PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meerforellen-Invasion in der Luhe



Uwe
30.10.06, 16:54
Bombiger Besatz, Meerforellen-Invasion in der Luhe

119 Meerforellen, darunter Fische bis 95 cm bei etwa 8 kg, wurden bei einem einzigen Abfischen im Oktober 2006 in der unteren Luhe zwischen Winsen und der Elbe für die Laichgewinnung elektrisch gefangen. Volker Buchtmann, Fischzüchter an der Luhe, freut sich mächtig: "Im vergangenem Jahr waren es gerade 12 Fische, die bei mehreren Abfischungen erbeutet wurden", erzählt er, "da wollten wir schon resignierend mit dem mühsamen Besatz aufgeben".

Wilfried Dunst, Salmonidenwart des SFV Hoopte/Winsen, vermutet, dass der grandiosen Meerforellen-Run auf ein Stammesverhalten zurückzuführen ist: "Vor vier Jahren haben wir gut besetzt und genau vier Jahre brauchen die Fische für die erste Rückkehr. Vielleicht gehören die meisten zu diesem Stamm ?"

Ob nun eine Sippe oder nicht, Wilfried ist mit dem Fang fast überfordert. "Unsere eigenen Hälterungs- und Bruthauskapazitäten sind beinahe ausgeschöpft. Die 72 Rogner werden beim Streifen bis zu eine halbe Million Eier ergeben." Daraus werden bei sorgfältiger Behandlung rund 90% Brütlinge schlüpfen. Deshalb wird ein Teil der Erbrütung beim Fischzüchter Buchtmann in Garstedt an der Luhe erfolgen.

Quelle und Autor: Carl Werner Schmidt-Luchs


http://cm.jahr-tsv.de/blinker/angeln_aktuell/news_2006/meldungen10/news06_253.php

kanalflunder
01.11.06, 19:52
@all,

ja,das ist ein schöner Erfolg.Die Bemühungen
der Vereine zahlen sich langsam aus.
Doch die Netzfischer machen alles wieder
zunichte!?
Mit Petri Heil
kanalflunder aus Kiel

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Michi
02.11.06, 00:46
So etwas sollte es auch für Dorsch, Köhler, Schellfisch & Co. geben. Doch wie
Kanalflunder schon richtig bemerkte: Die Netzfischer....... Hier sollten die
Kommissare der EU mal anpacken :argu: das wäre etwas sinnvolles.

WST
17.11.06, 23:35
"da wollten wir schon resignierend mit dem mühsamen Besatz aufgeben".[/url]

Nee, bitte nicht... ist ähnlich wie bei den jährlichen Fangmeldungen: FETTE Jahre wechseln sich ab mit MAGEREN... und dies auch an der Stör, die ich schon seit mehr als zwanzig Jahre kenne, mich mit Leuten unterhalten habe, die dort schon doppelt so lang fischen und auch ähnlicher Ansicht sind.

Tight Lines
WST