PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Angeln auf Meerforelle



Michael
22.11.04, 19:40
Hi,

zu den Plätzen in Fehmarn kann ich leider nicht viel sagen. Wenn denn ehr Kieler Förde, das Gerät hört sich ganz ok an. Bloß Mefo - angeln erfordert viel Geduld. Heißt ja auch Fisch der tausend Würfe. Wichtig ist meiner Meinung nach das Wetter. Windrichtung und Wolken. Kann aber auch Einbildung sein. Im Sonnenschein gehe ich nicht los. Und der Wind muss mit 3-4 Windstärken auf die Küste stehen.

Gruß
Micha

Dorschi
23.11.04, 07:05
Hi Michael 8)
Hast du favorisierte Stellen an der Kieler Förde :?: ,oder hast du es auf gut Glück an versch.Stellen probiert :?:
Gruß Dorschi

Anonymous
23.11.04, 16:50
Kitzberg, Bülk, Kraftwerk Ost in der Innenförde, aber auch Abschnitte vom Schönberger Strand sind ganz gut. Und natürlich die Hohwachter Bucht.
Und als besonderer Tip für den Januar (is ja nich mehr lange). die Schwentinemündung. Allerdings benötigt man dort ein gesonderten Schein. Aber es lohnt sich.

Gruß
Micha

kanalflunder
02.01.05, 21:12
Hallo Angelfreunde,
einen Strand muß ich noch hinzufügen.Von der Dampferanlegebrücke Falckensteiner
Strand bis rüber nach Schilksee sind immer viele Angler im Wasser.Mein Schwiegersohn
hat dort 4 Stück an einem Tag gefangen.
Mit Petri Heil
kanalflunder aus Kiel

Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

Dorschi
09.01.05, 15:35
Hi Kanalflunder
Ich werd mich wohl teilen müssen um in diesem Jahr überall hinzukommen :lol: :lol: :lol:
Aber danke für den Tipp :D .
Gruß Dorschi

WST
17.01.07, 19:32
@all

Moin,

in einigen Foren habe ich schon "Schelte" dafür bezogen, angebliche "Hot-Spots" durch das Einbringen von Bildern zu verraten:

diese wechseln doch recht häufig, was mit den Windrichtungen, Sandverschiebungen etc. zusammen hängt.

Brauche Euch ja keine weiteren Bilder von der "Ostsee bei Niedrigwasser" hier im Internet anbieten:

morgen habt Ihr ja Gelegenheit, dies an vielen Stellen der Ostsee selbst zu erkunden... es ist wieder einmal ein Orkan angesagt!

Die Foto- oder Filmkamera sollte man wohl mitnehmen bei diesen Strandspaziergängen, am besten ohne Rute... nur so kann man sich einmal etliche Stellen, die sonst unter Wasser liegen, ansehen.
Für die "Kieler": die Westseite der Förde hat etliche Plätze in Stadtnähe, die man sich jedenfalls aus meiner Sicht einmal bei Niedrigwasser ansehen sollte... tauchen bestimmt noch in keinem der bekannten Angelführer auf! (Wind soll ab dem morgigen Mittag sehr stark aus westlicher Richtung kommen)

Wer jedoch möchte, darf dann so eine vorgelagerte Sand-/Muschelbank mit der Wathose erreichen, von der er aus über recht tiefem Wasser fischen kann, dort dann vielleicht in der Dämmerungsphase mit einem Beifang von einem der Leos auch vielleicht zu rechnen ist.

Oft bringt solch ein "Sturmtag" mehr an Erfahrung für das Fischen auf die Meerforellen - deren bevorzugte Standorte - , als es in einigen Büchern nachzulesen ist.

Meine Empfehlung daher für den morgigen Tag: schaut Euch einmal bei vermutlich "totalem Niedrigwasser" die Stellen in Eurer Umgebung an, die Ihr meist so befischt auf Meerforelle, Dorsch, Aal, Meeräsche pp. !!!

Tight Lines bzw. Petri Heil

Stripper_68
27.01.07, 14:56
Mion,
weiß nicht genau ob ich hier richtig bin, aber Frage an Euch:

Ich will am Montag Ostseewasser riechen und dabei auf Mefo versuchen. Welche Ecke ist bei den Wetterbedingungen zu empfehlen? 3-4 Bft. aus West, was meint ihr?

Danke im Vorraus!

WST
27.01.07, 19:32
Ich will am Montag Ostseewasser riechen und dabei auf Mefo versuchen. Welche Ecke ist bei den Wetterbedingungen zu empfehlen? 3-4 Bft. aus West, was meint ihr?

Moin,
danke, dass Du diese Frage auch in diesem Forum gestellt hast:

möchte persönlich keine Empfehlung abgeben, doch bekommst auch Du vermutlich aktuelle Informationen bei www.leidenschaft-meerforelle.de .

Persönlich bin ich der Meinung, dass auch "diese Sparte" hier "ausgebaut" werden sollte durch adäquate Mitteilungen der "Members" ... ist aber halt zurzeit nicht der Fall, da sich viele nicht so "mitteilen", wie es angebracht wäre... deshalb der Hinweis von mir auf den o.g. Link. ;)

TL

Thomas
27.01.07, 19:49
..Persönlich bin ich der Meinung, dass auch "diese Sparte" hier "ausgebaut" werden sollte durch adäquate Mitteilungen der "Members" ... ist aber halt zurzeit nicht der Fall, da sich viele nicht so "mitteilen", wie es angebracht wäre... deshalb der Hinweis von mir auf den o.g. Link. ;)

TL

Wolfgang, das ist ein glatter Widerspruch in sich.
Wenn hier deiner Meinung nach etwas ausgebaut werden soll, dann müssen auch Antworten her.

Einfach mal (wieder) einen Link zu streuen, ist dann der falsche Weg... :abgelehnt:

Stripper_68
30.01.07, 22:10
Ich bin von meinem Tripp wieder zurück und muss sagen es war mal wieder ein sehr schöner Tag am Wasser. Leider ohne jeden Kontakt zum Fisch. Habe mich fürs Ostufer Kieler Förde entschieden. War wohl nicht das Beste, aber was solls. Der Wasserstand war recht hoch und damit zu viel Wasser zwischen den Fischen. Habe ein paar nette Sportsfreunde getroffen, die mir für den nächsten Versuch ein paar (hoffentlich) gute Tipps mitgegeben haben.:p

Ps.:Ich wollte mit meiner Frage keinen "Streit" provozieren! Ich wollte auch nicht wissen ob der Stein Links vom Abgang der Punkt ist wo es immer Fisch gibt... Sondern ob es sinnvoller ist eine der Förden oder an die Küste anzufahren. So spart man sich ja doch ein paar Kilometer und einen Haufen Zeit. Die verbringe ich lieber am Wasser als auf der Strasse. :schnellweg:

In diesem Sinne, nichts für ungut und Petri:drücken:

prophet12
31.01.07, 06:21
Hallo Stripper, wo warst Du denn genau ? wenn ich mal fragen darf.

degl
31.01.07, 07:47
@Stripper,

versuchs doch das nächste mal am Schönbergerstrand/Kalifornien.................
da beissen die Me-Fo`s auch auf Wattwurm:) :) :)

Nee,im Ernst,dort zwische den einzelnen Buhnen kann man hervorragend auf Mefo`s fischen,mit allem was das Angelzeug so zulässt

gruß degl

Stripper_68
31.01.07, 21:52
@prophet12:
ich war zwischen Mönkeberg und Heikendorf, habe dort mit einigen "Eingeborenen" gesprochen, soll gar nicht so schlecht sein. Es herrschte leider Nordwestwind und man sagte mir "kommt der Wind von Nord, bleib vom Wasser fort!" Also, beim nächten Mal weiß ich bescheit.;)

@degel:
Danke für den Tipp, werde ich mal testen!:danke:

Stripper_68
25.02.07, 10:52
So ein Ärger!
Da war ich doch gestern mit meinem Kumpel los auf MeFo. Nach etwas langer Anreise fanden wir einen Angelplatz der trotz der vorherschenden Bedingungen gut zu befischen war. Bei 5-6 Bft habe ich die Fliegenrute gleich im Auto gelassen und die Spinnrute gesattelt! Auf dem Weg zum Strand kam uns doch gleich eine 45er Mefo im schönsten Silberrock entgegen. Der Petrijüger wirkte etwas ausgemergelt. "scheiss Bedingungen..." kalter harter Wind und nur ein Fisch bei zehn weiteren Anglern seien ihm nicht genug. So denn, ich bin schlechteres gewohnt und stieg ins Angeln ein.;)

Nach drei weiteren Stunden ohne jeden Zupfer, machte ich mich gedanklich mit einer weiteren Nullnummer vertraut.:( Als mein Freund mir dann von einem Anfasser berichtete glühte das Feuer wieder auf.:o Dann, 30 min. später, anfasser? biss? da, wieder ein rucken in der Rute - anhieb gesetzt - kurze Flucht! YES!!! Rute krumm Schnur surrt von der Rolle.:D Die ist gut, weitere Fluchten, dann stellt der Fisch sich gegen die Schnur und es tut sich erst mal nichts. Spannung ist auf der Schnur, Rute ist krumm. Ungeduld macht sich breit, die kommt ja gar nicht dichter ran?!? Dann der Fehler von mir:confused: , ich stelle die Bremse etwas härter ein. Der kampf wird forciert. Jetzt werde ich nervös:color: , mache die Bremse wieder einen Tick auf. Dann zeigt sich mein Kontrahend. Mit einem tollen Sprung befreit sich eine schöne Mefo vom Drilling! Schade! Hätte doch gerne mal was Zählbares gehabt.:( Ärgern? Nur das ich das selbst vergeigt habe. Eines ist sicher, das war Angeln von Feinsten und ich komme wieder!!! :absolut: :fisch:

prophet12
25.02.07, 15:35
Schöner Bericht ich dachte schon das ganze geht gut aus !!!
Aber das Gefühl war ja schon da...

HD4ever
26.02.07, 06:19
genau !!! hört sich gut an !!! nächstes mal klappt es ... :blob: