PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Greys Prowla Platinum Specialis



reggit
11.10.14, 09:12
Hallo,

zur neuen Meerforellensaison steht der Kauf einer neuen Spinnrute ins Haus.
Zur Auswahl stehen die üblichen Verdächtigen. Ich hatte schon viele Ruten in der Hand,
wollte aber mal wissen wie die persönlichen Erfahrungen speziell mit den Greys Modellen sind.
Im Netz findet man recht wenig Erfahrungsberichte davon.
Die "Alte" 3,05m 12-38g hatte ich schon bei Carsten in der Hand und muss sagen das
ich vom ersten Gefühl begeistert war. (Bin auch ein Fan von Greys Ruten und mag es gerne etwas Straffer)
Jetz würde ich gerne wissen ob Sie jemand fischt und etwas dazu sagen kann. Ebenso wie zur neuen
Greys Prowla Platinum Specialis 2 Seatrout 3,05m 10 - 40g.
Ich fische Hauptsächlich Köder von 12-25g.

Wie gesagt die üblichen Verdächtigen (Shimanos, Fenwick, Sportex, WFT, Berkley usw.) sind mir bekannt,
bzw. habe ich viel darüber gelesen, aber wenn noch jemand einen "Exoten Geheimtip" hat dann gerne raus
damit. Mein Budget liegt bei um und bei 200€ gerne auch weniger, deswegen bitte nicht über Vorteile einer Daiwa Morethan usw. philosophieren.;)

rippi
11.10.14, 12:39
Hallo,
Ich fische Hauptsächlich Köder von 12-25g.

Ich kann dir die SPRO Violety Danmark Edition empfehlen. Fischen auch mit genau den gleichen Ködergewichten meistens sogar nur bis 16g. Ist allerdings ein bisschen weicher. Ist schon ein bisschen älter deswegen kriegst du sie wahrscheinlich jetzt schon für 80 oder so, falls du sie noch bekommst.

Laller
11.10.14, 13:27
Moin
Ich Fische die greys in 12-38 g und kann nur gutes Berichten. Fische bis max 20 g. Geiler Stock für jeden der es ein bischen straffer mag. Kann ich nur Empfehlen.
Petri

Alex-Sl
11.10.14, 15:23
Guck mal beim netten Händler in KaKi..Ich hab mir da dieses Jahr folgendes gegönnt: http://greys.kinetic-fishing.com/ (gleich die erste auf der Seite, Edge 3776 Spin in 7 bis 30 Gr)
Kostet da nur ein wenig über Deinem Budget (Ich meine um die 230 €), aber das Teil ist der Hammer!

BarschBuster
12.10.14, 00:43
Ich fische auch die "alte" Greys und bin sehr zufrieden damit.

reggit
12.10.14, 23:00
Hallo,

Danke für die Rückmeldungen.

Die Kinetic hatte ich auch schon mal in der Hand, war zwar die 2,70m Variante jedoch wir der Unterschied nicht so groß sein.
Ist auf alle Fälle auch ne super Rute jedoch ist sie wohl etwas weicher als die Greys. Ist aber sicher eine Alternative für
später mal als 2. Rute für leichtere Köder.

Die Spro ist nicht so mein Ding, ich mag keine 3 geteilten Spinnruten.

Ich werde nochmal ein paar Ruten in die Hand nehmen und dann doch wahrscheinlich bei der Greys landen.:)

Alex-Sl
14.10.14, 11:33
Aber nicht verwechseln: Die Kinetc Edge ist eine andere Rute...Es muss die mit dem "Axtgriff" sein.