PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche geflochtene Schnur für's Spinnfischen ? (Meerforelle)



chris
14.02.07, 20:59
Moin!

Ich weis nicht so genau welche Schnur ich mir auf die Rolle aufziehen soll.

Ich möchte gerne damit hauptsächlich auf Meerforelle angeln!!

Dachte dabei an:

Berkley Firline Flame Green, Crystal oder Smoke

Cormoran Corastrong.

Wie gesagt ich weis nicht wirklich was da das richtige ist von der Farbe etc.

Wäre Super wenn mir jemand von euch da helfen kann !!!

Vielen Dank

Michael Kuhr
14.02.07, 21:49
Hallo Chris,

herzlich willkommen im Anglerforum.de des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein. Vielleicht stellst Du Dich erst einmal kurz bei uns vor, da das hier Dein erster Beitrag in unserm Forum ist. Das haben alle anderen vor Dir auch gemacht.

chris
14.02.07, 22:04
Klar, kein Thema

Ich heis Christopher bin 21 Jahre. Habe gerade wieder angefangen mit dem Angeln, nach nen paar Jahren Pause und komme aus Eckernförde.

Schwerpunkt Angeln : Brandungsangeln, Spinnfischen!!!

ProFisher
14.02.07, 22:07
Moin Chris,
freue mich auch auf deine Vorstellung.;)

...zu deiner Frage:

Ich selber nutze die Fireline und kann Sie nur empfehlen.
Eine Zeit lang fischte ich nur mit knall-gelber Fireline bin dann umgestiegen auf graue und muss dir sagen, dass meine Befürchtungen sich bewahrheitet haben. Die Erfolge waren eher mit der Grauen gegeben, jedoch den Hornhecht betreffend war die gelbe treffender.

Daher möchte ich dir die "neue" Fireline Crystal empfehlen, ist natürlich auch eine Frage des Preises.

Solltest du jedoch noch über nicht allzu große Kenntnisse in der Mefofischerei verfügen starte doch lieber erst einmal mit Monofiler und teste deine spots aus.

chris chris, Tobens Bruder?

chris
14.02.07, 22:11
jip bin ich :-), wollte beides versuchen eine Spule mono und eine mit geflochtener , vielen dank für dein Tipp und die schnelle Antwort

ProFisher
14.02.07, 22:14
Keine Ursache.

Noch ein kleiner Nachtrag:

Geflochtene fische ich Größe 12 und wenn Monofile, dann so 25er...:)

prophet12
15.02.07, 06:13
Moin Chris, ich habe auch schwarze geflochtene Fireline drauf.
0,15. ist zur zeit bei einem Kieler Angelladen im Angebot für 6,99€ /100m

VolkerF
15.02.07, 06:58
Moin Chris!
Aus langer Erfahrung im Spinnfischen heraus empfehle ich Dir eine Spule
mit Fireline eine zweite Spule mit monofiler Supershinobi vorzubereiten.
Ich selbst bevorzuge an Küstenbereichen mit nicht so steinigem Unter-
grund die Supershinobi!
Gruß volkerf

Frank 77
15.02.07, 08:31
Kaufe Dir ne gute Mono ! Eine 25er sollte dabei min. 7kg tragen.
Ich selber fische bei der Küstenangelei nur noch Mono

WST
15.02.07, 11:52
Kaufe Dir ne gute Mono ! Eine 25er ...
Ich selber fische bei der Küstenangelei nur noch Mono

Fische selbst meist die Mono in 0,25mm, ansonsten die Fireline 0,12mm, vorher in grau, jetzt in "Chrystal".

Vor- und Nachteile dieser beiden Schnurformen dürften ja bekannt sein und müssen hier wohl nicht weiter erörtert werden, oder?

Jan Neumann
15.02.07, 17:06
Ich fische die Cormoran ZOOM7 in 0.06er.

Bin von Fireline weg... Mag die Schnur irgendwie nicht!

Mfg Jan

Michael Woyda
15.02.07, 18:00
Moin Moin ,
hab ne 15er Hemmingway Futura druff und die ist klasse . Die Fireline ist mir zu steif und viel zu teuer , für meine Rollen nicht geeignet .

Gruß aus Eutin
Michael

degl
15.02.07, 22:28
Habe immer öfter mal gehört,das die Fireline zum aufdröseln neigt.
Konnte mich im Herbst selbst überzeugen,das bei meinem Angelkollegen die Fireline richtig "Fransig" wurde.
Da ich für die neue Saisson ebenfalls neu bespulen will,ist meinene Wahl auf die Spro PowerPro gefallen,die zugegeben etwas teuer ist,aber von einer bisher nie gesehenen Qualität.
Sie ist glatt,sehr eng geflochten und dennoch weich.
Mein Angelhöher in Itzehoe verkauft 100m für 15 Euronen und für die Spinnrolle kommt mir nix anderes rauf;)

gruß degl