PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antifouling



Benny83
15.08.16, 12:00
Moin

Ich habe eine QuickSilver 435 cabin habe das Boot bis jetzt immer in Strände geslippt würde aber gerne nächstes Jahr einen gerne einen festen liegeplatz in Anspruch nehmen da es aber noch keinen antifouling besitzt wollte ich mal fragen ob hier einer Erfahrungen mit dem Anstrich hat wie einfach ist es das selber zu machen was koste es wenn man es machen Läst und ist hier evtl einer der es machen würde Mit freundlichen Grüßen Benny

Kanalbursche
15.08.16, 12:16
Moin Benny
Erstmal mußt Du das Unterwasser Straken bzw. die Wasserlinie abkleben,danach alles im Unterwasserbereich anschleifen.(180 Körnung)
Danach 2-3 Primerschichten aufbringen mit Streichinterwall und einen Verbindungsanstrich für das Antifouling.
Und dann wiederum 2 Schichten Antifouling das wars.
Kosten würde es bei uns in der Firma ca. 1000Euro+- mit allem,am beseten meldest Du Dich mal bei meinem Chef wenn Du es machen lassen willst.

Oliver Schmidt Yachtservice in Büdelsdorf 0172/8486834

Gruss Kanalbursche

Benny83
15.08.16, 12:58
Moin kanalbursche

1000 Euro ist ja nen Schnäpper 😂😂😂aber so wie du es beschrieben hast hört es sich ja nicht nach einen hexen Werk an 😜

Kanalbursche
16.08.16, 05:59
Moin
Nein ist es eigentlich auch nicht, aber das Boot muß dafür auch vom Trailer und auf Hölzklötze gestellt werden damit man auch gut Arbeiten kann.;)

Gruss Kanalbursche