PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit dem Boot und Alex P auf der Ostsee (Eckernförder Bucht)



Heddi
15.10.17, 11:47
Gestern war ich mit Alex P in der Eckernförder Bucht unterwegs!
Da wir schon lange nicht mehr zum Bootsangeln waren, traf es sich gut, das ich im Yachthafen einen Jollenplatz für die Winterzeit bekomme habe und so nicht immer mit dem Trailer hin und her fahren muss.
Also hin, Angeln und das Boot abstellen fertig! Wir führen gegen 12:15 Uhr vom Yachthafen ab, hatten noch einige Probleme mit dem Simrad, da es seid August nicht mehr funktionierte,
ich aber jetzt ein neue auf Kulanz bekommen habe und alles neu eingegeben werden muss. Wir hatten dann einiges hinbekommen, leider nicht so wie es mal war,
werde mir jetzt noch mal die Gebrauchsanweisung anschauen und sehen, ob ich es hinbekomme! So ein Ding kann ja eine menge.
Also wir raus, Wind war so bei 3-4 bft, na ja, wird schon gehen! Wir wollten Richtung Waabs und schauen, ob da was auf Platte geht. Wir merkten schnell,
das es ganz schön kabbelig war und wir knallten ab und zu ganz schön in die Welle. Dann ließen wir uns an einigen stellen treiben und versuchten mit dem Buttlöffel,
etwas zu ergattern. Ich bekam nach kürzer Zeit dann in Langholz ein Platte, wir versuchten es dort weiter aber nichts!
Gegen 15:00 Uhr kam immer mehr Wind auf und da wir kein Risiko eingehen wollten machten wir uns auf den Rückweg. Hier merkten wir dann ganz schnell,
wie etwas mehr Wind sich auf See bemerkbar machen kann, auch wenn wir in der Eckernförder Bucht waren.
Wir würden auf der Rückfahrt ordentlich durchgeschüttelt, waren froh, als wir wieder im Hafen waren.
Zu Hause angekommen, merkte ich dann meine ganzen Knochen, da es beim Boot ja leider keine Federung gibt und so wurde ich gestern nicht alt!

Wir werden bald wieder raus fahren, aber haben dann den Wind besser im Auge und überlegen, ob es sich in puncto Sicherheit lohnt, sich das an zu tun .


Sollte sich jemand mit den Simrad Go 7 auskennen, würde ich mich über einen Kontakt freuen!:Daumen:

Gruß
Heddi

kanalflunder
15.10.17, 15:52
Hallo Heddi,

Petri Heil zur Platten.:Daumen:

Ja, die Ostsee ist nicht zu unterschätzen. Ihr habt
Respekt gehabt und sie ernst genommen. Man sollte
wegen Fisch nichts riskieren.

Mit Petri Heil
kanalflunder

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Carsten Carstens
18.10.17, 12:49
Danke für deinen Beitrag.
Aus welcher Rtg. der Wind kommt, ist noch wichtiger. 3 - 4 aus Ost in der Eckernförder Bucht bringt das Boot schön zum schaukeln. Aus West ist dagegen noch angenehm.
Das Gute ist, dass man ja eh dicht "unter Land" ist. Dafür ist die Bucht ideal.

Die Erfahrungen haben mein Kumpel und ich auch machen dürfen. Wir sind meistens Dienstags mit seinem Bott "Ulli" unterwegs. Da wir auch sehr, sehr vorsichtig sind, bleiben wir immer in Ufernähe.

Dieses Jahr war es jedoch mit den Fängen nicht so berauschend. Und Platte wollten rein gar nicht. Da dürften andere Strandabschnitte besser sein, denke ich. Eckernförde war gut für Hering, Makrele und Wittling.
Letztes Jahr war auch Dorsch und Köhler recht gut. Dieses Jahr sind keine Köhler ans Band gegangen, aber sehr viele kleine Dorsche bis max. 40 cm.

Es werden bestimmt wieder bessere Zeiten kommen.

reggit
21.10.17, 06:18
Moin Heddi,
unsere Fänge sind momentan auch nicht berauschend. Butt fangen wir gerade hauptsächlich vor Heidkate/Schönberg oder Gabelsflach.
Welche Probleme hast du den mit deinem Go7?
Gruß Kai

Heddi
21.10.17, 08:37
Hi, beim geteilten Bildschirm, wandert das Boot (also meine Position) aus dem Bildschirm, ich muss die Karte immer von Hand verschieben!

Gruß
Frank

reggit
22.10.17, 07:43
Moin Heidi,
das hört sich so an als hättest du dann den cursor irgendwo auf dem Bild gesetzt. Dann würde das Bild immer beim cursor zentriert bleiben.
Gruß Kai

Heddi
22.10.17, 07:58
Hi,
das kann gut sein, ich muss mich mal mehr damit beschäftigen!

Gruß
Frank

reggit
22.10.17, 08:16
Beim Go7 Wird der cursor standardmäßig nicht als Kreuz dargestellt sondern der aktivierte cursor ist nur daran zu erkennen das er ein Fenster mit einer Position darstellt welche sich nicht verändert. Es gibt eine Funktion "Clear cursor" dann solltest du wieder sein Boot in der Mitte sehen.

Heddi
22.10.17, 10:17
Super, werde ich machen!:Daumen:

Carsten Carstens
25.10.17, 18:40
Moin Kai. Hats dieses Jahr noch einmal geklappt? Denn mit deinem Plotter haute das gut hin.....;)

reggit
26.10.17, 18:26
Moin Kai. Hats dieses Jahr noch einmal geklappt? Denn mit deinem Plotter haute das gut hin.....;)

Wir waren noch zwei mal an dieser Stelle wobei wir einmal wieder gut und einmal garnichts gefangen hatten.
Jetzt sind wir gerade am umbauen, noch ein Plotter,Heizung, Radar und Funk mit AIS.
Ich denke im November noch ein zwei mal und dann lassen wir die Dorsche erstmal Laichen.