Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Aalangeln

    #1
  1. Aalangeln

    Ich möchte gerne für unsere Gruppe eine Aalangelnacht organisieren.

    Wo kann man denn z.Z. gut auf Aal angeln?
    und hier kann man günstig Übernachten:
    http://www.anglerforum-sh.de/links/browselinks.php?c=33 Familie Dierks in Grube (Lübecker Bucht)

  2. #2
  3. Mitglied Avatar von OstseeFreak1
    Registriert seit
    27.02.09
    Beiträge
    941
    Bilder
    50

    AW: Aalangeln

    Dieser Link gibt einen Überblick wo 2011 gefangen worden http://www.anglerforum-sh.de/showthread.php?t=14365

    Ansonsten gibt es einige Forellenseen die auch Aale beinhalten.
    An der Ostsee geht es langsam los. Die ersten Schleicher wurden in Eckernförde an der Außenmole und am Südstrand (linke Seite von der Bundeswehr) gefangen.
    An der Schlei habe ich die ersten Schnürsenkel an der Großen Breite gefangen.
    Gruß Volker
    "Die Wale gehören zu den Säugetieren, die Heringe zu den Salzkartoffeln"

  4. #3
  5. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.516
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Aalangeln

    Grundsätzlich bietet sich für Veranstaltungen auch immer der Hamburger Hafen (Holthusenkai oder Katwykbrücke) ganz gut an. Die Fänge sind tageweise immer unterschiedlich, mal mehr und mal weniger.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  6. #4
  7. AW: Aalangeln

    super

    danke schön


    Nu noch was neues.

    Nu plane ich erst Spanferkelessen und dann auf Aal zu gehen.

    Daher wäre ein See hier in der Nähe sehr gut. Von Heiligenhafen bis Neustadt. Kennt sich da einer aus?
    und hier kann man günstig Übernachten:
    http://www.anglerforum-sh.de/links/browselinks.php?c=33 Familie Dierks in Grube (Lübecker Bucht)

  8. #5
  9. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.516
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Aalangeln

    Zitat Zitat von ute Beitrag anzeigen
    Von Heiligenhafen bis Neustadt. Kennt sich da einer aus?
    Da bin ich raus...
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von alba
    Registriert seit
    17.10.08
    Beiträge
    1.023
    Bilder
    3

    AW: Aalangeln

    ich war samstag los auf aal ergebniss 2 aale 40 mückenstiche

  12. #7
  13. AW: Aalangeln

    Zitat Zitat von alba Beitrag anzeigen
    ich war samstag los auf aal ergebniss 2 aale 40 mückenstiche

    autsch


    da macht das angeln dann keinen Spaß mehr
    und hier kann man günstig Übernachten:
    http://www.anglerforum-sh.de/links/browselinks.php?c=33 Familie Dierks in Grube (Lübecker Bucht)

  14. #8
  15. MP144
    Gast

    AW: Aalangeln

    @alba:
    So lange du nicht dagegen Alergisch bist,hol dir autan,aber mach dir den scheiß nicht an die Finger,das riechen die Aale..(Einfach sich selbst damit beträufeln)


    Gruß

  16. #9
  17. AW: Aalangeln

    Zitat Zitat von MP144 Beitrag anzeigen
    @alba:
    So lange du nicht dagegen Alergisch bist,hol dir autan,aber mach dir den scheiß nicht an die Finger,das riechen die Aale..(Einfach sich selbst damit beträufeln)


    Gruß
    Haben Aale denn was gegen Autan? Mit dem Geruchssinn, welchen man den Aalen nachsagt, braucht man die Flasche Autan nur berührt zu haben und der Aal würde es sinnlich wahr nehmen. Wie sagt man doch: einen Tropfen Rosenöl in den Bodensee, einmal umrühren und jeder Aal im Bodensee würde den Geruch aufnehmen. Rauerfeindlich scheinen die Aale jedoch nicht zu sein, denn bei diesem ausgeprägten Geruchssinn dürfte kein Raucher einen Aal erhaschen können.
    ist mir egal wer dein Vater ist, solange wie ich hier angel latscht keiner hier über das Wasser

  18. #10
  19. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.516
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Aalangeln

    Zitat Zitat von Plumpsangler Beitrag anzeigen
    Haben Aale denn was gegen Autan? Mit dem Geruchssinn, welchen man den Aalen nachsagt, braucht man die Flasche Autan nur berührt zu haben und der Aal würde es sinnlich wahr nehmen. Wie sagt man doch: einen Tropfen Rosenöl in den Bodensee, einmal umrühren und jeder Aal im Bodensee würde den Geruch aufnehmen. Rauerfeindlich scheinen die Aale jedoch nicht zu sein, denn bei diesem ausgeprägten Geruchssinn dürfte kein Raucher einen Aal erhaschen können.
    Stimmt, ich hatte mich auch schon mit Autan eingerieben und ohne Hände zu waschen trotzdem Aale gefangen. So schlimm scheinen fremde Gerüche also nicht zu sein.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.05.10, 22:47
  2. Aalangeln am 25.05.09 (der Bericht)
    Von Buttkuchen im Forum Angeln am Nord-Ostsee-Kanal (NOK)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 18:55
  3. Sonntag 17.8.08 Aalangeln HH-Hafen
    Von Elbaalsucher im Forum Allgemeine Treffen und sonstige Veranstaltungen
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 16:23
  4. Ruten für den NOK zum Aalangeln, welche könnt ihr empfehlen ?
    Von prophet12 im Forum Angelpraxis & Angelausrüstung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 19:05
  5. Aalangeln im HH-Hafen
    Von degl im Forum Angeln in Hamburg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 17:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •