PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zur Zeit kein Kuttern mehr von Laboe möglich.



Meerelb
15.07.17, 10:23
Ich war vor ein paar Wochen in Laboe. Dort musste ich zu meinen Erschrecken feststellen das zur Zeit kein Angelkutter mehr fährt.
Ich habe dann mal bei dem Angelladen in Laboe nachgefragt was denn los sei?
Antwort: Der alte Kapitän von der Langeland sei verstorben und der neue Kaptän verhandelt noch über die Liegegebühren. Wäre schade wenn die Langeland nicht nach Laboe zurückkommen würde.
Ich habe die Langeland in Möltenort neben der Wicking gesehen. Ich weis nicht ob sie dor als Ersatz für die Forelle (die ja einen sehr grossen Schaden , nach einer Kollision mit einer Kaimauer haben soll) dienen soll.:confused:
Die Blauort ist zur auf der Nordsee zum Makrelenangeln. Ich hoffe das die weningstens wieder kommt.



Schade eigendlich. Ich kann mich noch dran erinnern das dort 4 Angelkutter einen ganzjährigen Liegeplatz hatten.

An dieser Stelle rip :
"Seeadler"
"Tatjana/Tanja"
"Sirius"

degl
15.07.17, 11:33
Hallo Mike,

das war auch letztes Jahr schon so...................ob jemals(bei den derzeitigen Bedingungen) noch ein Kutter mehr nach Laboe kommt:ka:

So heist es warten auf den September, wenn die Blauort zurück ist.

gruß degl

Matjes Frank
16.07.17, 11:11
lohnt es sich für die Blauort überhaupt in die Nordsee wegen den Makrelen zu fahren?
Ich war letzte Woche noch in Dänemark/Langeland.....Makrelen ohne Ende -in allen Größen.
Von 15-56 cm hab ich alles gefangen.

degl
16.07.17, 11:43
lohnt es sich für die Blauort überhaupt in die Nordsee wegen den Makrelen zu fahren?
Ich war letzte Woche noch in Dänemark/Langeland.....Makrelen ohne Ende -in allen Größen.
Von 15-56 cm hab ich alles gefangen.

Die Meldungen sind optimistisch..............:Daumen:

gruß degl

Carsten Carstens
17.07.17, 11:39
Ich denke schon.
Es ist Urlaubszeit und Touristen ohne Ende. Der Kutter ist fast immer voll belegt. Wenn Egbert diese Zeit nicht mitnimmt.... Außerdem ist er der letzte und einzige Kutter in Büsum.

Matjes Frank
17.07.17, 20:11
Die Meldungen sind optimistisch..............:Daumen:

gruß degl


optimistisch gehts auch mit dem Dorsch weiter.
Wir sind 4 mal rausgefahren. Dorsche in allen Größen waren vorhanden.
Von 10 nahtlos bis 70 cm.
Gerade mal an einem der 4 Tage war es ein echt zähes Angeln.
Da wo am Vortag die Fische bissen, war am nächsten Tag tote Hose.
Wir hatten aber am späten Nachmittag ein Rudel Makrelen erwischt, in welchem sich auch Wittlinge und Dorsche im Schlepptau befanden.
Hier mal Sohnemann und meine Frau:

https://www.matjes-hering.de/Bilder/afsh/ab1.JPG

https://www.matjes-hering.de/Bilder/afsh/ab2.jpg

https://www.matjes-hering.de/Bilder/afsh/ab3.jpg

kanalflunder
18.07.17, 12:52
Hallo Angelfreunde,

haste ein Boot, kommst du auch an Fische.

@Matjes-Frank, dir und deiner "Crew" Petri Heil
zu euren Fängen.:Daumen:

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Carsten Carstens
24.07.17, 19:00
Petri zu den Dorschen. Nette Bilder, die mich wieder reizen, um auf Dorsch zu angeln.