PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mefo mit Forellenpaste?



chakkiii
02.03.09, 14:10
Hi,


Ich habe da mal so eine Überlegung,

Kann es nicht auch sein das mann mit der "Power Bait Forellenpaste" auch Meerforellen fängt?

Eigentlich müsste es villeicht doch gehen oder?

Mit spiro und 2m fluovorfach?

Bin ja mal gespannt was ihr dazu sagt!

chakkiii
02.03.09, 21:14
Normal seit ihr ja alle so schnell mit posten :D

Hat keiner was dazuzuschreiben,würde mich echt mal interressieren!

prophet12
03.03.09, 07:18
Moin, also ich habe mir darüber noch nie Gedanken gemacht.

Ich kann mir aber vorstellen dass die Forellen an einem Put & Take Gewässer an diese Forellenpaste gewöhnt sind. Sie wachsen im Prinzip ja schon mit diesen grellen Farben auf.

Die Meerforelle hingegen ist natürliches Futter gewöhnt, sie ist vielleicht manchmal nicht wählerisch aber ich kann mir vorstellen das wenn ihr Forellenpaste präsentiert wird, einfach weiter schwimmt.

Vielleicht einfach mal ausprobieren…und dann berichten.

Aalhunter
03.03.09, 11:32
Ich denke, dass die Forellenpaste nicht lange am Haken halten wird...(Wellengang, Wurfweite, usw...)

Wie reagiert die Paste denn auf Salzwasser?
Vielleicht wird sie dadurch noch mehr vom Haken gelöst?!

Rene
03.03.09, 12:54
Ich denke das die Paste an der Küste keinen Sinn macht, denn sie wird nicht lange halten und bei jedem Wurf die Paste neu anbringen... ne geht ja gar nicht.
An der Küste sind die üblichen Köder klar im Vorteil und auch im Verhältnis zur Paste wesentlich billiger dann.

Odder1973
03.03.09, 17:20
Na ja, ich kann es mir schon vorstellen.
Es gibt ja Paste für das spirofischen und so einige reitz Muster von Fliegen sind ja auch echt krass... einfach mal probieren.

Lennart H.
03.03.09, 18:30
Moin,
ich weiß auch nicht ob es funktioniert, aber persönlich würde ich nicht mit "Naturködern" auf Meerforellen angeln da mir das Risiko zu hoch wäre untermaßige Fische zu verangeln.
Forellen schlucken ja "leider" Naturköder sehr gerne bis zum Ar...

Gruß, Lennart

Achim Stahl
03.03.09, 18:49
Moin,

irgendwo muß auch Schluß sein! Mit Paste auf Meerforelle geht gar nicht! Das ist schlimmer als Champagner aus dem Eimer saufen.:kotz:

Man kann sehr effizient mit Spinnködern oder mit Fliege und Sbirollino auf Meerforelle fischen. Die Ostsee ist doch kein Forellenteich, und Meerforellen sind keine Pufftrutten!

Wenn die Ostseeküste demnächst mit glitzernden Pastenflecken gesäumt ist, gebe ich das Fischen auf! :bums:


Viele Grüße!

Achim

chakkiii
04.03.09, 15:48
Ausprobiern wollte ich es eigentlich auch nicht,habe aber letzens was im Netz darüber gelesen,finde aber zurzeit den Link nicht!

Naja danke für eure Beitäge,is immer wieder hilfreich das Forum:absolut:

Wassermänchen
04.03.09, 16:06
Kann es nicht auch sein das mann mit der "Power Bait Forellenpaste" auch Meerforellen fängt?
Das ist Pervers!
Schon bei dem Gedanken daran bekomme ich eine Gänsehaut.:kotz:

Rapante
04.03.09, 16:13
Also "pervers" finde ich jetzt etwas zu hart :-D

Ich habe irgendwo (hier im Board!) mal den Spruch gelesen "Wer fängt hat Recht!"

Warum ist es verwerflich einer MeFo mit dieser ekligen Paste nachzustellen, aber nicht schlimm mit Knoblauchgummis hinter Zandern her zu sein? :ka:

Achim Stahl
04.03.09, 18:44
Moin,

:argu: erst mal polemisch:

Der Pastenkram ist einfach ekliger plastikmäßiger Sondermüll. Schlimm genug, dass das überall an den Ufern der Forellenpuffs rumdümpelt. Aber das auch noch in die Ostsee verklappen geht gar nicht!:abgelehnt:


Jetzt mal ganz nüchtern und sachlich:

Die Meerforelle ist ein außerordentlich erfolgreicher Jäger, der vor allem seine Augen einsetzt. Deshalb funktionieren Kunstköder, die eine Beute imitieren meist sehr gut. Paste imitiert aber nun mal gar kein Beutetier.

Die typische Puffforelle ist gewohnt, gefüttert zu werden. Das Beute jagen beherrscht sie nur ansatzweise. So ein bunter Kneteklumpen wird dann aber gene mal aus Neugier ins Maul genommen.


@frankp: Mit Knofikram auf Zander losgehen finde ich auch nicht besser.;)


Viele Grüße!


Achim

mr.coffee
05.03.09, 09:49
Wie kommt man denn auf die Idee :D

Mela
05.03.09, 23:52
Bei unserem Händler gibt es "imitierte" Forellenpaste, oder wie sich das nennt (ich guck nochmal nach). Das sind auch Kunststoffgebilde, die geformt sind wie die Paste sein sollte. Kennt die jemand (sorry, für die etwas schwammige Beschreibung. Ich mach mal ein Foto beim Händler und stell es hier ein.) Wenn trotzdem jemand weiss was ich meine ( ;) ) würde mich die Erfahrung von diesen Teilen mal interessieren.

prophet12
06.03.09, 06:59
@ Mela, guckst Du hier Dissel-Trout-System (http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?t=5274)

Mela
06.03.09, 09:17
Danke Marco :kuss: Dadurch, dass ich den Namen nicht mehr wusste, wusste ich auch nicht, was ich in die Suchfunktion eingeben sollte :ka:

Marc
07.03.09, 17:51
Moin !

:abgelehnt: