Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
    #1
  1. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.912
    Bilder
    47

    No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Hi.

    Ich war ja nun vor einigen Tagen mit StephanG zum MeFo Schnuppern. Da habe ich das erste Mal von den No Knots Verbindern gehört. Habe mir bei Moritz gleich ein paar für meinen Angelkasten gekauft.

    Habt Ihr auch welche und nutzt sie regelmäßig ?
    Gruß, Sven

  2. #2
  3. AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Ich mag die nicht. Kumpels haben sich beim Hecht-Fischen bereits übelst verletzt wenn der Hecht im Moment des Köder-Lösens nochmal aufdreht und die No-Knots mit dem Unterarm Kontakt aufnehmen.

    Ich knote lieber, da weiß ich wem ich die Schuld geben muss wenn der Knoten nicht hält...
    "Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind."
    Terry Pratchet - Strata

  4. #3
  5. AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Moin,
    das Problem kenne ich, Frank,
    Bearbeite die vorher mit nem Seitenschneider, und kürze das überstehende drahtstück ein wenig.
    Gruß
    Dirk
    FISHING IS LIFE!…….....the Rest just Details

  6. #4
  7. Mitglied Avatar von Alex E.
    Registriert seit
    23.03.08
    Beiträge
    6.870
    Bilder
    428

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Ich habe No-Knots von Gigafish gerne benutzt - Da herrscht auch m. E. keine Verletzungsgefahr
    Viele Grüße, Alex

  8. #5
  9. Organisator für Forum Veranstaltungen Avatar von HPK
    Registriert seit
    16.10.09
    Beiträge
    2.228
    Bilder
    31

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Ich benutze sie bei Großfischgefahr (Hecht auf Rügen und Wels).
    Oder beim Naturköderangeln auf der Ostsee mit 1000Gr.-Gewichten
    Sonst bin ich wieder von ab...
    Gruß Hendrik AV Früh Auf v. 1910 Hamburg e.V. + Lübecker Sportfischer Verein e.V.

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    15.963
    Bilder
    459
    Blog-Einträge
    1

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Ich benutze die auch überhaupt nicht.

    Mir hat sich der Nutzen bis Dato noch nicht erschlossen. Es ist ja eine No-Knot-Verbindung...., wickeln muss man da aber auch, dann kann ich auch gleich knoten und mir das Geld für die Dinger sparen. Ob die wirklich eine höhere Festigkeit haben als Knoten, kann ich auch nicht sagen, braucht man das eigentlich und wieviel Gramm höhere Tragkraft macht das in der Praxis wirklich aus????
    Gruß Dorschgreifer Angeln in der Stör


  12. #7
  13. Mitglied Avatar von Kaki_Sven
    Registriert seit
    29.12.09
    Beiträge
    2.912
    Bilder
    47

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Hi.

    Ich frage ja auch aus dem Grund, weil geflochtene Sehne beim Knoten "in sich selbst" schneiden soll.
    Diese Gefahr soll ja beim No Knots System vermieden werden, oder täusche ich mich da ?
    Gruß, Sven

  14. #8
  15. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    15.963
    Bilder
    459
    Blog-Einträge
    1

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Zitat Zitat von Kaki_Sven Beitrag anzeigen
    Hi.

    Ich frage ja auch aus dem Grund, weil geflochtene Sehne beim Knoten "in sich selbst" schneiden soll.
    Diese Gefahr soll ja beim No Knots System vermieden werden, oder täusche ich mich da ?
    Wie gesagt, ich habe mit Knoten nicht die geringsten Probleme. Mit geflochtener Schnur muss man die Knoten nur etwas anders machen, als mit monofiler Schnur.

    Am Knoten reissen meine Montagen eigentlich auch kaum, sondern eher die Schnur ohne Knoten...
    Gruß Dorschgreifer Angeln in der Stör


  16. #9
  17. Mitglied Avatar von degl
    Registriert seit
    17.11.04
    Beiträge
    6.006
    Bilder
    427

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Hallo Sven,

    die Dinger sind für jene konzipiert, die ihren Knoten nicht trauen

    Selbstverständlich müssen moderne Geflechtschnüre anders gebunden werden als Monoschnüre und man sollte sich über die Eigenschaften im klaren sein, vor allem, das die Geflechtschnüre mehr Wicklungen am Knoten brauchen.

    Als der Hype der Geflechte einsetzte zeigte es sich, das über 80% der Anglerschaft nur wenige Knoten sicher beherrschte und die Industrie, die ja ein vitales Interesse hat, mehr der teuren Schnüre zu verkaufen, hat eben mit den "No-Knots" reagiert...............

    Unsinnig sind sie jedenfalls nicht, aber ein gut gemachter Knoten ist in dem Fall "kostenlos"

    gruß degl
    möge der Fisch mit euch sein

  18. #10
  19. Mitglied Avatar von Fischfinger
    Registriert seit
    25.09.07
    Beiträge
    1.592
    Bilder
    29

    AW: No Knots - nutzt Ihr diese "Knoten"

    Seit dem ich den knotenlosen Verbinder einige male durch den Spitzenring gejagt habe und irgendwann die Einlage flöten ging, hab ich die Dinger auch gelassen. Ab und zu nutze ich sie noch als knotenloser Wirbel, wenn ich ohne FC-Vorfach angle. Ansonsten knote ich lieber - auch bei Geflochtener + FC-Vorfach.
    Beste Grüße aus Celle - Ulf

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Angler nutzt lebenden Fisch als Köder und wird verurteilt
    Von Uwe im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.09, 12:31
  2. Tintenfisch nutzt Bakterien als Sehhilfe
    Von Uwe im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.09, 18:24
  3. Wer nutzt Skype?
    Von Jörn im Forum Neues hier im Forum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.10.08, 23:38
  4. Mai 2006 - Nutzt ihr das Forum oder die Homepage?
    Von Jörn im Forum Aktuelle Anglerumfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.06, 23:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •