PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnt es sich?



Flo
14.03.08, 16:31
Was sagen eigentlich die Meerforellen am Strand? Lohnt es sich los zu gehen?

Elbaalsucher
14.03.08, 16:35
Ob sichs lohnt kann man nie so genau sagen,ist halt der Fisch der 1000 Würfe.
War letztes Wochenende los,nix.Morgen gehts wieder los,mal sehen ob's was wird mit Mefo.

Odder1973
14.03.08, 17:41
viele würfe verdammt viele würfe ist jetzt ja auch die zeit die Würmer sind auch schon gesprungen in der innenförde also viel erfolg

WST
14.03.08, 19:05
Was sagen eigentlich die Meerforellen am Strand? Lohnt es sich los zu gehen?

@flo

Von Aukrug ist es ja nicht weit bis zur Küste bei Kiel.
Ich schlage daher vor, auch einmal hier

http://www.serious-flyfishing.de/2.html

nachzufragen, auch wenn man kein Fliegenfischer sein sollte.:rolleyes:

Ansonsten kann man ja bei Sturm pp. an die Bünzau auf Bachforellen ausweichen, oder? :p

Gute Infos gibt es natürlich ebenfalls bei

www.leidenschaft-meerforelle.de

WST
15.03.08, 17:46
@flo

Es dürfte sich zurzeit wohl auch im "offenen" Bereich der Küste lohnen:
habe vorhin beim Müllsammeln am Gewässer von einem Vereinskollegen(Rentner) erfahren, dass er in der letzten Woche auf Küstenwobbler (http://www.anglerforum-sh.de/wiki/doku.php/k:kuestenwobbler) einen "guten" Fisch vom Strand aus gefangen hat... dicke silberne Meerforelle von 75cm! ;)

Du möchtest jetzt bestimmt von mir wissen, wo das war? :rolleyes:
Wieder an einer der bekannten Stellen, verrate daher ja nichts neues, wenn ich sage Hubertsberg, zur rechten Seite hin vor dem Zaun der BW.

Dies dürften dann ja wohl ebenfalls für Dich tolle Aussichten auch über die Ostertage sein, oder? :cool:
In diesem relativ flachen Bereich fischt man ebenfalls mit der Fliegenrute recht gut. :blob:

Lachsgruss

Elbaalsucher
15.03.08, 18:12
Ob sichs lohnt kann man nie so genau sagen,ist halt der Fisch der 1000 Würfe.
War letztes Wochenende los,nix.Morgen gehts wieder los,mal sehen ob's was wird mit Mefo.

Und heute auch nix,andere hatten aber auch nix.
Dann noch Rolle kaputt gegangen,was ein Tag:bums:

WST
15.03.08, 18:48
Und heute auch nix,andere hatten aber auch nix.
Dann noch Rolle kaputt gegangen,was ein Tag:bums:

Nur nicht aufgeben!!!

Bei dem älteren Vereinskollegen handelt es sich mehr um einen "Fachmann für Aal, Karpfen, Schleie und mehr" ... auch er - nach dem Wohnsitzwechsel aus einem anderen Bundesland - tastet sich vorsichtig heran an diese Angelei auf Mefos an der Küste... und konnte doch schon bereits mehrfach gute Fische an Land ziehen.

Auch Dir daher... dick Daumen drück... :rolleyes:

Elbaalsucher
15.03.08, 19:00
Nur nicht aufgeben!!!

Mit sicherheit nicht:D,erstmal muß ne neue Rolle her:absolut:

rosi
15.03.08, 21:10
mefo lohnt sich nie, wenn lohnen in kg fisch gemessen wird. die ersten waren schon ende januar da, spätestens mitte april schnappt der horni den mefos die blinker weg. also hau rein!

doch miß es am gefühl, abschalten, genuß, romantik, erholung, dann lohnt sich jeder deiner würfe.:)

WST
15.03.08, 22:10
doch miß es am gefühl, abschalten, genuß, romantik, erholung, dann lohnt sich jeder deiner würfe.:)

Kein Kommentar! :angel:

PJFIGHTER
15.03.08, 23:51
es lohnt:rolleyes:,diese schöne mefo konnten wir neulich in damp landen

http://img222.imageshack.us/img222/8422/dscn3317da0.th.jpg (http://img222.imageshack.us/my.php?image=dscn3317da0.jpg)

Frank-Mefo-
16.03.08, 13:26
unglaublich unglaublich und glückwunsch :blob::absolut::absolut::absolut:

rausche
16.03.08, 13:38
es lohnt:rolleyes:,diese schöne mefo konnten wir neulich in damp landen

http://img222.imageshack.us/img222/8422/dscn3317da0.th.jpg (http://img222.imageshack.us/my.php?image=dscn3317da0.jpg)

geiler Fisch:anbeten::anbeten::anbeten:

Flo
22.03.08, 09:44
viele würfe verdammt viele würfe ist jetzt ja auch die zeit die Würmer sind auch schon gesprungen in der innenförde also viel erfolg

Werde mein Glück mal in den nächsten Wochen probieren...

Flo
22.03.08, 09:50
Zitat :[QUOTE=WST;62587]@flo
Ansonsten kann man ja bei Sturm pp. an die Bünzau auf Bachforellen ausweichen, oder?


Die Bünzau ist ein super Gewässer für Bachforellen! Bin auch fast täglich dort...

Flo
22.03.08, 09:56
geiler Fisch:anbeten::anbeten::anbeten:

Das hat sich ja mal gelohnt...

WST
23.03.08, 20:24
Im Bereich der Kieler Förde - zwischen Kitzeberg und Heikendorf - konnten heute von ein paar Fliegenfischern ein paar kleinere Meerforellen ( ca. 45cm ) ab den Morgenstunden gehakt werden... die meisten jedoch "released".

Tight Lines
Wolfgang Striewski

frischerfisch
03.04.08, 19:43
Moin Moin..
Wollte mogen mal nach Bülk zum Mefo pilken,habe die ausrüstung dafür,aber leider kein wirklichen plan.Wollte mit einer Rute 2,90m und verschiedene Blinker 20g bis max 30g.kann mir evtl jemand erzählen wie ich mein Vorfach binden muss und welche Sehne/schnur ich nehmen muss?
Würde mich über eine Antwort freuen.:anbeten:
Werde natürlich meldung machen ob ich erfolg hatte:ka:
Danke schon mal,und immer schön frischenfisch:D

Flo
03.04.08, 21:19
Moin Moin..
Wollte mogen mal nach Bülk zum Mefo pilken,habe die ausrüstung dafür,aber leider kein wirklichen plan.Wollte mit einer Rute 2,90m und verschiedene Blinker 20g bis max 30g.kann mir evtl jemand erzählen wie ich mein Vorfach binden muss und welche Sehne/schnur ich nehmen muss?
Würde mich über eine Antwort freuen.:anbeten:
Werde natürlich meldung machen ob ich erfolg hatte:ka:
Danke schon mal,und immer schön frischenfisch:D

Ich bin auch grad kein Experte, aber wenn ich mal los bin auf Meerforelle, dann habe ich eine 3 Meter Rute und 20 er Mono auf der Rolle. Mit einer 6 er geflochtene bist du aber auf der sicheren Seite, denk ich mal... Meine Blinker/Wobbler haben ein Gewicht von 10-20 gr. Hoffe ich konnte dir weiter helfen...

Flo
03.04.08, 21:21
War jemand mal wieder los auf Mefo?

Michael Kuhr
03.04.08, 21:50
Mit der geflochtenen Schnur erzielt man allerdings bessere Weiten. Aber in den letzten Tagen war auch bei mir nichts mit Meerforellen.

rosi
04.04.08, 04:06
Mit der geflochtenen Schnur erzielt man allerdings bessere Weiten. Aber in den letzten Tagen war auch bei mir nichts mit Meerforellen.

komisch, die fische sind wetterfühlig. das ganze hoch und runter der vergangenen 2 wochen hat sie wohl weiter raus getrieben. dort wird von den schleppern ganz gut gefangen. ich war diese woche jeden abend los, nichts. mal sehen wie es heute morgen ist, die mefos warten bestimmt schon auf einen fixen blinker:)

Michael Kuhr
04.04.08, 12:35
Stimmt, Rosi, es ist wie verhext. Aber bis zur Rapsblüte dauert es ja noch ein paar Tage...

dat_geit
04.04.08, 15:00
Bülk, maximal 20gr eher 12gr für die flachen Bereiche.

Wurfgewicht deiner Rute sollte die 50gr möglichst nicht überschreiten, ansonsten kannst du auf eine Monofile von .25 oder .27 nicht verzichten.

Wenn du blinkerst benötigst du kein Vorfach für Mefos, es sei denn du möchtest Fluocarbon verwenden wegen der geringeren Sichtigkeit im Wasser und der größeren Widerstandsfähigkeit gegen Abrieb vom Muscheln usw..