Ergebnis 1 bis 6 von 6
    #1
  1. Frage nach dem richtigen Verein

    Ich mal mal an der Stelle nochmal einen neuen Treat auf,ich hatte heute morgen schonmal danach gefragt.
    Aber ich denke mal das es da ein bissschen untergeht da nur wenig Leute da waren...
    Wie schon erwähnt ziehe ich ja bald um und ich möchte mir dann auch sobald wie möglich wieder einen Verein suchen.
    Ich hab jetzt mal ne ganze Weile gegoogelt und bin dabei auf den ASV-Schleswig aufmerksam geworden,jetzt mal meine Frage kann mir jemand etwas über den Verein sagen,und wie weit die Gewässer von Süderbrarup entfernt sind.
    Ich weiß es ist immer ein bisschen schwierig zu sagen der und der Verein ist gut oder schlecht,ist ja auch immer Ansichtssache,deshalb auch gerne per Pn.
    Oder gibt es noch andere Vereine die Ortsnah liegen mit eigenen Gewässern?
    Da meine Ortkenntnisse sehr beschränkt sind ist es für mich sehr schwierig da den richtigen Verein herauszufiltern.
    Für ein paar Tips wäre ich sehr dankbar,lg Michael

  2. #2
  3. AW: Frage nach dem richtigen Verein

    Such dir einen Verein aus. Es gibt viele!!
    http://www.ksfv-sl-fl.de/
    Es gibt nur ein Hobby: Angeln, und das jeden Tag!

    http://www.asv-rendsburg.de

  4. #3
  5. Mitglied Avatar von Alex E.
    Registriert seit
    23.03.08
    Beiträge
    6.278
    Bilder
    428

    AW: Frage nach dem richtigen Verein

    Zum ASV Schleswig kann ich persönlich nichts sagen.

    In deiner Nähe wäre vielleicht noch Kappeln - Hast du schon einen Angelhändler in der Nähe gefunden? Sonst frag doch bei dem mal, was es in der Umgebung so gibt.

    In Kappeln ist Frank Piotter (Am Hafen 4, 24376 Kappeln, 04642 7137).
    Was mit der Homepage los ist, weiß ich aber nicht. Ich meine die war im letzten Jahr noch aktuell (http://www.wsz-kappeln.de/)
    Viele Grüße, Alex

  6. #4
  7. AW: Frage nach dem richtigen Verein

    Moin Amigo,

    ich bin Mitglied im ASV Schleswig und Dir ein bißchen dazu sagen.

    Was genau möchtest Du wissen? Die Gewässer findest Du eigentlich alle sehr gut über Googlemaps und kannst dann direkt die Entfernungen zu deinem Wohnort sehen.

    Bei dem Verein handelt es sich um einen sehr großen Verein, mit vielen verschiedenen und guten Gewässern und einem niedrigen Jahresbeitrag.

    Leider gibt es recht wenig Vereinsleben oder Gemeinschaft, was aber aufgrund der Größe auch nicht so einfach scheint. Dennoch gibt es die eine oder andere Veranstaltung, über die ich jedoch noch nix sagen kann, da ich noch nicht teilgenommen habe.

    Der Aufwand für Arbeitsdienst ist sehr gering bzw. noch nicht spürbar gewesen

    Alles in allen finde ich den Verein sehr gut, habe bei Eintritt leider die Fahrzeit für mich falsch eingeschätzt. So sind vom Kielerumland an die Gewässer nur Tagestouren möglich und keine kurzen spontan Touren.

    lg

    Garkeen

  8. #5
  9. AW: Frage nach dem richtigen Verein

    Danke Garkeen,
    ich hab das erstmal hinten angestellt und zieh jetzt am Donnerstag erstmal um und werde mir das dann in Ruhe mal anschauen.
    So aus der Ferne und nur über irgendwelche Links kann man sich da kein wirkliches Bild machen.
    Mir kam es auch ein bisschen auf Fahrzeiten an und was wird so in den verschiedenen Gewässern gefangen.
    Wie ist das Vereinsleben..ect.
    Gibts n Gewässer an das ich mal eben vor oder nach der Arbeit mal n std hin kann und ähnliches..
    Leider ist es so das man zwar schauen kann welche Vereine es gibt aber deren HP,s wenn denn welche existieren sind in der Regel nicht auf dem neusten Stand und auch oft unvollständig so das es schon schwer ist sich einen objektiven Überblick zu verschaffen.
    Jedenfalls macht der Verein erstmal einen sehr guten Eindruck und ich werde es mir wie gesagt mal vor Ort anschauen...lg

  10. #6
  11. AW: Frage nach dem richtigen Verein

    Japp kann ich verstehen, ich hab damals bei der Vereinswahl andere Prioritäten gesetzt aber die Fahrzeit um wirklich auch mal spontan irgendwohin fahren zukönnen sollte man auf keinen Fall unterschätzen.

    Das Problem mit den Websites der einzelnen Vereine kenne ich ebenfalls, denn die sind in der Regel eine wirkliche Katastrophe.

    Wenn Dein Umzug fertig ist, kannst Du gerne mal mit uns zusammen an einen der Seen kommen.

    Am Wochenende haben wir uns den Kattenhunder See angeguckt, macht einen sehr guten Eindruck. Leider haben wir wieder einmal erfolgreich geschneidert^^

    Die Fankstatistik gibt eigentlich ganz gute Aufschlüsse über die Fänge im ASV Schleswig.

    lg

    Garkeen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Barsche auf dem Großen Eutiner See
    Von Kuckuck im Forum Raubfischangeln
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.07.10, 11:54
  2. Gewässerwarteseminar auf dem Westensee 2010
    Von dat_geit im Forum Offizielles rund ums Thema Angeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.10, 06:39
  3. Gewässerverunreinigung auf dem Nord-Ostsee-Kanal
    Von DirkJ im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.10, 17:35
  4. Eisangeln auf dem Plöner See
    Von dorschgreifer im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 19:03
  5. Frage zum Stör
    Von dorschgreifer im Forum Fischereibiologie - Heimische Fischarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.09, 11:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •