PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abendausfahrt E´förder Bucht



kanalflunder
29.05.16, 08:47
Hallo Angelfreunde,

am Freitag, 27.05. 16, hatte Andreas hier auf dem Campingplatz
ein Boot gemietet. Hatte zwar nur 8 PS. Aber bei dem schönen
Wetter völlig ausreichend.

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/1/4/boot-4_592670.jpg
Kosten: € 65, inklusive Sprit, für 24 Std.
Ich fuhr gegen Kostenbeteiligung mit.
Andreas war schon den ganzen Tag auf dem Wasser. Entsprechen hatte er
schon gefangen. Ich stieg gegen 17.30 hinzu.

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/1/4/27-05-1.jpg
Und dann ging es erst mal hier hin. Vor Jellebek.
Andreas holte eine Platte nach der anderen. Dann bei mir ein toller Biss.
Das war keine Platte, sondern sah nach Dorsch aus. Hatte auch ordentlich
was zu pumpen. Eine Dorschdublette kam nach oben. 39cm und 41cm.
Gut so. Aber dabei musste ich den Spitzenring angeknackst haben.
Lange tat sich nichts.
Dann machte ich einen Vorfachwechsel auf Buttlöffel. Und siehe da, es biss
wieder. In der Hauptsache wurden Klieschen gefangen.
Gegen 21.00 Uhr brachen wir ab, da es doch ein wenig kühler wurde.
Ich fing die beiden Dorsche und vier Klieschen.

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/1/4/27-05-4.jpg
mein Fang am Freitag

http://www.anglerforum-sh.de/gallery/files/1/4/27-05-3.jpg
die Konkurrenz war auch unterwegs

Was soll man sagen-- schöner Angelabend. Endlich mal wieder auf dem
Wasser.
E´förder Bucht-- Plattfische satt, Dorsch macht sich rar, Makrele bei
treiben lassen kann was werden, Hornhecht, na ja.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

gofisch
29.05.16, 12:48
Petri Heil Jürgen, mal wieder ein super Bericht.:Daumen:

Carsten Carstens
29.05.16, 13:35
Schön, Jürgen, dass ihr mal wieder auf dem Wasser wart. Ich kann das allen bestätigen. Dorsch ist ur Zeit etwas mau. Aber auf Wattis kann man gut Platte fangen und als "Beifang" den Dorsch. Vermutlich ziehen sie in kleinen Trupps durch die Lande. Wenn man dann am richtigen Ort ist, dann hat man kurzum auch seine Fänge.

Makrelen dürften auch langsam kommen, denn Samstag bin ich auch auf dem Wasser gewesen. Von einem anderen Angler erfuhr ich, dass er den ganzen Tag gesucht hatte, aber nur 1 Makrele gefangen hatte.
Da waren wir mit 7 Hornhechte ja richtig gut.

kanalflunder
29.05.16, 18:49
@all,

ich habe mich auch mit anderen Anglern hier besprochen.
Sie bestätigen, dass der Dorsch sich in der E´förder Bucht
rar macht.
Man führt das auf das Vorhandensein der Schweinswale
zurück. Sie würden die Schwärme beim Fressen auseinander-
treiben. Die Dorsche und auch die Seelachse würden sich
andere Fressgegenden suchen.
Könnte was dran sein ??

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

dorschgreifer
30.05.16, 06:27
Vielen Dank wieder einmal für den schönen Bericht und Petri zu den Fischen Jürgen.:Daumen:

Mir sind gerade Klieschen geschmacklich lieber als Flundern.

Und zum Dorsch.., naja... Soll die letzten Jahre beim Laichen gem. Biologen wohl eine fast Totalausfall erfolgt sein, woraufhin bei den nächsten Quotenempfehlungen wohl nie dagegewesene Reduzierungen kommen sollen.... Musss man also abwarten, wie sich das entwickelt.

Mastermookie
30.05.16, 06:34
Petri zu Euren Fängen und Danke für den Bericht. :Daumen:

MfG
Mike

Bert
30.05.16, 13:58
Wie immer ein toller Bericht, Jürgen!

Petri zu Deinen bzw. euren Fischen! :Daumen: