PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorweihnachtliche Mission "Miezendorsch"



Uwe
28.12.16, 12:38
Kann man diesem Blick wirklich widerstehen?

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_5_52_43_50181031.jpeg

Nein, natürlich nicht so richtig...

Nichts liebt unser Stubentiger mehr als eine frische Portion Dorsch und da hilft alles nichts, man muss einfach los... :angel:

Früh sind Chris und ich dann auch im Hafen bei seinem Angelboot*angekommen, Glückwunsch dazu Chris. :Daumen:

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_6_35_18_50191924.jpeg

Es braucht natürlich seine Zeit alles klar zumachen aber mit der Morgendämmerung geht es dann los in die Bucht, vorbei an der Küstenwache im Dämmerlicht.

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_14_501255.jpeg

Da wir beide auch gerne noch die ein oder andere Mefo hätten, versuchten wir es anfangs mit schleppen. Leider fingen die ausgebrachten Wobbler nur jede Menge Seegras, die Schleppnetzfischer waren also wieder unterwegs gewesen. Irre was da so an "Gemüse" wieder im Wasser trieb, einfach zum Mäuse melken aber mal verliert man und mal gewinnen halt die anderen.... ,öä

Aber egal, ab zu unserem Ziel, Hebel auf den Tisch

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_10_50102145.jpeg

Dorsche, wir kommen....

Wind aus S/W mit 3-4 bft, kein allzu starker Regen und trotzdem waren kaum andere Kleinboote mit uns unterwegs. Die Drift vor Ort war recht stark, 80 g Pilker kamen in der Abdrift kaum auf den Grund und letztlich fischten wir dann mit Gummifischen in der Andrift. Chris legte gleich richtig was vor und eine gute Mahlzeit, nicht nur für die Mieze, war dann auch recht schnell zusammen gekommen.

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_7_18_17_502024.jpeg

Von "Kleinen" blieben wir absolut verschont und wer die Abmessungen (http://www.hygi.de/unger_grosser_eimer,pd,6458.html?quantity=1) von Chris seinem Fangeimer kennt..... ;)

Zeitig machten wir uns dann auf den Rückweg, mehr Fisch wollten und brauchten wir heute nicht.

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_56_5015482.jpeg

Die Hafeneinfahrt ist auch relativ schnell erreicht bei diesem Schmuddelwetter

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_09_50092192.jpeg

Wieder vorbei an der Küstenwache, diesmal im Hellen

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_12_50112188.jpeg

Die Köln hat auch schon bessere Tage hinter sich

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_55_5015570.jpeg

und schon liegt das Boot wieder fest am Steg.

http://trave-angler.de/traveforum/gallery/1_23_12_16_12_19_04_50051437.jpeg

Ausrüstung einpacken, Klarschiff machen und ab nach Hause hinter den warmen Ofen. Mission Miezendorsch erfolgreich abgeschlossen. http://trave-angler.de/laberchat/smileys/smilie_tier_67.gif

Danke für den schönen Tag auf See Chris! :Daumen:

dorschgreifer
28.12.16, 13:13
Petri zu den Fischen und Danke für den Bericht Uwe.:Daumen:

Martin Purps
28.12.16, 13:34
1a Uwe! Miezen vor....

kanalflunder
28.12.16, 14:59
Hallo Uwe,

wie immer von dir ein toller Bericht mit schönen Bildern.
Petri Heil zu eurem Fang.:Daumen:

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Carsten Carstens
28.12.16, 17:48
Danke für den tollen Beitrag
Danke, dass wir wieder mit auf See durften
Danke für den tollen Eimertipp, ich suche nämlich noch...jetzt nicht mehr.
Schön für die Mieze und herzlichen Glückwunsch, Chris, zum Boot. Gefällt mir sehr gut.

Zandermichi
28.12.16, 20:58
Petri Super Bericht bekomme ich wieder direkt Salzwasser Gedanken :)
gruß Michi

Uwe
28.12.16, 21:35
Miezen vor....

Ja Martin, wie geht es denn eurem Stubentiger?



Danke für den tollen Eimertipp, ich suche nämlich noch...jetzt nicht mehr.

Der Eimer von Unger ist absolut Top Carsten, wirklich sehr stabil und mehr als belastbar. Da verformt sich nichts, selbst wenn er randvoll mit Wasser gefüllt ist. Für einen Eimer ist es eigentlich auch ein stolzer Preis aber der ist das Geld wirklich wert, kein Vergleich beispielsweise zu den erhältlichen "blauen Angeleimern" die deutlich teurer sind... Der Deckel ist ebenso stabil und ein Abtropfgitter, wer es denn braucht, ist mit etwas Geschick aus einem Grillrost schnell gebogen. Ein Produkt, welches ich wirklich aus langer Praxis mit guten Gewissen weiterempfehlen kann. ;)

Dropshooter
29.12.16, 08:27
Klasse Bericht Uwe, naja, bin gespannt wer beim nächsten Mal schuld hat damit du aufs Wasser musst?:)
Petri!

Martin Purps
29.12.16, 09:48
@Uwe wir haben einen Generationenwechsel hinter uns, letztes Jahr mit 19 ein Kater und diesen November nach Herzattacke der andere Kater mit 14, nach 10 Jahren hatte man sich aneinander gewöhnt... seit 2 Jahren eine Kleine und jetzt brachte der Zufall einen dicken Roten, beide aus Büchen, schön bepelzt bei uns

kanalflunder
29.12.16, 11:43
Hallo Angelfreunde,

so, der Eimer ist bestellt.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Bert
29.12.16, 12:23
Danke für den tollen Bericht, Uwe und Petri euch beiden zu den Dorschen! :Daumen:

Aale Dieter
29.12.16, 16:02
Moin Uwe,

danke für die tollen Bilder und den Bericht. Jetzt weiß ich auch wieder wie ein Dorsch aussieht.:-D
Der Eimer ist wirklicht die Wucht habe ich auch seit langen im Einsatz ein für Fisch und einen für Zubehör.

Gruß Klaus

Dorschjäger
29.12.16, 18:29
Moin Uwe

Petri zum Fang und ein Dankeschön für den schönen Bericht. :Daumen:

Carsten Carstens
31.12.16, 16:18
Ja Martin, wie geht es denn eurem Stubentiger?



Der Eimer von Unger ist absolut Top Carsten, wirklich sehr stabil und mehr als belastbar. Da verformt sich nichts, selbst wenn er randvoll mit Wasser gefüllt ist. Für einen Eimer ist es eigentlich auch ein stolzer Preis aber der ist das Geld wirklich wert, kein Vergleich beispielsweise zu den erhältlichen "blauen Angeleimern" die deutlich teurer sind... Der Deckel ist ebenso stabil und ein Abtropfgitter, wer es denn braucht, ist mit etwas Geschick aus einem Grillrost schnell gebogen. Ein Produkt, welches ich wirklich aus langer Praxis mit guten Gewissen weiterempfehlen kann. ;)

Ditschi will auch einen haben, also bestellen wir wohl nächstes Jahr zusammen. Und ja, die blauen Eimer sind mir zu teuer und sollen nicht das halten, was man gerne möchte.
Also, nochmals vielen Dank für den genialen Tipp.
Das ist es nämlich, was das Forum ausmacht. Ob man darüber berichtet, wie viel man gefangen hat oder nicht, spielt keine große Rolle. Wir erfreuen uns doch an den Berichten und könne durch regen Austausch so manches Schnäppchen ergattern.
Deshalb: Nächstes Jahr muss es mit dem Austauschen weitergehen.

kanalflunder
01.01.17, 09:30
Hallo Angelfreunde,

ich habe den Eimer bestellt für € 25.-. Ohne Deckel, der kommt nämlich
auch auf 12.- €. Macht dann € 37.- und liegt schon nahe am Preis
vom "blauen Eimer". Bin mal gespannt.
Also alles relativ.
Abtropfgitter bastel ich mir selber.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?