PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeiten für MeFo?



Carsten-K.
31.10.08, 14:02
Moin,
wollte nur mal anfragen ob mir jemand sagen kann, um welche Tageszeiten die MeFos beisstechnisch am aktivsten sind, da ich am sonntag meinen ersten versuch in diese richtung starten möchte:)
mfg carsten

Achim Stahl
31.10.08, 14:08
Hallo Carsten,



Moin,
wollte nur mal anfragen ob mir jemand sagen kann, um welche Tageszeiten die MeFos beisstechnisch am aktivsten sind, da ich am sonntag meinen ersten versuch in diese richtung starten möchte:)
mfg carsten

zur Zeit kannst du es den ganzen Tag über probieren. Es sind gar nicht so wenige Fische unterwegs, allerdings sind die meisten untermaßig oder im Laichkleid.

Ich fische deshalb im Moment nur noch widerhakenlos.


Viele Grüße!


Achim

Carsten-K.
31.10.08, 14:14
Hallo Achim,
erstmal danke für die schnelle Antwort:)
Werde es am Sonntag dann mal am Hörn-Campus versuchen mit Spökets, bin sehr gespannt :blob:

Talisker
31.10.08, 14:59
Hallo Achim,
erstmal danke für die schnelle Antwort:)
Werde es am Sonntag dann mal am Hörn-Campus versuchen mit Spökets, bin sehr gespannt :blob:

Ich beschäftige mich erst seit ein paar Monaten mit Meerforellen. Der Hörn-Campus erscheint mir jedoch etwas, naja exotisch. Ich habe irgendwie noch nie von einem Fang dort gehört und auch noch nicht oft Leute dort angeln gesehen, außer auf Hering. Ich weiß auch nicht, irgendwas hemmt mich, dort meine Angel auszupacken. Zu viel trubel, zu wenig Strömung ...?! Würde mich mal interessieren, was die Experten und vor allem die Kieler Alteingessenen sagen.

motorhomefisher
31.10.08, 16:26
hi carsten,
vielleicht hat talisker recht. du solltest event. die paar kilometer in kauf nehmen und besser zum( http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=54.340798,10.177932&spn=0.007305,0.019312&t=h&z=16) kraftwerk fahren.:absolut: bin morgen selber dort, werde dann berichten.
kannst dort auch deine würmer baden, oder mit spiro schleppen. küstenblinker und wobbler geht sowieso.
gruß
dirk

Achim Stahl
31.10.08, 17:08
Hallo Carsten,


lass das besser in der Hörn!

Da treiben sich zwar viele große Fische herum, aber das sind allesamt Laichfische und somit geschont.

Und da treibt sich auch ein seltsames "Angler"-Volk herum, dem es meistens nicht so wichtig ist, ob der Haken im Maul des Fisches hängt oder in seiner Flanke!:bums:

Blanke maßige Fische fängst du im Moment am ehesten an der offenen Küste.


Viele Grüße!


Achim

Carsten-K.
31.10.08, 17:55
alles klar, vielen dank nochmal:)
dann fahr ich wohl zum kraftwerk rüber und such mir da nen schönen platz.
sollte ich da an dem strandstück bleiben oder auf das kraftwerkgelände zu dem felsigen ufer runter?

motorhomefisher
31.10.08, 18:44
hi carsten,
zum strand runter und dann links, ist eigentlich immer gut.
wenn da nichts geht nach rechts, bis zu dieser spundwand, und dann nach
rechts werfen.
wie gesagt, sind alles nur ungefähre tips, man weiß nie, wo genau was geht. probieren!:absolut:

Carsten-K.
03.11.08, 22:42
Guten Abend:)
Also, ich bin gestern mal an besagtem Strand am Kraftwerk gewesen, kurz vor der Dämmerung bis in den Abend hinein, habe aber leider keinen Erfolg gehabt(musste allerdings auch relativ früh abbrechen weil meine mitfahrgelegenheit keine Zeit mehr hatte).
Ein kleiner, (ca. 20cm) Dorsch hat auf meinen Tauwurm gebissen, wurde gleich wieder schwimmen geschickt, mit meinem Spöket habe ich insgesamt 8 Seesterne gefangen und einen Felsbrocken an dem er dann letzten endes hängengeblieben ist, die richtige Führgeschwindigkeit muss ich da wohl noch finden :D
Bei gutem Wetter werde ich es morgen nochmal versuchen, ansonsten mal sehen wo und wann ich mein glück wieder teste.
MfG
Carsten