nee, das war AWN, weil da mein Anker liegt.

DirkJ
09.07.13, 23:47
Deiner auch???

Du kennst dann bestimmt aud das "Brett", oder?

BarschBuster
10.07.13, 00:34
Petri Jens, schöner Klopper :Daumen:

Johnny99
10.07.13, 06:42
Petri Jens, klasse Fisch!!!

dorschgreifer
10.07.13, 07:21
Sauber Jens, sehr guter Dorsch, ein fettes Petri zu diesem Fisch.:Daumen:

Irgendsontyp
10.07.13, 07:52
Petri zum U-Boot Jens!

Dropshooter
10.07.13, 09:20
Petri Jens zu dem klasse Fisch!
Und danke für die Info, wenn ich mal wieder loskomme werde ich mir mal Volker und Jens vornehmen!

Gruß, Volker

Irgendsontyp
10.07.13, 09:33
Heut geht´s zu Frauke, Mechthild und Chantal :-D

Dropshooter
10.07.13, 09:35
Na, du hast ja Ausdauer :cool:;)

Gruß, Volker

Irgendsontyp
10.07.13, 09:56
Nee, die liegen ja alle auf einem Haufen :rolleyes:

Johnny99
10.07.13, 10:34
Ich dachte, es geht um Wracks... nicht um Ausflüge ins Rotlichtviertel...

dorschgreifer
10.07.13, 10:46
Naja, die Wracks haben eben nur Frauennamen bekommen, ein paar Männchen sind aber auch dabei, so sind wenigstens beide Geschlechter vertreten, für die, die nicht wissen, was Männlein oder Weiblein ist...:rolleyes:

Ist doch mal erfrischend anders..:)

Johnny99
10.07.13, 10:59
Ja, allerdings...Ist es denn ähnlich der Hoch-bzw Tiefdruck-Gebiete, das die " unangenehmen" Wracks Frauennamen bekommen?

Rapante
10.07.13, 11:28
Ich dachte, es geht um Wracks... nicht um Ausflüge ins Rotlichtviertel...

Aber das schliesst sich doch nicht aus...

Johnny99
10.07.13, 11:45
:angel: Wo Du recht hast...:angel:

dorschgreifer
10.07.13, 11:51
...Ist es denn ähnlich der Hoch-bzw Tiefdruck-Gebiete, das die " unangenehmen" Wracks Frauennamen bekommen?

Vielleicht sind das ja die Ankerfresser....:rolleyes:

Johnny99
10.07.13, 12:34
*Grins* ich sage nichts dazu, sonst muss ich noch das Phrasen-Schweinchen füttern...

dorschgreifer
11.07.13, 06:51
Petri zu den Makrelen Andreas.:Daumen:

Ab morgen habe ich Urlaub, dann hoffe ich auch mal mit dem Boot loszukommen, mal sehen, ob ich auch welche abgreifen kann.

Johnny99
11.07.13, 06:51
Petri zu den Mechtilder Makrelen Andreas...

Irgendsontyp
11.07.13, 07:00
Danke Männers,
wenn ich schon aus dem Kanal nix verwertbares hole...

Johnny99
11.07.13, 07:36
Tja, Thats Live :angel: Ich bekomme dafür keine Räucher-Makrelen :angel:

dorschgreifer
13.07.13, 08:45
Petri Jens, Carsten und Volker zu euren Fischen.:Daumen:

Rapante
13.07.13, 09:00
Fettes Petri, Männers!

BarschBuster
13.07.13, 10:29
Petri, saubere Dorsche :Daumen:

Johnny99
13.07.13, 15:53
Petri zu den Dorschen....

Irgendsontyp
13.07.13, 16:15
Petri Carsten!
Hast es "denen" ja gezeigt ;-)

Carsten Carstens
13.07.13, 17:42
Ich bin nur ein Schüler und hatte gute Lehrmeister. Volker hat mir gezeigt, dass man einen 96er Dorsch mal so eben ans Band bekommt und Jens hat mir Technik und Köder näher gebracht.

Johnny99
13.07.13, 22:44
Ich muss echt feststellen das Ihr ja klasse Fische momentan fangt. Da ist man schon ein wenig Neidisch kein Boot zu haben. Sei es euch aber gegönnt...

dorschgreifer
14.07.13, 10:31
Petri zu den ganzen Bootsfischen..



Ich muss echt feststellen das Ihr ja klasse Fische momentan fangt. Da ist man schon ein wenig Neidisch kein Boot zu haben. Sei es euch aber gegönnt...

Und ich hab ein Boot und komm trotzdem nicht los...., das ist noch viel Schlimmer...:(

DirkJ
14.07.13, 10:54
Petri zu Dorschen!

96cm ist schon echt ne' Hausnummer!

kanalflunder
14.07.13, 11:01
@Carsten,

Petri Heil zum 96er Dorsch.
Den anderen, die mit waren, ebenfalls Petri Heil
zu ihrem Fang.

Mit Petri Heil
Jürgen

Watt wär´n wa ohne Wattwurm ?

Dropshooter
15.07.13, 09:05
Danke allen,

hatte auch einwenig gedauert bis ich den Burschen hochgepumt hatte.
Wie schon gesagt, das naächste Ziel ist der 1m Dorsch.

Gruß, Volker

Dropshooter
18.07.13, 07:08
Moin Jens,

ein dickes Petri zu deinen Dorschen!!!!

Du kannst das gut haben.....

Gruß, Volker

Johnny99
18.07.13, 07:12
Petri Jens!!!
Das DU unter "Entzug" leidest kann ich mir vorstellen :argu:

Bert
18.07.13, 08:56
Klasse Sache bei dem Wetter. Petri, Jens! :Daumen:

Und gut, dass Du "endlich mal wieder" auf dem Wasser gewesen bist. Der letzte Freitag ist ja auch schon so lange her...:)

kanalflunder
18.07.13, 09:15
Moin Jens,

Petri Heil zu deinem Fang.
Waren gestern auch raus, war aber nicht so dolle.

Mit Petri Heil
Jürgen

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Johnny99
18.07.13, 09:21
Aber auch bei kleinen Fängen gibt es doch ein Petri Jürgen !

Bert
18.07.13, 09:33
Na ja, Jürgen. Kein Schneider und Fisch zum Mitnehmen, das passt doch! ;)

Dickes Petri! :Daumen:

Dropshooter
18.07.13, 09:58
Petri Jürgen,

Fisch ist Fisch!

Gruß, Volker

DirkJ
18.07.13, 15:24
Petri, Jürgen & Jens!!!

Carsten Carstens
18.07.13, 20:18
@ Jürgen
Petri zum schönen Angeltag und den Platten. Ich finde es gut, dass Du für die Brandungssaison noch welche dinnen lässt.

@ Jens
Na siehste, klappt doch. Dir natürlich auch ein dickes Petri. Hast Du jetzt auch solch einen hässlichen Köder? http://up.picr.de/15218708xk.jpg

Meckerpott30
18.07.13, 21:35
Petri Jürgen! Platte hätte ich auch gerne mal wieder.

@ Carsten
In Kaki gabs die nur in 3". Aber andere Köder bringen ja auch Fisch. :-)

Derreimerle2
18.07.13, 22:04
Petri den ganzeen erfolgreichen , da scheint ja einiges zu gehen , schade das ich mein Boot nicht mehr habe ...

Carsten Carstens
19.07.13, 20:21
Petri Jürgen,

Fisch ist Fisch!

Gruß, Volker

Stimmt. Mensch, Volker, was für ein toller Fisch auf deinem Bildchen und tolles Foto. :color::color::)

Dropshooter
20.07.13, 06:00
:absolut: Carsten :)

Gruß, Volker

Carsten Carstens
20.07.13, 14:23
:absolut: Carsten :)

Gruß, Volker

Der Tag war ein absolut einschneidenes Erlebnis in meiner über 45-jährigen Hobbyausübung.

Johnny99
20.07.13, 23:50
Petri Herr Meckerpott! Schade das der Unbekannte verloren ging, aber es ist bei euch wohl nur eine Frage der Zeit bis der Meter fällt...

Meckerpott30
21.07.13, 00:39
Danke dir Frank. Um den Meter geht es mir gar nicht. Bin nur neugierig und hätte schon gern gesehen, was es war. Mein 91er war wesentlich leichter zu führen.
Was solls, man trifft sich irgendwann wieder. :-D

DirkJ
21.07.13, 00:41
Petri, Jens!

Das würde mich auch fuchsig machen... Steinbutt???

Meckerpott30
21.07.13, 00:45
Fühlte sich dorschig an. Habe aber keinen Vergleich zum Steinbutt.

BarschBuster
21.07.13, 01:31
Auch von mir ein Petri, Jens!
...verstehe ich, ginge mir genauso, dafür bin ich ja auch viel zu neugierig...

Irgendsontyp
21.07.13, 07:48
Petri Meckerpott!
Das war bestimmt "nur" ein im Rücken gehakter 90er ;-)
Aber wieviel Schnur hast Du drauf, daß er 10 Min nehmen kann? :schnellweg:

Meckerpott30
21.07.13, 09:00
Ca. 350 m.

dorschgreifer
21.07.13, 15:07
Petri Jens, ich denke, das war ein U-Boot.;)

Dropshooter
22.07.13, 06:58
Petri Jens,
ich war ja dabei und habe gesehen was da abging. Glaube mir, er war es, merkte nur das er an der falschen Angel hing :cool:

Gruß, Volker

Meckerpott30
22.07.13, 08:39
Morgens vor sieben bist du unausstehlich! :-D

Carsten Carstens
22.07.13, 17:15
Petri Jens,
ich war ja dabei und habe gesehen was da abging. Glaube mir, er war es, merkte nur das er an der falschen Angel hing :cool:

Gruß, Volker

Stimmt, ich war ja nicht mit.

Dropshooter
23.07.13, 05:41
Moin Carsten,
der war nun nicht ganz so schlecht.....liegst aber daneben!

Gruß, Volker

Wattikan
26.07.13, 17:50
23 Dorsche Ü45 in 2 Stunden zusammen mit einen 7jährigen... Alle Achtung ein sportliches Ergebnis :cool:

dorschgreifer
26.07.13, 18:11
Auch von mir ein fettes Petri zu euren Fischen.:Daumen:

Johnny99
05.08.13, 12:41
Petri Volker, hört sich immer wieder toll an, was ihr so an Land bringt!!!

Bert
05.08.13, 12:49
Petri Volker, hört sich immer wieder toll an, was ihr so an Land bringt!!!

Stimmt, Uferanglers Traumfische!

Auch von mir dickes Petri, Volker! :Daumen:

Johnny99
05.08.13, 13:16
Tja Detlef, wir freuen uns über ein 50er in der Brandung, die finden " da draussen" keinerlei Beachtung :color:

Bert
05.08.13, 13:48
Und nun setzt der Meckerpott auch noch einen drauf, obwohl der 93er doch gar nicht auf seinen Filetiertisch passt. :rolleyes:

Auch Dir ein dickes Petri zu den tollen Dorschen, Jens! :Daumen:

dorschgreifer
05.08.13, 13:57
Booooohh....., könnt Ihr Angeln.....

Ein fettes Petri zu euren Fischen, das sind ja echt super Fischgrößen....:Daumen:

Meckerpott30
05.08.13, 14:14
Danke für die Petries.


Da hast du Recht, Detlef. Wenn ich mal ein bezahlbares 80er Brett finde, baue ich um.

Sind aber auch Ausnahmefische, die mit etwas rumgezirkel trotzdem verarbeitet werden können.

Johnny99
05.08.13, 16:01
Petri Jens, tolle Fische! Mein Respekt ( und ein wenig Neid :angel:) schleicht euch hinterher...
P.s Ich hätte ein Schlachtbrett in Nirosta hier stehen, das hat ca. 1 Meter.... Ich fange diese Fische ja nicht mehr...

DirkJ
05.08.13, 16:19
Petri Volker & Jens!

"Untiefen mit Struktur"... Sehr schön! :)

Wir waren Freitag & Sonntag ebenfalls an solchen "Untiefen", mit ähnlichen Resultat...

Johnny99
05.08.13, 16:21
Ich finde ja, das da die Regierung mal regulierend eingreifen sollte und mit einem Schwimmbagger das Boden-Niveau gleichmäßig einebnen sollte :schnellweg::schnellweg:

Bert
05.08.13, 16:22
... oder die Dinger in Wurfweite zieht... :rolleyes:

DirkJ
05.08.13, 16:24
Du hast Ideen Herr Johnny.... Nenenenene.;)

Johnny99
05.08.13, 16:26
Ja, so ist das Dirk :Daumen: aber keine Angst, ich fahre nun an den Nok und stippe Zander, bevor wir hier OT kommen :Daumen:

DirkJ
05.08.13, 16:27
Wie wäre es ansonsten mit der "Schaffung eines künstlichen Riffs in Wurfreichweite"?

Einfach ein paar große, seeehr große, Steine den Strand hinunter ins Wasser rollen!

DirkJ
05.08.13, 16:28
Der NOK wurde letztes Jahr mit einem Saugbagger nivelliert...

Johnny99
05.08.13, 21:39
Da hast Du definitiv recht, abgesehen von der Kante, die Tapaessen gesponsort hat, damit die Gufis hängen bleiben...

@ Detlef: meinst Du, wir könnten zusammen die Steine ins Wasser rollen? Schönhagen?

Meckerpott30
05.08.13, 21:42
Ich glaube, dann fehlt euch immer noch die Tiefe. Das wird den da sicherlich zu warm. ;)

Johnny99
05.08.13, 21:45
Danke für den doch recht guten Einwand Jens, aber wir sind Küstenangler, wir sind das laaaange warten gewöhnt und somit warten wir auf die 3 Tage im Herbst zwischen " Das Wasser ist zu warm" und " Die Ostsee ist zugefroren" :angel:

ademischko
06.08.13, 00:54
Ich bin dabei, Fahrrinne vor Falckenstein oder Laboe :Daumen: Es finden sich sicherlich noch weitere Helfer :-D :-D

Carsten Carstens
06.08.13, 07:04
Auch von mir ein dickes Petri, Jens.

Bert
06.08.13, 08:52
Danke für den doch recht guten Einwand Jens, aber wir sind Küstenangler, wir sind das laaaange warten gewöhnt und somit warten wir auf die 3 Tage im Herbst zwischen " Das Wasser ist zu warm" und " Die Ostsee ist zugefroren" :angel:

***LOL*** Das trifft es auf den Punkt, Frank!

Dropshooter
06.08.13, 09:49
Ich finde ja, das da die Regierung mal regulierend eingreifen sollte und mit einem Schwimmbagger das Boden-Niveau gleichmäßig einebnen sollte :schnellweg::schnellweg:

Danke für die Petris!
Was geht nur in euren Köpfen vor ;):confused:

Gruß, Volker

Dropshooter
18.08.13, 16:03
Dickes Petri Jens,

lief dann ja doch besser mit dem Wind als gedacht!

Gruß, Volker

Johnny99
18.08.13, 19:45
Petri Jens!

dorschgreifer
19.08.13, 07:34
Auch von mir Petri Jens.:Daumen:

kanalflunder
19.08.13, 10:08
Moin Jens,

Petri Heil zu deinem Fang.

Mit Petri Heil
Jürgen

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

dorschgreifer
19.08.13, 10:53
Petri zu deinen Fischen Jürgen.:Daumen:

Meckerpott30
19.08.13, 11:58
Petri Jürgen! Platte könnte ich auch mal wieder.

Bert
19.08.13, 12:17
Petri zu euren Fischen, Jürgen und Jens! :Daumen:

Carsten Carstens
19.08.13, 12:39
Schön zu lesen, dass ihr alle so viel fangt.
Ein dickes Petri an euche beiden, Jürgen und Jens.

Dropshooter
19.08.13, 12:55
Petri Jürgen,

wir sollten mal tauschen, ich möchte auch mal wieder die Platten fangen!

Gruß, Volker

Johnny99
19.08.13, 12:58
Petri Jürgen...
Also, ich würde gerne überhaupt mal wieder ...

Dropshooter
19.08.13, 13:09
@ Frank,

und ich dachte du bist gerade wieder frisch liiert ? ;)

Gruß, Volker

Johnny99
19.08.13, 13:30
Ja, das stimmt Volker :color:

Dropshooter
20.08.13, 11:05
@ Fuhlman:

Transportierst du so deinen Fang?

Fällt mir relativ wenig zu ein! ,öä

Volker

Carsten Carstens
20.08.13, 12:34
Petri zum Fang der Makrelen und Heringe.
Die Fische liegen ja wenigstens gut versorgt an der frischen Luft. Insofern ja kein Problem. Nur könnte ja doch der eine oder andere Tropfen Benzin hineintropfen, oder?
Aber, da habe ich schon ganz andere Transportmittel gesehen.
Nette Plastikktüten bei 30 Grad und Sonnenschein, lecker...

Hotte1973
20.08.13, 15:07
Petri den erfolgreichen Bootsanglern:Daumen:
@ Fuhlmann,ich stell mir das grad ein bißchen schwierig vor das Boot vernünftig zu reinigen und den Fang muß man ja eh noch umpacken,man schleppt ja nicht das ganze Boot mit in die Küche;).
Kann Dir nur wärmstens diese hier empfehlen www.angelsport.de/__WebShop__/product/angeln/camping-boote-1/kuehlboxen-zubehoer/kuehlbox-polarfuchs-50-liter-1/detail.jsf top Teil,gestern waren die Kühlakkus sogar nach nen ganzen Angeltag (12 Std) noch gefroren.
Und hier ein Beispiel wieviel Fisch da ohne Probleme reinpasst (kamen am Ende des Angeltages sogar noch ein paar zu) :-D
www.anglerforum-sh.de/gallery/showimage.php?i=15609&catid=member&imageuser=4990

Gruß Hotte

Fuhlman
20.08.13, 18:07
Moin Carsten,

Danke Dir, war auch ein toller Angel Nachmittag.

Der Fischkasten ist immer gespült hinten ist eine Öffnung ins Meer...
Bis jetzt ist es nicht passiert das Benzin ausgelaufen ist auch nicht bei meinem
alten 2-Takter mit Tank oben auf. Toi, Toi, Toi :-)

Danke Dir für den Hinweis.

Grüße
Carsten




Petri zum Fang der Makrelen und Heringe.
Die Fische liegen ja wenigstens gut versorgt an der frischen Luft. Insofern ja kein Problem. Nur könnte ja doch der eine oder andere Tropfen Benzin hineintropfen, oder?
Aber, da habe ich schon ganz andere Transportmittel gesehen.
Nette Plastikktüten bei 30 Grad und Sonnenschein, lecker...

Fuhlman
20.08.13, 18:11
Moin Hotte,

Danke Dir... Die Fische werden im Eimer Transportiert. Danke für Deine
Info für die Kühlbox die ich mir auch bestellen werde, klasse Teil von Askari.
Da ich ja eh noch einen Gutschein liegen hab von meiner Angelprüfung von
Askari werde ich den Einlösen.

Klasse was da rein geht. Vielen Dank für die Info.

Grüße
Carsten


Petri den erfolgreichen Bootsanglern:Daumen:
@ Fuhlmann,ich stell mir das grad ein bißchen schwierig vor das Boot vernünftig zu reinigen und den Fang muß man ja eh noch umpacken,man schleppt ja nicht das ganze Boot mit in die Küche;).
Kann Dir nur wärmstens diese hier empfehlen www.angelsport.de/__WebShop__/product/angeln/camping-boote-1/kuehlboxen-zubehoer/kuehlbox-polarfuchs-50-liter-1/detail.jsf top Teil,gestern waren die Kühlakkus sogar nach nen ganzen Angeltag (12 Std) noch gefroren.
Und hier ein Beispiel wieviel Fisch da ohne Probleme reinpasst (kamen am Ende des Angeltages sogar noch ein paar zu) :-D
www.anglerforum-sh.de/gallery/showimage.php?i=15609&catid=member&imageuser=4990

Gruß Hotte

Hotte1973
20.08.13, 18:24
Japp,für den Preis kann man nix sagen. Auch schön stabil (als Tisch,oder Sitzmöglickeit verwendbar):Daumen:. Die Schaniere hab ich allerdings abgebaut,weil die Kühlbox einfacher zu reinigen ist wenn man den Deckel komplett abnehmen kann.
Sorry,ich hab von Booten keine Ahnung,wußte nicht das man die Fischkiste ausspülen kann:verlegen:.

Gruß Hotte

Fuhlman
20.08.13, 19:10
Hi Hotte,

das ganze Boot kannste ausspülen, hat auch einen Stöpsel vor der hinteren Sitzbank
im Fußboden und nach dem Angeln wenn ich das Boot in die Halle bringe kommt bisle
Cillit Bang rein, schwamm und dann ausspülen, ablaufen lassen und fertig.

Grüße
Carsten


Japp,für den Preis kann man nix sagen. Auch schön stabil (als Tisch,oder Sitzmöglickeit verwendbar):Daumen:. Die Schaniere hab ich allerdings abgebaut,weil die Kühlbox einfacher zu reinigen ist wenn man den Deckel komplett abnehmen kann.
Sorry,ich hab von Booten keine Ahnung,wußte nicht das man die Fischkiste ausspülen kann:verlegen:.

Gruß Hotte

Krischan
20.08.13, 21:26
Hai Carsten,

Glückwunsch zu dem Fang...

aber als Fangort den Eitz anzugeben, ist etwas übertrieben.
Ich hörte, du warst kurz vor Norwegen mit dem Boot :p , das zählt nicht mehr zum Eitz!

Fuhlman
21.08.13, 09:19
Moin Krischan,

könnte mich nicht so orientieren, hatte mein Fischfinder mit
GPS vergessen und somit Eitz / Weissenhaus angegeben. :blob:

Nächstes mal gibt GPS Daten :angel:

Bis die Tage am Eitz

Grüße
Carsten


Hai Carsten,

Glückwunsch zu dem Fang...

aber als Fangort den Eitz anzugeben, ist etwas übertrieben.
Ich hörte, du warst kurz vor Norwegen mit dem Boot :p , das zählt nicht mehr zum Eitz!

Johnny99
29.08.13, 06:28
Petri Jens!!!!

dorschgreifer
29.08.13, 06:40
Auch von mir Petri Jens.

Dropshooter
29.08.13, 06:58
Moin Jens,

fettes Petri, hast ja wie immer alles richtig gemacht!

Gruß, Volker

Bert
29.08.13, 08:52
Petri zu den Wrackdorschen, Jens!

Carsten Carstens
29.08.13, 13:50
Dem kann ich mich nur anschließen, Jens.

Meckerpott30
29.08.13, 13:56
Petri Dank!

@ Carsten
Ich musste dich ja mal wieder da draußen vertreten. .. ;)

Carsten Carstens
29.08.13, 17:39
Das habe ich bemerkt. Klappt gut. Wird Zeit, dass die Flossenträger mal wieder mit mir Bekanntschaft machen.

Bert
05.09.13, 09:57
Petri zu euren schönen Bootsfischen! :Daumen:

Und bei den Fängen vor der Haustür willst Du wirklich nach Fehmarn, Volker? :)

Und station02, Du solltest das Datum Deiner Ausfahrt noch einmal anpassen. ;)

station02
05.09.13, 10:10
stimmt :) danke.
die makrelen gingen übr besser auf ein heringsvorfach als auf ein makrelenvorfach. die 41er ging auf ein "shrimp-imitat"

Johnny99
05.09.13, 10:39
Petri Volker, hört sich gut an...
@ Detlef...Bald ist e soweit und ich bin sooo aufgeregt
Natürlich auch ein Petri an den Meckerbüttel...

Dropshooter
05.09.13, 11:22
Petri Dank!

@ Detlef: Der Zielfisch um Fehmarn ist ein anderer, wir wollen uns da mehr um die Mefo kümmern!
Wie du schon sagst, den Dorsch gibt es vor der Haustür!

Bert
05.09.13, 12:28
Alles klar Volker, das macht Sinn. Gutes (Boots-)Wetter und viele schöne Silberbarren wünsche ich Dir!

Dropshooter
05.09.13, 13:21
Ich danke dir!!!!

dorschgreifer
05.09.13, 14:30
Auch von mir Petri Volker und Jens.:Daumen:

Angler Nord
05.09.13, 16:00
Dickes Petri allen 3 Fängern.Da scheint ja einiges zu gehen im Moment.

Dropshooter
06.09.13, 07:03
Moin,

es geht so, man muß schon einwenig mehr suchen, die Dorsche, vor allem die großen, scheinen sich schon jetzt in andere Gebiete "zu verziehen".

Carsten Carstens
14.09.13, 15:23
Petri zu den Platten.
Schön zu lesen, dass man die Platten nahezu sehen konnte, aber auch das sich Arbeit und Suchen ausgezahlt haben.
Nebenbei bemerkt, tolles Foto. Nur ich persönlich würde meine Rolle nicht in den Sand legen, obwohl dieser Sand hier doch recht fest war und für ein kleines Shooting sicherlich nicht relevant.

kanalflunder
16.09.13, 14:14
@Frank Jig,

Petri Heil zu den Plattfischen.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Carsten Carstens
19.09.13, 11:54
Wie schon gesagt, Rüdiger: Erste Sahne! Ein ganz dickes Petri von mir.

Johnny99
19.09.13, 13:27
Dickes Petri an den Präsi :Daumen:

dorschgreifer
19.09.13, 13:51
Danke Euch Beiden.

Meckerpott30
19.09.13, 14:12
Petri Rüdiger! Wenn du schon mal raus fährst, dann rappelts auch.

dorschgreifer
19.09.13, 14:31
Petri Rüdiger! Wenn du schon mal raus fährst, dann rappelts auch.

Danke Jens, war aber trotzdem ungewohnt mühsam, würde man seine Stellen nicht relativ genau kennen, dann wäre das bestimmt schlechter ausfallen, dann sucht man sich einen Wolf....

Carsten Carstens
19.09.13, 17:40
...Wolf

und nicht einmal den hab´ich gefunden...

dorschgreifer
20.09.13, 07:20
...Wolf

und nicht einmal den hab´ich gefunden...

Ist leider alles nicht mehr so einfach.... den Pilkkuttern geht das auch nicht besser, die Antje D hatte ich auch ständig in Sichtweite, die hat das gleiche Gebiet abgrast, wie ich...

kanalflunder
22.09.13, 19:38
@Rüdiger,

Petri Heil zu euren Fängen.
War ja echt toll.

Mit Petri Heil
Jürgen

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

kanalflunder
22.09.13, 19:40
@Kleinfisch,

Petri Heil zu den Strander Platten und dem Dorsch.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

dorschgreifer
12.11.13, 07:45
Petri zu den Heringen.

dorschgreifer
19.11.13, 15:30
Petri Olli zu deinen Dorschen.

Mit dem Netz ist natürlich ärgerlich, war das nicht beflaggt?

Bert
19.11.13, 16:10
Petri zu den Heringen und Dorschen vom Kleinboot!

@Olli,

schön, dass der restliche Trip für die Netzpanne entschädigt hat. Dorsche scheinen ja besser zu laufen als Zander in Hamburg. :)

Schneiderfisch
19.11.13, 18:27
Doch Rüdiger, in einem Kilometer Entfernung!!!! Ich hätte ausglühen können.

Krischan
19.11.13, 21:20
Moin Olli,

in dem Netz haben auch wir zur gleichen Zeit einiges versenkt, erst als mein Schwager an der gleichen Stelle sein Geschirr abriss bemerkten wir die Falle.
Auf der anderen Seite (Hohwachter Bucht) kann man meist nicht mal sehen, wo die andere 2. Fahne steht. 600m sollen lt. Fischereiaufsicht in Ordnung sein....

P.S. kann es sein, dass ich mit euch zum Schluss am Strand über Stellplatz für Trailer sprach? :Daumen:

Schneiderfisch
19.11.13, 21:28
Möönsch Krischan, das warst du??? Ist ja ulkig :D
Ja man, das waren wir! Klasse Sache datt. Wohnst du dort? Machtest den Eindruck eines "eingeborenen" ;-)

kanalflunder
19.11.13, 21:33
Moin Oliver,

Petri Heil zu der Dorschstrecke.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Krischan
19.11.13, 21:34
ja, ich komme aus der Nähe, aber wohne etwas dichter beim Eitz.
In Bliesdorf ist es für uns "Alte" etwas einfacher ins Wasser zu kommen, am Eitz stört dieses Jahr der Sand, kommen dort nicht so gut ohne fremde Hilfe ins Wasser, unser Boot ist zu schwer und sinkt im Sand ein. Dann ist da noch der "Rücken"...

Schneiderfisch
19.11.13, 21:45
na siehste, is ne dolle Sache. Wie bist du denn drauf gekommen, das ich derjenige bin, den du angesprochen hast?

Schneiderfisch
19.11.13, 21:46
@Olli,

schön, dass der restliche Trip für die Netzpanne entschädigt hat. Dorsche scheinen ja besser zu laufen als Zander in Hamburg. :)

ääähm*hüstel* Mengenmäßig bin ich dir dennoch voraus, Detlef! Beim Zandern, meine ich :)
Nur die Größen lassen noch zu wünschen übrig :-)))

Krischan
19.11.13, 22:08
na siehste, is ne dolle Sache. Wie bist du denn drauf gekommen, das ich derjenige bin, den du angesprochen hast?

Kleinboot(Name/Typ): Knallrotes Trollinggummiboot 15Ps

so reichlich sind die hübschen Dinger nicht...:-D
und natürlich die angegebe Zeit, viel raten war da nicht nötig.

Schneiderfisch
19.11.13, 22:13
ja stimmt, haste Recht, das ist recht eindeutig :)

dorschgreifer
20.11.13, 07:58
Doch Rüdiger, in einem Kilometer Entfernung!!!! Ich hätte ausglühen können.

Ok, dann kann man das nicht mehr einschätzen..., dann war das echt übel.

Dropshooter
20.11.13, 08:10
Petri Oli zu der Strecke!

Schneiderfisch
20.11.13, 18:59
Ok, dann kann man das nicht mehr einschätzen..., dann war das echt übel.

Rüdiger, ich habe den Stöder gar nicht gesehen! Wenn ich ihn gesehen hätte, hätte ich ja nicht so nen Hals gehabt...
Ich hole mir aus Ebay Kleinanzeigen jetzt ein günstiges gebrauchtes Fernglas und werde zukünftig meine Bootsausrüstung aufstocken.
Na was solls, ich hole mir ein paar neue Klemmhülsen und ersetze den aufgebogenen Wirbel. Ein neues Blei wird mir von einem meiner Trollingkumpels morgen auf einem seiner Wege sogar direkt angeliefert :D
Danke für die Glückwünsche, Männers!
War abschließend ein schöner Tag.
Und endlich mal wieder den Eimer voll zu haben, war echt klasse, hatte ich lange nicht mehr :)

dorschgreifer
21.11.13, 07:01
Rüdiger, ich habe den Stöder gar nicht gesehen! Wenn ich ihn gesehen hätte, hätte ich ja nicht so nen Hals gehabt...


Was mich wundert.... eigentlich müssen die doch mindestens alle 600m eine Fahne setzen, da hat der Fischer dann aber wohl was falsch gemacht, denke ich...

Schneiderfisch
21.11.13, 10:08
müssen die doch mindestens alle 600m eine Fahne setzen

Ist das so?
Kann man das iwo verlässlich nachlesen?

Meckerpott30
21.11.13, 12:07
Moin Oli

schaue mal in den § 20 Abs. 1 der KüFo. Dort solltest du alle Abstände und Kennzeichnungsarten finden.

Carsten Carstens
21.11.13, 12:09
Jens, Du hast aber auch alle §§ auf dem Zettel. für so etwas reicht meine Festplatte nicht...

dorschgreifer
21.11.13, 12:09
Ist das so?
Kann man das iwo verlässlich nachlesen?

Natürlich, es gibt nichts, was nicht geregelt ist, so im Groben:

- An den Enden jeweils 2 viereckige Flaggen übereinander (Doppelflaggen)
- Bei Netzlängen bis 1200m ist in der Mitte eine weitere Einzel-Flagge zu setzen = i.d.R. also weniger als 600m
- Bei Netzlängen über 1200m sind im Abstand von höchtens 600m Einzelflaggen zu setzen = also maximal 600m, eher auch weniger.
- Netze = rote Flaggen min. 40cm Kantenlänge, Angelschnüre und Aalreusen = schwarze Flaggen min. 20cm Kantenlänge
- Flaggen müssen min. 1,50m aus dem Wasser ragen

Findest Du im § 20 Abs. 1-3 der KüfO, hier:

http://www.lsfv-sh.de/downloads/cat_view/43-gesetze-verordnungen?start=10

Ps: Jens hat das auch schon gefunden.;)

dorschgreifer
21.11.13, 12:11
für so etwas reicht meine Festplatte nicht...

Dafür gibt es doch die Homepage des LSFV mit den Downloads..;)

Carsten Carstens
21.11.13, 12:16
Man oh man... ich bin platt.

dorschgreifer
21.11.13, 12:22
Man oh man... ich bin platt.

Hast Du einen mit der Schaufel bekommen????:rolleyes::):angel:

Krischan
21.11.13, 12:25
Wir waren gestern wieder an der Stelle draussen...
da waren auch Stöder (manchmal) zu sehen, die sicher 1,5m aus dem Wasser ragten, aber
sicherlich keine 40cm Kantenlänge hatten (evtl. mal vor Jahren), die nicht mehr, sondern ehemals rot, heute ausgewaschen sind.
Einige sind mir erst aufgefallen, als wir ca. 100m davor waren.
Ein Wunder, dass wir bei der Welle gestern überhaupt etwas davon bemerkten und auch nicht in die Netze geschleppt haben :Daumen: :blob:
Trotzdem leider nur 2 Dorsche und ein Köhler. Dafür viel loses Kraut das ständig in den Haken und Sideplanern hing.

dorschgreifer
21.11.13, 12:29
sicherlich keine 40cm Kantenlänge hatten (evtl. mal vor Jahren), die nicht mehr, sondern ehemals rot, heute ausgewaschen sind.
Einige sind mir erst aufgefallen, als wir ca. 100m davor waren.


Sollte man die Fischer oder Behörden mal drauf hinweisen, dass die die mal erneuern müssen, ist ja eigentlich auch in deren Interesse... Ich weiß ja nicht, wenn die die einholen und dann den Drilling im Finger haben..., toll kann ich mir das nicht vorstellen...

Krischan
21.11.13, 15:23
wir haben schon gefrozzelt, dass die Fischer wegen zu geringer Ausbeute in den Netzen z.Zt. lieber auf Kunstköder aus sind...

dorschgreifer
21.11.13, 15:34
wir haben schon gefrozzelt, dass die Fischer wegen zu geringer Ausbeute in den Netzen z.Zt. lieber auf Kunstköder aus sind...

Nichts ist unmöglich...:-D

Brüggi
21.11.13, 21:46
Naja wenn man bedenkt was ein Netz kostet und welchen Schaden ein Downrigger macht dazu die Verletzungsgefahr durch die Haken... ne ist eine Minusrechnung für den Fischer.

Aber vielleicht wollte er die Netze verstecken um Fischdiebstahl vorzubeugen ;)

Bert
26.11.13, 08:50
Moin Olli,

klingt nach einer schönen Fahrt ohne Netztkontakt. ;)

Dickes Petri zu den Fischen!:Daumen:

Dropshooter
26.11.13, 08:59
Schöne Strecke Olli, petri!
Der Jugend das Angeln wieder näher gebracht, klasse!
Aber nennt der Esel sich nicht immer zuletzt :p

Schneiderfisch
26.11.13, 09:15
Aber nennt der Esel sich nicht immer zuletzt :p


HAHHAAHA Stimmt, Volker :D
ist mir gar nicht aufgefallen, normalerweise achte da pinibelst drauf :D

@Detlef:
Ja aber diesmal stand das Netz diagonal in Richtung Osten und wieder ohne Mittenstöder auf der langen Strecke...Der legt´s echt drauf an!
Ich konnte den Endstöder nur mit einem Fernglas erkennen. Bei bestem Wetter, wohlgemerkt! NIEMALS sind das 600m gewesen. Ich könnt mich schon wieder .....................:argu:

Bert
26.11.13, 09:19
......... bei der WaschPo beschweren? Mach doch, die kümmern sich drum. ;)

dorschgreifer
26.11.13, 09:27
Auch von mir Petri Olli zu den Fischen, hat sich ja gelohnt.

Und wenn der Fischer das immer wieder macht, dann weiß er es nicht oder macht es mutwillig, da würde ich dem mal einen Wink geben, sofern man den mal vor Ort antrifft...

Schneiderfisch
26.11.13, 10:56
Ich glaube sogar ihn Samstag gesehen zu haben, war auch gar nicht weit weg von uns, aber ich hatte kein Bock da mal längsseits zu gehen, da ich dann alle Ruten wieder hätte reinholen müssen.
Ist doch irgendwie ne mistige Sache sowas...
Der Tag wird kommen, an dem ich mir mal einen der infrage kommenden Stöder schnappe und die Kennzeichnung notiere und dann mal bei der Fischereiaufsicht deswegen nachhake.
Hat Jemand evtl ne Kontaktadresse für mich, damit ich mich nicht so durch telefonieren muss?


Danke für die Petris :)

Brüggi
26.11.13, 14:23
http://www.lsfv-sh.de/fischereiverwaltung

Aber sag bloß nicht das du da schon rein gerasselt bist sonst hast du den Schwarzen Peter wegen Beschädigung des Netzes.

Schneiderfisch
26.11.13, 14:54
Habe gerade mit der Fischereiaufsicht in Tavemünde telefoniert.
Dort kennt man die Problematik und riet mir dazu die genauen GPS Daten und Kennzeichnung der Stöder zu notieren und bei der Waschpo zur Anzeige zu bringen.
Dabei ist das Nichtsetzen eines Stöders alle 600m keineswegs nachteilig, sondern kann nur mit fehlendem Material oder schlicht Faulheit begründet werden.
Auf die Fangquoten macht das keinen Einfluss.
Die Waschpo ist da wohl auch hinterher das die Fischer ihre Verpflichtungen einhalten und wird dem nachgehen.
Über die Fischereiaufsicht lässt sich der Fischerbetrieb anhand der Markierung der Stöder ausfindig machen und auf die Füße getreten werden :)
Und @Brüggi: Wer sein Netz nicht kennzeichnet braucht sich nicht über beschädigte Netze zu beklagen. Diesen Streit würde ich jederzeit mitgehen. Da mache ich mir gar keine Sorgen. Die Fischer haben Kennzeichnungspflicht. Alle 600m. Ohne Widerrede.

dorschgreifer
26.11.13, 15:20
Habe gerade mit der Fischereiaufsicht in Tavemünde telefoniert.
Dort kennt man die Problematik und riet mir dazu die genauen GPS Daten und Kennzeichnung der Stöder zu notieren und bei der Waschpo zur Anzeige zu bringen.
Dabei ist das Nichtsetzen eines Stöders alle 600m keineswegs nachteilig, sondern kann nur mit fehlendem Material oder schlicht Faulheit begründet werden.
Auf die Fangquoten macht das keinen Einfluss.
Die Waschpo ist da wohl auch hinterher das die Fischer ihre Verpflichtungen einhalten und wird dem nachgehen.
Über die Fischereiaufsicht lässt sich der Fischerbetrieb anhand der Markierung der Stöder ausfindig machen und auf die Füße getreten werden :)
Und @Brüggi: Wer sein Netz nicht kennzeichnet braucht sich nicht über beschädigte Netze zu beklagen. Diesen Streit würde ich jederzeit mitgehen. Da mache ich mir gar keine Sorgen. Die Fischer haben Kennzeichnungspflicht. Alle 600m. Ohne Widerrede.

Na, das ist ja mal ne Ansage, dass die dem auf jeden Fall nachgehen, würde ich dann wirklich mal machen.

In HH hat die Fischereiaufsicht auch die Fischer auf dem Kiecker, weil die fast machen, was sie wollen, den drohen empfindliche Bußgelder. Die sagen auch, das Anzeigen das einzige ist, was hilft, reden kann man mit denen nicht. Am Besten ist es, wenn man dazu Zeugen mit hat, eventuell Bilder machen. In HH wurde mir auch gesagt, dass sie dankbar für jeden Tip sind.

Bert
26.11.13, 16:10
Die Waschpo ist da wohl auch hinterher das die Fischer ihre Verpflichtungen einhalten und wird dem nachgehen.


Sach ich doch...

Meckerpott30
26.11.13, 16:48
Ich würde den Weg anders gehen.
Wenn es darum geht, dass die(der) Fischer seine Steder im richtigen Abstand stellt und das im Vordergrund steht, kann man doch auch an den Landesfischereiverband gehen. Die E-Mail-Adresse des Vorditzenden lautet:

l-marckwardt@versanet.de

Ich glaube, dass es hilfreicher sein kann, wenn von der internen Seite der Fischer an alle eine Information gesteuert wird, als sich jetzt Einzelne herauszupicken.

Liegt mehr Wert auf der OWi-Verfolgung ist sicherlich auch das LLUR ein guter Ansprechpartner.

Ach ja, Abstände auf See schätzen ist immer so eine Sache. Aus meiner Sicht sind solche Messungen nur mittels Radar zu bewerkstelligen. Dann stellt sich auch noch die Frage, ob der zweite Steder, den ich sehe, auch mit dem ersten Steder in Verbindung steht. Netze werden häufig nicht direkt zwischen zwei Steder gestellt sondern folgen Unterwasserstrukturen, wie Tiefenlinien.

dorschgreifer
26.11.13, 17:48
Ich würde den Weg anders gehen.
Wenn es darum geht, dass die(der) Fischer seine Steder im richtigen Abstand stellt und das im Vordergrund steht, kann man doch auch an den Landesfischereiverband gehen. Die E-Mail-Adresse des Vorditzenden lautet:

l-marckwardt@versanet.de

Ich glaube, dass es hilfreicher sein kann, wenn von der internen Seite der Fischer an alle eine Information gesteuert wird, als sich jetzt Einzelne herauszupicken.

Liegt mehr Wert auf der OWi-Verfolgung ist sicherlich auch das LLUR ein guter Ansprechpartner.

Ach ja, Abstände auf See schätzen ist immer so eine Sache. Aus meiner Sicht sind solche Messungen nur mittels Radar zu bewerkstelligen. Dann stellt sich auch noch die Frage, ob der zweite Steder, den ich sehe, auch mit dem ersten Steder in Verbindung steht. Netze werden häufig nicht direkt zwischen zwei Steder gestellt sondern folgen Unterwasserstrukturen, wie Tiefenlinien.


Kein schlechter Einwand, das dem Verband der Fischer zu schicken, denke ich, aber zumindest würde ich auch schreiben, dass bei Wiederholungen ein anderer Weg gegangen wird.

Das mit dem Abstände schätzen stimmt auch, hat man aber ein GPS an Bord, dann ist die Entfernung sehr genau zu ermitteln, auf 10 - 50m würde ich allerdings nichts geben, etwas Ungenauigkeit sollte man allen zugestehen, zentimeterfuchserei sollte man sich sparen.., aber bei 100m hört es auf.

Und ja, man weiß nie, welche Steder zusammengehören. Hat man jedoch einen, dann muss der 2. zwangsläufig im Umkreis von 600m vorhanden sein, ist da aber keiner, dann ist da wohl was faul.

Und wenn man vom Angler erwartet, dass er dem Fischereigerät aus dem Weg geht, dann muss man es auch vorschriftsmäßig kennzeichnen, andernfalls darf man sich über kaputte Netze nicht aufregen. Es kann also nur im Eigeninteresse des Fischers liegen, sich so zu verhalten, wie es sich gehört.

Schneiderfisch
26.11.13, 18:44
Und wenn man vom Angler erwartet, dass er dem Fischereigerät aus dem Weg geht, dann muss man es auch vorschriftsmäßig kennzeichnen, andernfalls darf man sich über kaputte Netze nicht aufregen. Es kann also nur im Eigeninteresse des Fischers liegen, sich so zu verhalten, wie es sich gehört.


GENAU DAS IST ES, RÜDIGER!
Und nein, Jens, die Netze versetzen immer wieder durch Wind und Strömungen, insofern sind Tiefenlinien eher unwahrscheinlich. Zumindest länger als ne Stunde nach ausbringen der Netze.
Den Vorschlag das über den LSFV als internes Ding zu versuchen finde ich in der Tat sehr integer. Das wäre nicht gleich die große Glocke und könnte Erfolg mit weniger Ärger auf der beruflichen Seite haben.

Meckerpott30
26.11.13, 19:29
Ihr Beiden glaubt doch nicht ernsthaft, dass die Steder vornehmlich für die Angler gesetzt werden müssen, oder???

Schneiderfisch
26.11.13, 20:05
Nö Jens, aber sie müssen gesetzt werden. Das wirste ja wohl kaum verleugnen wollen.

Meckerpott30
26.11.13, 20:13
Das wirste ja wohl kaum verleugnen wollen.
Ab jetzt nur noch mit Anwalt... :-D :-D :-D

BarschBuster
27.11.13, 00:14
Hey Olli, Petri zu euren Dorschen und der Mefo! Wenn ich mit meinem Lütten auf dem Wasser bin, trägt der allerdings immer seine Automatikweste...besser ist das :Daumen:

dorschgreifer
27.11.13, 07:33
Ihr Beiden glaubt doch nicht ernsthaft, dass die Steder vornehmlich für die Angler gesetzt werden müssen, oder???

Natürlich nicht, nur beschweren sollen sie sich dann nicht, wenn deren Netze mal kaputtt sind. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass nicht alle Angler auf ihr Gerät verzichten, die Netze hochholen und ihr Gerät aus den Netzen schneiden, ob das die Fischer wollen????

Brüggi
27.11.13, 07:34
Habe gerade mit der Fischereiaufsicht in Tavemünde telefoniert.
Dort kennt man die Problematik und riet mir dazu die genauen GPS Daten und Kennzeichnung der Stöder zu notieren und bei der Waschpo zur Anzeige zu bringen.
Dabei ist das Nichtsetzen eines Stöders alle 600m keineswegs nachteilig, sondern kann nur mit fehlendem Material oder schlicht Faulheit begründet werden.
Auf die Fangquoten macht das keinen Einfluss.
Die Waschpo ist da wohl auch hinterher das die Fischer ihre Verpflichtungen einhalten und wird dem nachgehen.
Über die Fischereiaufsicht lässt sich der Fischerbetrieb anhand der Markierung der Stöder ausfindig machen und auf die Füße getreten werden :)
Und @Brüggi: Wer sein Netz nicht kennzeichnet braucht sich nicht über beschädigte Netze zu beklagen. Diesen Streit würde ich jederzeit mitgehen. Da mache ich mir gar keine Sorgen. Die Fischer haben Kennzeichnungspflicht. Alle 600m. Ohne Widerrede.

Ich denke, gut dass du bei der Fischereiaufsicht angerufen hast, über den Fischereiverband zu gehen halte ich für unzweckmäßig die eine Krähe hackt der anderen.....
Von der Fischereiaufsicht hast du eine diplomatische / beruhigende Antwort erhalten, da du ja keine Anzeige gemacht hast. Super das sie dir Tipps gegeben haben wie man eine halbwegs ordentliche Anzeige machen könnte. Der Fischer würde allerdings die Daten mit dem ungeeichten Gerät anfechten und damit durchkommen.
Einzige Möglichkeit wäre es die Waspo Vorort zuhaben.
Vergiss bitte nicht der Fischer begeht eine Ordnungswidrigkeit wenn die Netze nicht alle 600m einen Stedder haben, auch wenn einer fehlt.
Wenn man allerdings Schäden an fremdem Eigentum macht ist es Sachbeschädigung und man muss es melden. Die Schuldfrage kann dann geklärt werden. (Ist ja nicht so dass, wenn einer Falsch parkt ich das recht habe in ihn reinzufahren.) Der Fischer hätte dir dann, bei unsachgemäßer Kennzeichnung vermutlich das verlorene Geschirr ersetzen müssen.
Beim nächsten Mal Gerät hängen lassen Waspo rufen mal sehen was draus wird.
P.S. den Tipp mit der Weste für Kinder sollte man am und auf dem Wasser immer beherzigen.

kanalflunder
27.11.13, 18:09
@all,


Zitat Brüggi:
P.S. den Tipp mit der Weste für Kinder sollte man am und auf dem Wasser immer beherzigen.

nicht nur für Kinder. Ist wie mit den Fahrradhelmen-- die Kinder tragen einen Helm--der Alte/die Alte nicht.
Das ist keine Vorbildfunktion.
Aber jeder, wie er meint oder ?

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Carsten Carstens
23.12.13, 14:14
Alfa2000, Petri zu den Weihnachtsfischen. Ich bin ganz deiner Meinung, die Köhler dürfen gerne bleiben.

kanalflunder
23.12.13, 15:04
@alfa2000,

Petri Heil zu deinem Fang.
Ist also doch was zu holen in der Kieler Förde.

Warum kann man sie vom Ufer aus nur so schwer
fangen ? Oder fast nur Untermaßige ?

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Kleinfisch
23.12.13, 20:15
@alfa2000:Petri zu den Fischen!Da geht ja was-und das bei dem Wind!

DorschJenser
24.12.13, 10:46
@alfa2000

PETRI ! Vor allem zu den Köhlern - langsam ist das ja eine Größe, die man gut verwerten kann,
hast den Größten mal gemessen? Ich bin 2ten Weihnachstag draußen und werde berichten...
Gruss DorschJenser

alfa2000
25.12.13, 11:03
Die waren alle Ü40. Das war im Sommer noch nicht so. Und ordentlich fett die Biester.
Will auch zwischen den Tagen noch mal raus.
Grüsse, alfa2000

alfa2000
25.12.13, 11:05
Ich schätze mal vom Leuchtturm Frd.Ort hätte man in den Schwarm reinwerfen können...
Waren aber auch eher im Mittelwasser zu finden.

kanalflunder
31.12.13, 21:33
@malling,

wat´n Fang. Petri Heil dazu.
Guten Rutsch.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Bert
01.01.14, 09:14
Auch von mir Petri zu den Fischen, malling!

Riesenheringe? Ihr macht mir Angst....

malling
01.01.14, 09:19
Also ich kenne ja große Winterheringe, aber da waren einige dabei die so 35cm hatten. So große hatten wir in der Menge noch nicht. Vereinzelt mal einen das ja.

DirkJ
01.01.14, 09:49
Jup. Das haben wir auch gedacht!

Einer reicht zum satt werden...;)

dorschgreifer
06.01.14, 07:38
Petri zu den Bootsfängen.:Daumen:

Bert
06.01.14, 09:57
Petri allen Bootsfängern! :Daumen:

Da war ja am Wochenende richtig Betrieb auf´m Wasser...

Schneiderfisch
06.01.14, 11:45
Ich traf Abends an der Slippe noch zwei ältere Herren (mit älter bezeichne ich Personen, die ohne weiteres meine Eltern sein könnten) die uns fragten ob wir erfolgreich gewesen seien.
Die Konversation lief wie folgt ab:

Er:Na, wart ihr erfolgreich?
Ich:ja klar, sind zufrieden. und ihr?
Er:Joar, paar Heringe und nen Dorsch.
Ich:Aha, na denn Petri!
Er:Danke

Später läuft einer der beiden mit dem Dorsch in der Hand an mir vorbei. (der hatte wenn überhaupt Mindestmaß, selbst das würde ich aber bezweifeln wollen)

Ich:Sowas nehmt ihr mit????
Er:ja klar!
Ich:Schämt euch was!!!! ...Heringsangler....Für die sind 40´er Dorsche wohl schon echte Fische....


Tja. Wieder mal ein erschreckendes Beispiel wie mit den Ressourcen umgegangen wird, oder welche Unkenntnis vorhanden ist.

Schlömi
06.01.14, 12:15
Moin,

ich würde kleine Dorsche auch nicht unbedingt mitnehmen. Aber wer bist du denn, dass du über andere Leute urteilst, die sich an Richtlinien halten. Und nun fange bitte keine sinnfreie Nulldiskussion mit eigenen Mindestmaßen und Einstellungen an, sondern halte dich an Regeln, so wie es andere tun und urteile nicht darüber, wie es andere ( so lange sie sich im Bereich gültiger Regeln bewegen) tun. Reine Profilierung ist das!

Carsten Carstens
06.01.14, 12:42
Muss ich mich jetzt etwa für all meine Fänge schämen??? Wenn das in der Tat so ist, darf man hier absofort nichts weiter schreiben und sich lieber in seinen eigenen 4 Wänden verschanzen.
Ich glaube, wenn mich jemand derart angesprochen hätte, wohlgemerkt der Fisch ist maßig, hätte dementsprechend Kontra bekommen. Vermutlich zähle ich ja auch schon zu den alten Leuten.

kanalflunder
06.01.14, 12:50
@Olli,

Petri Heil zu den Fischen aus der Strander Bucht.
Sehr schön.

Mit Petri Heil
Jürgen

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Schneiderfisch
06.01.14, 12:57
Muss ich mich jetzt etwa für all meine Fänge schämen??? Wenn das in der Tat so ist, darf man hier absofort nichts weiter schreiben und sich lieber in seinen eigenen 4 Wänden verschanzen.
Ich glaube, wenn mich jemand derart angesprochen hätte, wohlgemerkt der Fisch ist maßig, hätte dementsprechend Kontra bekommen. Vermutlich zähle ich ja auch schon zu den alten Leuten.

Ok, Leute ich habe mich unglücklich ausgedrückt.
Dafür Entschuldigung.
Ob ich persönliche Mindestmaße habe steht ja gar nicht zur Debatte.
Was ich bei dem Angler gesehen habe, ist ein Fisch der vorn und hinten ein paar Zentimeter aus der Hand herausschaute. Hinten etwas mehr. Ich habe hier gerade ein 30cm Lineal auf meinem Tisch liegen und wenn ich da meine Hand drüberlege, weiss ich was untermaßig ist. Wenn ihr nun alle eure Hände mal überblickt, wisst ihr genau wovon ich spreche.
Wir sollten das hier nicht zu heiss disktutieren.
Mir ist schon klar das man an den gesetzlichen Gegegenheiten nichts zu rütteln hat. Und in der Brandung sieht das stets anders aus, auch das kenne ich aus eigener Erfahrung.
@Carsten, ich hoffe nicht das du dich verschanzt, wäre schade drum.

Irgendsontyp
06.01.14, 13:00
Maßige Fische entnehmen ist doch völlig ok, klar kann man das Mindestmaß hochschrauben, wenn es gut läuft, aber wenn man etwas für die Pfanne haben möchte, ist es doch super.
Es soll sogar "Trollingangler" geben, die zerstören Netze der Fischer und versenken sie... klar kann es passieren, oft sieht man die Fahnen nicht gut genug.
(Aber derjenige hat sich bestimmt persönlich beim Fischer entschuldigt, was wohl das Mindeste ist)

Carsten Carstens
06.01.14, 14:00
Geht klar, Olli. Ich fahre gerade wieder runter. Ich hatte mir aber in der Tat Gedanken über deine Äußerungen gemacht. Wie gesagt, wenn es nichts zu beanstanden gibt, kann man erwarten, dass man respektvoll behandelt wird.
Der Angler, welcher einen gerade maßigen Fisch mitnimmt, freut sich über seinen Fang genau so wie Du, der den großen "Silberbarren" fängt. Und wenn der Fisch dann als Filet in der Pfanne liegt, ist das ein Gedicht. Meines Erachtens schmecken die kleineren nochmal so gut.
So, Thema durch, alles gut.

Es freut mich, dass Du wenigstens einen schönen Angeltag hattest.
Übrigens: Ich gehöre zu den Menschen, die sich über die Fänge anderer freuen, ob kleine oder große Fänge. Selbst fange ich auch gerne Fische.

ademischko
06.01.14, 14:38
Ach, dann hab ich euch doch gesehen aufm Wasser Olli :D Dachte aber du wirst mehr am Leuchtturm rumfahren. Wir waren die, die... naja "relativ" dicht an euren Schleppködern vorbei gefahren sind :D Hab den aber noch noch gesehen gehabt und bescheid gegeben ^^. Der Köhler und zwei Dorsche von uns wurden übrigens auch beim Schleppen mit Pilker gefangen. Nur Dirk hab ich wohl verpasst oder warst du doch nicht auf der Förde unterwegs? :D Hatte mir eigentlich wirklich mehr Heringe erhofft :(

DirkJ
06.01.14, 15:44
Hi adem,

wir waren so von 14:00 - 15:45 Uhr beim Leuchturm. Und haben Heringe gefangen. Reichlich. Wo warst denn du???? :denk:

ademischko
06.01.14, 18:18
Ach misst :D ich wusste es, wir hätten doch beim Leuchtturm bleiben sollen. Mein Angelpartner wollte allerdings nicht direkt zum Leuchtturm, weil er nicht in die Fahrrinne wollte. Waren um ca. 13h nochmal knapp 200m vom Leuchtturm weg und sind dann langsam aber sicher wieder Richtung Schilksee :( Nochmal komm ich denk ich nichts aufs Wasser außer mitm Belly, wenn das Wetter mal stimmt. Kann übrigens sein, dass ich euch auch gesehen habe, als ihr aufm Weg Richtung Leuchtturm wart, aber das Boot, wo man nur hinten rausangeln konnte und aufm Weg dahin war, war kleiner als das, was ich noch in Erinnerung hatte ^^ (Man was für ein Satz :-D )

DirkJ
06.01.14, 19:05
Das boot, wo man nur hinten rausangeln konnte, das waren wir nicht... Aber die waren auch da und sehr nett!

Wir waren das etwas größere Boot, mit den 4 Typen drauf...;)

ademischko
06.01.14, 19:11
Ne, dann hab ich euch nicht gesehen und hatte die Größe doch noch richtig in Erinnerung :Daumen:

Johnny99
06.01.14, 19:14
Ja, das war ein Tag Gestern....
Gerade gab es superleckeres Filet vom Dorsch und vom Köhler, dazu Hausgemachter Kartoffel-Salat! Wow, das war der tolle Abschluß eines " Jahres-Anangeln" wie es besser nicht sein könnte.
Ich danke den 3 Kollegen, die mich mal dabei sein ließen vielmals....
PS. Ich kann keine Fangmeldung abgeben, da ich nicht mit zählen konnte...

Bert
07.01.14, 08:32
PS. Ich kann keine Fangmeldung abgeben, da ich nicht mit zählen konnte...

Eins, zwei, drei, ganz viele?! :-D

An dieser Stelle auch noch einmal Petri, Frank! :Daumen:

kanalflunder
12.01.14, 18:41
@adem,

Petri Heil zu deinem Fang.
Klingt gut.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Meckerpott30
12.01.14, 18:46
Petri! Das läuft ja ausgezeichnet bei dir.

DirkJ
12.01.14, 19:03
Petri, adem!

Dann haben wir wohl heute nebeneinander geangelt! :)
Kleines, weißes Boot?

Wir waren die, die als erstes kontrolliert wurden. Waren aber sehr nett die Herren von Wascherschutzpolizei. Jetzt schon die 2. Kontrolle (letzten Sonntag auch), aber ich find's gut und richtig! So können die weitermachen.

Bei uns war's heute auch recht gut, einige gute Köhler (die schmoren gerade im Backofen...:)), ein paar vernünftige Dorsche und reichlich Groß-Hering.

ademischko
13.01.14, 01:29
Ach :) Hehe ja wir waren die die als zweites kontrolliert wurden. Erst hab ich an euch gedacht als ich das Boot sah, aber aber mit dem Bootsnamen konnte ich nu garnichts anfangen hehe. Jedenfalls konnte ich nur den Schriftzug auf der rechten hinteren Seite einmal lesen :)

Kann man eigentlich gezielt auf die Köhler angeln?

@Jens: Da hast du Recht. Ich bin begeistert wie gut es für meine Verhältnisse Momentan läuft. Lief lange nicht mehr so gut, macht plötzlich richtig Spaß ^^

dorschgreifer
13.01.14, 07:52
Auch von mir Petri zu den Fischen.


Kann man eigentlich gezielt auf die Köhler angeln?



Ja, kann man, sofern sie den in der Menge da sind, dass ein gezieltes Angeln funktioniert.

Viele Ostseeangler, gerade von den Kuttern und Kleinbooten, wenn Dorsch der Zielfisch ist, Angeln am Köhler vorbei, weil sie hart am Grund Fischen. Der Köhler verhält sich oft genau so wie die Makrele und jagt sehr oft im Mittelwasser, bis zur Oberfläche. Meist sind das dann nur Beifänge beim Einholen. Der köhler ist grundsätzlich ein Fisch, der durchaus schnelle Köder mag, in Norwegen fängt man sie oft beim Speedpilken im Mittelwasser, selbst bei 100m Wassertiefe.

Carsten Carstens
13.01.14, 08:50
Petri zu deinem Fang, ademischko. Die kleinen Seelachse schmecken sehr gut. Eigentlich sollte man dort, wo man einen fängt, sofort weiter Pilken. Denn dort, wo einer ist, sind die anderen auch.
Spinnrute mit 40 gr. Pilker ablassen und zügig wieder einkurbeln. Die Bisse kommen eigentlich hart und herzlich.

ademischko
13.01.14, 10:10
Eigentlich sollte man dort, wo man einen fängt, sofort weiter Pilken. Denn dort, wo einer ist, sind die anderen auch.


Ging leider nichts, weil wir gerade wieder zurück wollten, da wir schon einige Meter in der Fahrrinne gemacht hatten und die WaPo sagte uns auf Nachfrage, dass es nicht ganz so schlimm ist, wenn man mal ein wenig reindriftet, man aber zusehen sollte, dass man aus der Fahrrinne kommt. Aber der Tipp dort weiter zu angeln, ist natürlich wertvoll, danke :)




Auch von mir Petri zu den Fischen.

Ja, kann man, sofern sie den in der Menge da sind, dass ein gezieltes Angeln funktioniert.

Viele Ostseeangler, gerade von den Kuttern und Kleinbooten, wenn Dorsch der Zielfisch ist, Angeln am Köhler vorbei, weil sie hart am Grund Fischen. Der Köhler verhält sich oft genau so wie die Makrele und jagt sehr oft im Mittelwasser, bis zur Oberfläche. Meist sind das dann nur Beifänge beim Einholen. Der köhler ist grundsätzlich ein Fisch, der durchaus schnelle Köder mag, in Norwegen fängt man sie oft beim Speedpilken im Mittelwasser, selbst bei 100m Wassertiefe.

Jetzt wo du es sagst, fällt es mir wie Schuppen von den Augen ^^. Den ersten Köhler haben wir letzte Woche beim Schleppen und den jetzigen beim Einholen bekommen. :) Passt alles zu deiner Aussage. Hmm, Speedpilken muss ich mal googlen, das sagt mir noch nichts hehe. Klasse Tipps, danke euch

Brüggi
13.01.14, 14:23
He Adem, keine Spinnrute mit Mefoblinker zur Hand gehabt?

ademischko
13.01.14, 16:04
Nope leider nicht. Auf dem Boot ist so wenig Platz, das war so sschn eng. Hab aber den Pilker ab und zu versucht wie einen Blinker zu führen, aber wirklich nicht oft, sodass das keinen Erfolg brachte. Naja und geschleppt haben wir auch einige Male ^^

Carsten Carstens
13.01.14, 16:29
Speedpilken ist eigentlich nichts anderes, als den Pilker schnell wieder einzukurbeln. In Norwegen, wo das praktiziert wird, geht der Pilker ja auch einige Meter in die Tiefe. Da kurbelt man dann auch eine ganze Zeit, bis der wieder oben ist.
Aufgrund dieser schnellen "Fluchtbewegung" in Rtg. Oberfläche schießen die Köhler und Pollack gierig hinterher und fassen dementsprechend zu.
Hier in der Ostee bei 10 m Wassertiefe wirds natürlich schwierig mit dem Speedpilken. Aber hochkurbeln und immer einmal kurz verhalten, im Mittelwasser wieder Pilkbewegungen sind schon dem Speedpilken gleichzusetzen. Der Pilker wird eben nicht sorgsam über Grund geführt, sondern im Freiwasser und dass mit ein wenig mehr Geschwindigkeit (Speed).
Das sollte auf jeden Fall funtionieren.

dorschgreifer
14.01.14, 06:42
Ist in Norwegen zwar eine etwas andere Größenklasse bei den Köhlern, im Gegensatz zur Ostsee, es geht ja aber um die Methode. Im gezeigten Film fischen die bei 170m Wassertiefe und fangen die Köhler bei einer Tiefe von ca. 50m, also weit weg vom Grund:

http://www.youtube.com/watch?v=nI_VAapLOoo

Carsten Carstens
16.04.14, 23:44
Du hast ja zumindest einen richtig schönen Tag gehabt. Und die Dorsche werden bestimmt auch noch größer, spätestens, wenn ich vielleicht wieder einmal mitfahren darf.
Petri Jens zu den ganzen Fischen, die an deiner Angel zappelten. Und der Osterdorsch, den lasse dir schmecken.

Johnny99
17.04.14, 06:18
Petri Heil Jens...
Schön das es mit den " Fängen" geklappt hat!

Dropshooter
17.04.14, 07:04
Moin und Petri Jens,

super Fang, da hat es sich ja richtig gelohnt!

dorschgreifer
17.04.14, 07:22
Auch von mir Petri Jens zu deinen Fischen.:Daumen:

Wen hast Du denn so getroffen?:rolleyes:

Bert
17.04.14, 09:59
... also mich nicht. :-o

Petri zu den Fischen, Jens! :Daumen:

Meckerpott30
17.04.14, 14:03
Tja, da weiß ich nicht, ob das hier näher erörtert werden soll. ;)