PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meerforellenangeln



Profiforelle
14.03.09, 17:19
Hallo ich war seit ich den Fischereischein habe erst einmal los auf Meerforelle leider ohne Erfolg könntet ihr mir vieleicht helfen wo die Forellen gefangen werden und auf was vorallem ich würde mich über euer schreiben freuen
Danke

Wassermänchen
14.03.09, 17:35
Schau doch erst einmal hier:
http://www.meerforelle-und-mehr.de/
http://www.meerforellenkueste.com/
http://www.leidenschaft-meerforelle.de/meerforellenreviere/schleswig_holstein.html

und wenn Du dann noch Fragen hast immer her damit....

Elbaalsucher
14.03.09, 17:50
Schau mal da http://www.anglerforum-sh.de/showpost.php?p=95253&postcount=1

Meckerpott30
14.03.09, 18:13
Profiforelle??? ;)

Profiforelle
14.03.09, 22:11
Ja was ist

Rigo
21.05.09, 12:07
Frage: lohnt es jetzt noch auf mefos zu gehen?! wenn ja ,wann und wo??? ich hab es erlebt, das in bülk beim hornpieper angeln mit sbiro und fetzen auch ab und an mal nen mefo an den haken geht,aber leider niocht bei mir :( würde jetzt gerne nochmal gezielt auf mefo gehen. dachte da so an die dämmerung und wollte mal in stohl vorbei schauen!! irgendwelcher anregungen eurerseits?!

LG

Talisker
21.05.09, 15:47
Frage: lohnt es jetzt noch auf mefos zu gehen?! wenn ja ,wann und wo??? ich hab es erlebt, das in bülk beim hornpieper angeln mit sbiro und fetzen auch ab und an mal nen mefo an den haken geht,aber leider niocht bei mir :( würde jetzt gerne nochmal gezielt auf mefo gehen. dachte da so an die dämmerung und wollte mal in stohl vorbei schauen!! irgendwelcher anregungen eurerseits?!

LG

Du dachtest schon richtig. Dämmerung und Stohl passen gut! Wie das geht, steht hier (http://www.anglerforum-sh.de/showpost.php?p=95253&postcount=1) und hier (http://www.anglerforum-sh.de/showpost.php?p=79254&postcount=1).

Rigo
21.05.09, 19:47
ja, da hab ich ma gut gedacht hast es da abends auch schon probiert?? an sich brauch ich doch auch gar nicht weit raus zimmern oder?!?! die sollen ja abends zwischen ufer und erster sandbank beißen,soweit ich das gehört habe. es ist da ja schon tief in dieser "wanne" . ich hatte ja diese jahr schon ne mefo an der angel gehabt in stohl. die hat vor der ersten sandbank gebissen. oder soll ich lieber weiter raus werfen und versuchen auf die erste sandbank zu gelangen oder eher in der "wanne" zwischen ufer und erster sandbank angeln?!?! dachte eher so an die "wanne"....welche köder sind jetzt besser???
ps: gute links für mefo

Talisker
21.05.09, 20:05
ja, da hab ich ma gut gedacht hast es da abends auch schon probiert?? an sich brauch ich doch auch gar nicht weit raus zimmern oder?!?! die sollen ja abends zwischen ufer und erster sandbank beißen,soweit ich das gehört habe. es ist da ja schon tief in dieser "wanne" . ich hatte ja diese jahr schon ne mefo an der angel gehabt in stohl. die hat vor der ersten sandbank gebissen. oder soll ich lieber weiter raus werfen und versuchen auf die erste sandbank zu gelangen oder eher in der "wanne" zwischen ufer und erster sandbank angeln?!?! dachte eher so an die "wanne"....welche köder sind jetzt besser???
ps: gute links für mefo

Wenn du weit rauszimmerst, muss du auf dem Rückweg doch auch durch die erste Wanne. Also zu weit gibt's nicht.
Zweite Frage - Fliegen.

Rigo
21.05.09, 20:13
ich kann ja auch nach links oder recht werfen. dann kann ich die wanne auch gut abfischen. mit der fliege hab ich wenig am hut. hast noch nen guten tip für blinker bzw. wobblermeinst di mit fliege sbiro/ fliege oder richtig fliegenrute?

Talisker
21.05.09, 20:18
Blinker passt schon. Ich würde drei Stück einpacken. Schwarz/Rot - Snaps, Kupfer - Möre Silda, Silber/Grün - Hansen.

Rigo
21.05.09, 20:25
bis auf den möre silda hab ich die von dir vorgeschlagenen köder im gepäck. und dann mit einzelhaken statt drilling,ne?! beißen die mefo auch noch wenn es schon richtig dunkel ist oder nur in der dämmerung?! wenn ja,welche köder und welche tiefe??

Talisker
21.05.09, 20:27
bis auf den möre silda hab ich die von dir vorgeschlagenen köder im gepäck. und dann mit einzelhaken statt drilling,ne?! beißen die mefo auch noch wenn es schon richtig dunkel ist oder nur in der dämmerung?! wenn ja,welche köder und welche tiefe??

Einzelhaken. Um 23:47 Uhr ist meistens Schluss. Schwarz/Rot. Ganz flach.

Rigo
21.05.09, 20:32
alles klar,dann weiß ich erstmal bescheid...angelst du auch im schwedeneck auf mefos?!

Talisker
21.05.09, 20:37
Ich angel überall um die Mefos drumherum.

Rigo
21.05.09, 20:41
aaahhh, ja nee is klar :) gut,weiß ich bescheid....danke für die tips!!

Rigo
28.05.09, 21:33
ich hab nochmal ne frage- gibt es bestimmte wetterbedingungen (windrichtung/-stärke, sonne/bewölkt usw.) wo man sagen kann,dass das gute vorraussetzungen sind,um auf mefos zu gehen??

Talisker
29.05.09, 07:30
Nein, gibt es prinzipiell nicht. Das ist meine Erfahrung. Wenn du in Flachwasserbereichen fischst, kann es von Vorteil sein, wenn dort ein wenig Bewegung im Wasser herrscht; leichte Strömung oder Wellen.
Je nach Jahreszeit können sich die guten Beißzeiten tagsüber bzw. nachts verlagern, munkelt man. Im Moment gehen viele erst nach 20 Uhr ins Wasser, weil sie der Meinung sind, dass vorher nichts geht.
Für mich ist die beste Beißzeit immer dann, wenn die anderen Angler noch schlafen und Ruhe am Wasser ist.

Rigo
30.05.09, 09:46
na ich war am mittwoch abend mit nem kollegen in stohl und da hatte er nen mefo-nachläufer.ansonsten hatten sich 5 untermaßige dorsche unsere blinker/wobbler geschnappt...aber ich werde es mohl nochmal nächsten sonntag versuchen.da soll vollmond sein und da hab ich gehört,das da richtig was gehen soll. und da hat man denn auch seine ruhe, so wie du es halt auch beschrieben hast!