Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
    #1
  1. Aalangeln an der Bünzau

    Bin am Samstag bei bestem Wetter mit meinem Schwager an die Bünzau zum Aalangeln gefahren. Als wir angekommen sind, haben wir unseren Platz schön eingerichtet, die Angeln ausgelegt und uns erstmal ein schön kaltes Bier aufgemacht und rummms, der erste Biss, nach kurzem Drill hatte ich einen 70er Aal in meinem Eimer. 10 Min später flog der Bissmelder von Willi hoch, diesmal aber kein Aal, sondern eine 50er Bachforelle. Dann war erstmal Pause und wir machten den Grill an und stärkten uns mit ein paar Würstchen. Dann kam bei mir der nächste Biss und ich hatte meinen 2ten Aal, diesmal einen schönen 75cm langen, kräftigen Kerl.....

    Ihr denkt jetzt wohl, der spinnt, der Olaf und richtig...das ist narürlich nur Spinnerei, aber ich träume davon, endlich mal wieder bei bestem Wetter an der Au zu sitzen, seht mal aus dem Fenster, das kann noch dauern, bis dieser Traum wieder war wird.
    Ich hoffe, ihr seid nicht böse über meine kleine Spinnerei und freut euch genauso auf irgendwann wieder erscheinende wahre Berichte

    Gruß Olaf
    ...und immer einen Haken mit viel Fisch drumherum

  2. #2
  3. Mitglied Avatar von blue1887
    Registriert seit
    10.04.07
    Beiträge
    1.078
    Bilder
    151

    AW: Aalangeln an der Bünzau

    ich dachte was geht denn hier ab,will der ein ver....,aber hoffentlich wirds nun bald mal wärmer
    gruss Thorsten

  4. #3
  5. Mitglied Avatar von rapala
    Registriert seit
    22.10.05
    Beiträge
    878
    Bilder
    39

    AW: Aalangeln an der Bünzau

    Hallo!
    Warum Spinnerei? Der Engländer John Sidley (der aber leider schon 1990 verstorben ist) hat sogar im Winter geangelt auf Aale. Und was für Aale der gefangen hat.
    Am 5.2008 war ein netter Artikel in der Fisch und Fang hier mal der Link:
    http://www.fischundfang.de/456,1965/

    Gruß,Markus
    P.S. Und auch andere Fische wie große Hechte und Zander konnte der gute Fangen.
    Geändert von rapala (22.02.10 um 09:27 Uhr) Grund: Korrektur

  6. #4
  7. Mitglied Avatar von blue1887
    Registriert seit
    10.04.07
    Beiträge
    1.078
    Bilder
    151

    AW: Aalangeln an der Bünzau

    Zitat Zitat von rapala Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Warum Spinnerei? Der Engländer John Sidley (der aber leider schon 1990 verstorben ist) hat sogar im Winter geangelt auf Aale. Und was für Aale der gefangen hat.
    Am 5.2008 war ein netter Artikel in der Fisch und Fang hier mal der Link:
    http://www.fischundfang.de/456,1965/

    Gruß,Markus
    P.S. Und auch andere Fische wie große Hechte und Zander konnte der gute Fangen.
    ja,das ist schon ok,Karpfen werden auch im Winter gefangen,aber das sich jetzt einer an ne Au setzt wo nen halben Meter Schnnee liegt und auf Aal geht???

  8. #5
  9. AW: Aalangeln an der Bünzau

    Verrückte gibt es immer wieder
    ___Petri Heil
    __gruß Dennis

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.516
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Aalangeln an der Bünzau

    Ich wollte auch gerade den Sprachlossmiley setzen...

    Wobei ich immer wieder sagen muss, nichts ist unmöglich. Es gibt bei Aalen zumindest keine innere Jahreszeituhr, den in der Nähe von Kraftwerksausläufen (Warmwasserauslauf, z.B. Brokdorf, Brunsbüttel) fängt man sie das ganze Jahr, manchmal sogar in recht guten Stückzahlen und Größen.

    Meine ersten Aale habe ich aber noch nie vor Ende März erbeutet, in der Stör.

    War aber mal auflockernd und schon mal das öffnen einer kleinen wartenden Wunde.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  12. #7
  13. Mitglied Avatar von Dorschjäger
    Registriert seit
    09.07.09
    Beiträge
    2.668
    Bilder
    17

    AW: Aalangeln an der Bünzau

    Moin Olaf


    Das war ein schöner Traum . Da wäre ich gerne dabei gewesen , da hätte ich auch bestimmt meinen Meter-Dorsch und eventuell noch einen 1,20m Hecht gefangen .

    Im Traumland gibts ja reichlich Dorsche und Monsterhechte in der Bünzau !


    Gruß Sven

  14. #8
  15. AW: Aalangeln an der Bünzau

    Hi Sven, das nächste mal nehme ich dich gern mit, dann fangen wir aber rrrrichtige Monster
    ...und immer einen Haken mit viel Fisch drumherum

  16. #9
  17. AW: Aalangeln an der Bünzau

    Zitat Zitat von dorschjäger Beitrag anzeigen
    Moin Olaf


    Das war ein schöner Traum . Da wäre ich gerne dabei gewesen , da hätte ich auch bestimmt meinen Meter-Dorsch und eventuell noch einen 1,20m Hecht gefangen .

    Im Traumland gibts ja reichlich Dorsche und Monsterhechte in der Bünzau !


    Gruß Sven
    Hallo, Sven. Vom Meter-Dorsch brauchst du nicht zu träumen, den fangen wir Sonnabend.
    Es gibt nur ein Hobby: Angeln, und das jeden Tag!

    http://www.asv-rendsburg.de

  18. #10
  19. Mitglied Avatar von Aalhunter
    Registriert seit
    24.11.08
    Beiträge
    1.457
    Bilder
    1

    AW: Aalangeln an der Bünzau

    Hört sich nett an, Olaf!

    Ich träume nächstes mal gerne mit.
    Lg von Aalhunter

    petri zu all euren Fischen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aalangeln an Uwes Angelsee!
    Von schaller im Forum Treffpunkt Binnengewässer
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.09.09, 10:23
  2. Aalangeln am 25.05.09 (der Bericht)
    Von Buttkuchen im Forum Angeln am Nord-Ostsee-Kanal (NOK)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 18:55
  3. Aalangeln in der Kieler Förde
    Von Moyfischer im Forum Meeresangeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 19:25
  4. Tipps für die Bünzau
    Von SciroccoNMS im Forum Angeln und weitere Angelgewässer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.09, 19:59
  5. Aalangeln im HH-Hafen
    Von degl im Forum Angeln in Hamburg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 17:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •