PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...und es gab Dorsch!



Ma-o-De
29.09.13, 21:01
Freaky Friday!
Eine woche ist es nun her das Christian und ich losgefahren sind um sie zu finden ...die Platten!!!
Also los ,Schleimünder raus und Blinker rechts und Richtung Weidefelder Strand!Tip vom TackleDealer Frank vom Wassersportcentrum in Kappeln!
Bei einer Wassertiefe von 5m wurde das erste mal der Anker geworfen!
Es dauerte dann nur wenige Minuten bis der erste Kunde am anderen Ende bemerkbar machte!Aus dem Video haben wir ja gelernt,die Platten "spielen" erstmal büschen midde Perlen rum
bevor sie dann toschnappen!Also kurzer Bedenkaugenblick und dann ...zack die Bohne,erste Platte an Bord!
Wer jetzt denkt das es laufende Meter so weitergeht,der liegt im Irrtum!Da zack die Rute ruckt...eins war klar das ist kein Platter...
womöchlich Meerforelle ,Lachs oder gar Moby Dick!Und wieder die Rutenspitze biegt sich ordenlich..."Zugriff"japp der Fisch hängt!Nach ein paar Kurbelumdrehungen,konnte ich durch das heftige Kopfschlagen feststellen das es ein Dorsch sein musste!
Jo es war auch einer kein Riese aber 45 cm brachte er auch auf die Messlatte!
Nach gefühlten Stunden ohne Action verholten wir eineige Male zu anderen Tiefen,aber es war ein mühsames Geschäft die Biester aufzuspühren!Hin und wieder konnten wir einen überlisten,aber schwer!Wir endschlossen uns dann ein wenig zu schleppen!
Also die geheimen Rappaladingsbumsköder ans band getüddelt und auf Schleichfahrt in tiefere Gefilde!
Schedopp Fisch...alarm !!!Christians Rute bog sich bedenklich,Juuungee BigDorsch am anderen Ende nach einigen Augenblicken war er an Bord Dorsch so um die 60 cm!Sauber so kann das weitergehen...das geile ...es ging so weiter!!!
Nach kurzer wiederanfahrt ...wieder Maschine stop!!! Dorsche in allen grössen bissen auf die geheimen "ich vergess imma wie die heissen"!
Den persönlichen Rekord konnte Christian auch auf diesem Wege aufstellen ,ihm ging ein 74er ans Band ,den er nach heftigen Drill dann auch an Bord begrüssen durfte!
da wir noch viele watis und Ringler hatte wollten wir diese dann noch zum Abschluss in Küstennähe verangeln und die ein oder ander Platte zu uns einladen!Dies gestaltete sich auch wieder sehr schwer,die Brüder erstmal ausfindig zu machen!Dennoch konnte sich jeder noch ne schöne Scholle schnappen!
Mit den Restlichen Würmas haben wir dann an einer geheimen Stelle, karpfenageltechnisch Angefüddat!
Ich denke dieser Angeltag hatte es in sich!
Geilomat

mardie
29.09.13, 21:13
Cooler Bericht,man hat das Gefühl dabei gewesen zu sein.

KetaKola.
29.09.13, 21:19
Petri!
Und danke für den Bericht. :)

Nordmann
29.09.13, 22:01
Petri mach so weiter Gruß Hans

kanalflunder
29.09.13, 22:36
Hallo,

Petri Heil zu dem schönen Fang.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

dorschgreifer
30.09.13, 07:02
Danke für den Bericht Carsten und ein fettes Petri zu euren Fischen.:Daumen:

Irgendsontyp
30.09.13, 07:27
Liest sich super, ihr hattet also Spassss :-)
Petri und guten Hunger!

Bert
30.09.13, 07:33
Mönsch Carsten,

Ententeich und dicke Dorsche, klasse! Dickes Petri an Christian und Dich!

Kaki_Sven
30.09.13, 08:57
Moin.

Fettes Petri - tolle Fische !

Fuhlman
30.09.13, 16:56
Klasse Bericht und Petri zu dem tollen Fang... :-)

gofisch
30.09.13, 18:01
Petri Kuddel, das war wieder ein Bericht der Spitzenklasse. :Daumen: