PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues aus der Reihe...Was für ein....



Ma-o-De
17.07.15, 16:03
Moin Moin 😎
Hier mal ein Nachtrag vom Mittwoch
Timo und ich wollten das Schlauchboot ,nach der Reperatur,
auf das gelingen dieser überprüfen!Wie kann man das am besten...na klar mit einer Angeltour auffe Ostsee!
Wetter gut

Wind gut

Laune gut

Also was sollte uns noch stoppen???Ok der Security-Fuzzi von Schönhagen vielleicht...um den Badegästen den Anblick einer verletzten SecurityPerson zu ersparen sind wir dann nach Hökholz ausgewichen,der Kügere gibt nach!
Hökholz ,ist eigentlich der perfekte Strand um das Schlauchi zu Wasser zu bringen Parkplatz ...ca.30m Strand ...Wasser!
Also Boot zu Wasser Gedöns an Bord und los!Ruck zuck waren wir bei ca.8m Wassertiefe bei der wir den ersten Stop einlegten...Gummifisch über die Kante und los...die ersten Dorsche ließen sich nicht lange Bitten!
Die waren alle 4 so um die 40cm. ...aber *** glitschich
Dann viel uns auf ....Wasser im Schiff...verdammt wo kommt das denn nun her???
Hmmm....Maurer is ja nun auch kein Plastikleberspezialist
Also Rückzug ans sichere Ufer!
Gedöns wieder ins Auto und Fehleranalyse am Rumpf des "Schiff's"!Das reparierte Leck war okay,also doch Plastikklebespezialist
Leckortung hat festgestellt Wasereintritt im Achterschiff
Kleber ist bestellt ....
Angeln wurde auf nächsten Morgen angesetz...


...Da es ja am Mittwoch nicht so wirklich mit dem Angeln geklappt hat,haben wir spontan einen neuen Plan endwickelt...
3.30Uhr treffen in Arnis "MaCaDo3"
wurde motorisiert beladen und war dann kurz vor 4 klar zum auslaufen! Alles war wie Mittwoch
Wetter gut
👍

Wind gut
👍

Laune noch besser gut
👍

Um ca.kurz nach 5 passierten wir den Leuchtturm von Schleimünde!
Auf der Ostsee angekommen flogen die Rapalas über die Reling,
schon nach wenigen Metern gab's Fischalarm...der erste Dorsch wollte zusteigen...wegen mangelnder grösse wurde ihm die Mitfahrt verweigert!Also weiter ging's! Bei einer Wassertiefe von 10m versuchten wir es dann mit Gummifisch welche dann auch Fische brachten ,aber alles Kinderstube! Dorsche um die 35 cm kamen zu Hauf zum Vorschein,die Jungs schwimmen aber alle wieder!
Wir fuhren dann zur gelben Tonne
vorm Sperrgebiet, Geheimtipp Danke Ingo,hier sollte es Makrelen geben!Also Makrelenköder raus und ab ging die Post! Die ersten Exemplare kamen schon bald an Bord,richtig stramme Fighter waren dabei!Wenn 4 Mann am Vorfach an der leichten Spinnrute kämpfen ist das schon spaßig!
Ein weiterer "Hell's-Angler" gesellte sich dann kurz zu uns,auf einen kurzen Plausch! Da es Thorsten's erste Revierfahrt war wollte er weiter das Gebiet erkunden! So gegen die Mittagszeit kam die Sonne raus und es wurde Sommer!
Leider ließen auch die Fische das beißen nach,der Proviant ging auch zu neige!Da wir mit der Ausbeute auch zufrieden waren traten wir dann die Rückfahrt an!
Absolut Geiler Tach auf 'm Teich!

Bilder werden Nachgereicht!:Daumen:

gofisch
17.07.15, 16:18
Petri Heil Carsten, man Gut das du die Qual der Wahl mit deinen Booten hast :Daumen::-D

Carsten Carstens
17.07.15, 16:52
Man darf gespannt auf die Bilder sein.
Ein Beitrag, der einen leckerfritzig macht. Vielen Dank.

kanalflunder
17.07.15, 17:21
Hallo Carsten,

tolle Geschichte. Petri Heil zu eurem Fang.
Bin auf die Bilder gespannt.

Mit Petri Heil
kanalflfunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

strohmer
18.07.15, 17:58
Mann Carsten
Du kannst ja unterwegs sein. Petri zu den Mini-Tunas.

OstseeFreak1
19.07.15, 10:54
Petri Carsten und danke für die Bericht.
Bin auch auf die Bilder gespannt.

Bert
19.07.15, 19:40
Petri zu den Makrelen, Carsten! Die scheinen ja tatsächlich mittlerweile flächendeckend bei uns vorzukommen.

dorschgreifer
20.07.15, 06:06
Danke für den Bericht und Petri zu euren Fischen Carsten. :Daumen: