PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo denn bitte?



Dr.Fish
05.12.14, 17:25
:color:
Vielleicht wird Niemand antworten ? ( gene auch per PN)...
Habe die Möglichkeit, mit einem Kumpel von der Kieler Förde/ Außenförde aus mal in die Ostsee oder Förde zu starten,
Sagt mir Jemand, wo und in welcher Tiefe es im Moment Sinn macht, einen Pilker oder was auch immer nach unten zu lassen?
Hatte vor 1,5 Jahren auch mal super geklappt mit dieser Art der Anfrage, allerdings im Sommer.
Dafür nochmals Danke!
Grüße, G.

Frank Jig
07.12.14, 08:49
So langsam startet die Winterfischerei unter dem Hering in etwas 12-15m Tiefe. Die Friedrichsorter Reede ist gut zum Pilken. Am bestern orientierst du dich an den Booten die dort fast immer unterwegs sind. Ob die jetzt Dorsch oder Hering fischen ist egal, das hängt zusammen. Ein Treibanker und leichtes Gerät kann sehr von Vorteil sein, mit dicken Pilkern klappt es längst nicht immer. Bucktailjigs, Schleppwobbler oder schwere Küstenblinker wie etwa einen 30er Snaps würde ich immer bevorzugen. Ein weiterer Hotspot für sowas ist die Schwentinemündung, ihr dürft nur nicht zu tief hineinfahren. Am bestern nur zwischen den Außenkanten driften.

Am effektivsten ist es die Fische mit einem grossen tief laufenden Schleppwobbler zu suchen (z.B. Rapala deep taildancer chartreuse) und dann genau auf dem Punkt mit einem Jig nachzuarbeiten. Haarjig oder Gummi ist natürlich Geschmackssache, ich selbst bin da inzwischen ein wenig festgelegt. :-D

Gruß Frank

Dr.Fish
08.12.14, 14:20
Danke, Frank!
Leider hat es bei mir doch nicht geklappt,
die Jungs haben sich aber an anderer Stelle so richtig besackt.
War wohl der beste Tag seit Jahren, blöd wenn man nur die Fotos der Touren sieht.
Nützt nix.
Grüße und Danke, G.

Rene
08.12.14, 20:15
Wir wollen auch die Bilder sehen ! -:)

Frank Jig
08.12.14, 21:21
die Jungs haben sich aber an anderer Stelle so richtig besackt.
War wohl der beste Tag seit Jahren,

Wo denn bitte?

Gruß

Frank

Dr.Fish
10.12.14, 13:25
Siehe PN.
Grüße, G.

Klaus70
10.12.14, 13:37
Siehe PN.
Grüße, G.
kann man das nicht öffentlichen schreiben,du hast doch auch öffentlich Info bekommen,finde es immer schade,wenn einige solch ein Geheimniss draus machen.
Gruss Klaus

kanalflunder
14.12.14, 09:18
@all,

ich finde auch, dass man die Stelle oder annähernde Stelle
ruhig veröffentlichen kann.
Solange man nicht die Koordinaten auf dem GPS hat, findet
man die Stelle sowieso nicht.
Was hier manchmal so abläuft ist doch alles ein Schiss,öä

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Frank Jig
14.12.14, 09:33
Mitten auf der Reede sowie vor der Schwentinemündung kann man keine Netze stellen. Ich würde niemals Stellen empfehlen die im Wirkungsbereich von Nebenerwerbsfischern liegen. Wenn du gute Forellenfänge offen postest kannst du am Wochenende darauf Stöwer-Mikado spielen.

Dr.Fish
15.12.14, 16:44
Jungs, bleibt mal geschmeidig.
Ich habe um etwas Hilfe gebeten, die ich dann doch nicht brauchte.
Frank hat öffentlich geantwortet, dafür nochmals vielen Dank.
Wie gesagt, FRANK hat geantwortet.
Grüße, G.

malling
15.12.14, 18:55
Na dann gibts eben keine Hilfe mehr.

Alex-Sl
16.12.14, 13:31
Das sind die liebsten.... Tipps bekommen wollen, aber dann selbst keine geben...

Brüggi
16.12.14, 15:45
Na dann gibts eben keine Hilfe mehr.

Wo war die Hilfe denn?????

Ich würde Tipps auch nur PN weitergeben.

Es liest halt die Allgemeinheit mit.

Achim reload
16.12.14, 16:06
Moin,


Das sind die liebsten.... Tipps bekommen wollen, aber dann selbst keine geben...

Das sind die Allermeisten. Der überwiegende Anteil davon ist hier nicht mal registriert und liest nur als Gast mit. Auch netzelegende Nebenserwerbsfischer sind sehr dankbar für diese kostenlosen leicht abrufbaren Informationen. ,öä



Viele Grüße!


Achim

malling
16.12.14, 17:42
@Alex

wenn man keine Ahung hat.....

Der hat von mir schon gute Tipps bekommen und das war von mir auch nicht so ernst gemeint. Aber hauptsache wieder mal auf einen draufhauen, obwohl man die Umstände niht kennt.
Könnte ja jetzt schreiben und Dummschwätzer die kein Ahnung haben, aber zu allem ihren Senf dazu geben müssen sind mir die liebsten, aber das mache ich lieber nicht.

Alex-Sl
16.12.14, 17:56
@Alex

wenn man keine Ahung hat.....

Der hat von mir schon gute Tipps bekommen und das war von mir auch nicht so ernst gemeint. Aber hauptsache wieder mal auf einen draufhauen, obwohl man die Umstände niht kennt.
Könnte ja jetzt schreiben und Dummschwätzer die kein Ahnung haben, aber zu allem ihren Senf dazu geben müssen sind mir die liebsten, aber das mache ich lieber nicht.

Genau...Und vor allem wenn man selbst NICHT gemeint st. sollte man einfach mal die...usw

Da sieht man ja deutlich, wer der Dummschwätzer ist!

Brüggi
16.12.14, 22:22
Ups bin ich aufs Anglerboard gekommen klingt zumindest so.

Ich kenne Dr. Fisch als sehr hilfsbereich und fand eure Antworten einfach unpassend.

Die Letzten erst recht.

Wenn Ironie im Spiel ist sollte man diese auch so Kennzeichnen.

KetaKola.
16.12.14, 23:30
Mein erster Gedanke, als ich die Beiträge las... "seid ihr irgendwie ein bissl... "

Klar, solche Tipps erfragen wenige, und wenn sie darauf gedeckt Antwort bekommen, werden diese dementsprechend weitergegeben.
Gerade wegen der "stillen Mitleser".

Aber eigene Ideologie hin oder her, ich bitte um angemessene Umgang miteinander. Hier gibt's schließlich eine PN-Funktion, nutzt sie bitte und haltet es über das Ergebnis im Bilde.

Wäre ja schade wenn ich, als hoffentlich angehender Bootsbesitzer irgendwann niemanden mehr fragen kann.

Verzeihung, aber irgendwie passte mir das gerade gar nicht.
Hoffe, ich habe mir nichts verbaut.

Gruß von der Förde

JP

malling
17.12.14, 09:01
@alex

dann haben wir wohl aneinander vorbeigeschrieben. Ich halt ja schon meine........ :)
Ist eben mit der Ironie im Forum und wer gemeint ist nicht immer einfach.......

Alex-Sl
17.12.14, 10:12
Mein erster Gedanke, als ich die Beiträge las... "seid ihr irgendwie ein bissl... "

Klar, solche Tipps erfragen wenige, und wenn sie darauf gedeckt Antwort bekommen, werden diese dementsprechend weitergegeben.
Gerade wegen der "stillen Mitleser".

Aber eigene Ideologie hin oder her, ich bitte um angemessene Umgang miteinander. Hier gibt's schließlich eine PN-Funktion, nutzt sie bitte und haltet es über das Ergebnis im Bilde.

Wäre ja schade wenn ich, als hoffentlich angehender Bootsbesitzer irgendwann niemanden mehr fragen kann.

Verzeihung, aber irgendwie passte mir das gerade gar nicht.
Hoffe, ich habe mir nichts verbaut.

Gruß von der Förde

JP

Ich gebe meine Tipps generell gern weiter, denn der gleiche Platz heisst nicht automatisch auch der gleiche Fang. Da spielen noch ein paar mehr Faktoren eine Rolle. Wenn Du also mal Tipps für "mein Jagdrevier" (Eck bis DK) brauchen solltest, werde ich da gerne antworten.

KetaKola.
17.12.14, 10:27
Ich gebe meine Tipps generell gern weiter, denn der gleiche Platz heisst nicht automatisch auch der gleiche Fang. Da spielen noch ein paar mehr Faktoren eine Rolle. Wenn Du also mal Tipps für "mein Jagdrevier" (Eck bis DK) brauchen solltest, werde ich da gerne antworten.

Ich werde dann gerne darauf zurückkommen. :Daumen:

Kai Hansen
18.12.14, 18:19
Wäre ja schade wenn ich, als hoffentlich angehender Bootsbesitzer irgendwann niemanden mehr fragen kann.


Mich darfst Du gerne Fragen. :Daumen: Ich antworte öffentlich genauso wie auf Wunsch per PN.

Die Kieler Förde war jahrelang mein Bootsrevier, ab 2015 habe ich Großenbrode als Heimathafen.

klemme
18.12.14, 20:49
moin moin
Großenbrode nun wird die sache sehr intressant da komme ich bestimmt mal auf dich zurück

Gurß Karsten

Kai Hansen
18.12.14, 21:58
Dann mach mal :-)