Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
    #1
  1. Stippen Ausrüstung

    Hi,
    Ich brauch mal eure Hilfe.
    Hab seit dem Anangeln dieses Jahr das Stippen für mich entdeckt.
    Vorher hab ich es nicht regelmäßig ausgeübt...

    Möchte im Kanal angeln (Elbe-Lübeck-Kanal) auf Weißfisch (Brassen, Rotauge,etc)
    Längen bis 25/30cm Brassen und Rotaugen Handlang

    Was würdet ihr mir für eine Stipprute empfehlen?
    Welche Länge?

    In ca. 3-4m Entfernung kommt eine Kante im Kanal. Macht es nicht Sinn da zu angeln?
    Beim Anangeln klappte es wunderbar.

    Reicht dann nicht sogar schon eine 4-5m Stippe?
    Wegen Handling und Gewicht...

    MfG und vielen Dank

  2. #2
  3. Mitglied
    Registriert seit
    12.04.09
    Beiträge
    639
    Bilder
    16
    Blog-Einträge
    1

    AW: Stippen Ausrüstung

    Moin,

    es reicht sogar eine einfache 3m-Stippe, gib dafür bloß nicht zuviel Geld aus. Eine 3m-Stippe wirst Du wohl nicht finden. Nimm einfach das teleskopische Spitzenteil einer 11m-Stippe

    Mit dem Angeln ist es nämlich so, daß aus den einfachsten Dingen gerne eine Wissenschaft gemacht wird (die Industrie verdient kräftig mit)

    Zugegeben : Mit einer hochwertigen Stippe macht es auch mehr Spaß (sie liegt leichter in der Hand, der Anhieb kommt schneller etc).

    Man kann für ne Stippe ein Vermögen ausgeben. Dann schiebt man noch nen Gummizug rein und was-weiß-ich-noch-alles... Schnell noch 20 Kilo
    Stippo-Beiß-Fix kaufen und ab geht die Luzi...wenn man der Industrie glaubt.

    Eine Stippe für´n Zehner tut es allemal. Als Anfutter nimmst Du etwas Paniermehl, Haferflocken, Kartoffelmehl und ähnlichen Kram, als Gewürz etwas Knoblauchgranulat oder ne Currymischung, Vanillezucker oder Vanillebackaroma tut´s auch. Diese Aromen SEHR SEHR sparsam verwenden !!!
    Ne Handvoll Maden in´s Futter und ufernah und punktgenau anfüttern. Mehr als ca 200 g Anfutter pro Sitzung (damit meine ich den ganzen Tag!!!) brauchst Du nicht, sonst sättigst Du die Fische eher als ihren Appetit zu wecken.
    Die handlangen Rotaugen kannste auch gut als Totköder für Zander auslegen...aber bitte am weichen Stahlvorfach, es gibt nämlich mittlerweile mehr Hechte im Kanal als man glaubt !! (ELK)
    Wichtig ist das genaue Ausloten der Wassertiefe, lass den Köder etwa 2-5 cm über Grund treiben.
    Viel Spaß.

  4. #3
  5. AW: Stippen Ausrüstung

    Hi,
    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Meinst du das eine ganz normale Stippe um 4m auch mit 30cm Brassen/Karpfen klar kommt?
    Kann ja immer mal sein, dass ein Satzkarpfen beißt!

    Und dann muss die Stippe schon was aushalten können... :D

    Lg

  6. #4
  7. Mitglied
    Registriert seit
    12.04.09
    Beiträge
    639
    Bilder
    16
    Blog-Einträge
    1

    AW: Stippen Ausrüstung

    Keine Sorge, die Stippe hält das aus!
    Ist nur die Frage, ob DU die Nerven behältst

    Beißt ein Satzkarpfen, so musst Du unter Umständen schon mal auf Wanderschaft gehen
    Wenn er in die Kanalmitte zieht, bloß nicht gegenziehen, sondern RUHIG abwarten....bevor die Stippe bricht, reißt das Vorfach.
    Und da man beim Stippen in der Regel mit Hakengrößen 12,14,16oder 18, manchmal sogar noch kleiner, fischt, wird es dem Karpfen auch in aller Regel
    nicht allzu viel tun.
    Wichtig ist der schnelle Anschlag beim Stippen. Der Anschlag erfolgt normalerweise sofort nach dem Abziehen der Pose, ich setze ihn manchmal sogar schon beim ersten Zupfen.
    Stippfischen ist Konzentration pur! Da ist nichts mit gemütlich Ruteweglegen und erstmal ´n Kaffee schlürfen, das kannste vergessen.

    Ach so....bei nem Brassen brauchste Dir keine Sorgen zu machen. Egal, wie groß er ist.

  8. #5
  9. AW: Stippen Ausrüstung

    Hi,
    wie lang ist denn eigentlich deine Stippe?
    Auch so um 3-5m?

    Wenn man eine 4m Stippe hat, dann hat ja auch maximal nur 4m Schnur zur Verfügung.
    Wie kann dann der Karpfen bis zur Mitte ziehen?

    Von den 4m geht ja auch shon was für die Tiefe weg (2-3m im Schnitt mindestens)

    Kannst du mir das mal erklären? :D

    MfG

  10. #6
  11. Mitglied
    Registriert seit
    12.04.09
    Beiträge
    639
    Bilder
    16
    Blog-Einträge
    1

    AW: Stippen Ausrüstung

    Nö. Kauf Dir ne Stippe, ne Fertigmontage , Maden und Paniermehl und geh endlich angeln.

  12. #7
  13. AW: Stippen Ausrüstung

    ne Fertigmontage
    Montage binde ich mir selbst!

    Lg

  14. #8
  15. AW: Stippen Ausrüstung

    hi,

    du kannst dir auch ein Stück Gummi an die Spitze knoten dann hast du einen guten Puffer falls mal ein größerer Fisch beist.

    Den Gummi bekommst du in jeden Angelgeschäft. Der ist für Stippen mit Gummizug innen.

    MfG
    " Ein Hobby ist wenn es viel Geld kostet, kaum Nutzen hat und dennoch Spass macht "

  16. #9
  17. Mitglied Avatar von Fishhard
    Registriert seit
    09.02.12
    Beiträge
    126
    Bilder
    17

    AW: Stippen Ausrüstung

    @ Fisherman

    ...kauf Dir bloß kene 3 oder 4 Meter Stippe für den Kanal...das wäre zu kurz...mindestens 5 oder 6 Meter für den Anfang...mindestens !!!...sonst ist das echt zu eingeschränkt..

    Und lass Dir hier nix erzählen von 200 Gramm billig Futter für nen ganzen Tag...und dann im Kanal..was für ein Quatsch.
    Für ca. 4 Stunden fischen kannste ca. 2 Liter gutes Futter rechnen.
    Besorg Dir ne gute Fertigmischung im Fachhandel z.b v.d Eynde Record Silver oder Record Gold. Das ist top Futter mit dem Du sicher nichts falsch machst.
    Sicher fängt auch eine billig Paniermehl Mischung...aber nicht annähernd so gut wie gutes Futter.
    Wichtig ist nur eine gute Bindung für den Kanal...also lieber etwas festere (feuchtere) Bälle formen..damit das Futter länger am Platz bleibt...man kann dem Futter auch etwas Lehm oder Erde als Beschwerung untermischen.Und ruhig etwas mehr Lebendköder (Maden,Pinkys,Caster) mit einbinden..ist im Kanal immer gut..

    Wenn jemand meint das gutes Futter usw.alles nur Geldmacherei von der Industrie ist und eh nix bringt de kann ja mal bei einer Veranstaltung (KV Hegefischen,Top Secret Cup etc.) mitmachen...da wird er denn schnell eines besseren belehrt und muss dann feststellen das alle anderen wesentlich mehr fangen als derjenige selbst..

    Gruß Fishhard

  18. #10
  19. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.361
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Stippen Ausrüstung

    Zitat Zitat von Fishhard Beitrag anzeigen
    Wenn jemand meint das gutes Futter usw.alles nur Geldmacherei von der Industrie ist und eh nix bringt de kann ja mal bei einer Veranstaltung (KV Hegefischen,Top Secret Cup etc.) mitmachen...da wird er denn schnell eines besseren belehrt und muss dann feststellen das alle anderen wesentlich mehr fangen als derjenige selbst..
    Ich denke, das ist geanu das falsche Beispiel, Veranstaltungen sollte man nie mit privaten Angeltouren vergleichen. Bei Veranstaltungen sitzt alle 15-20m ein Angler, der anfüttert, dementsprechend hat die Qualität natürlich eine gewisse Auswirkung, weil es sich der Fisch aussuchen kann, welches Futter ihm lieber ist. Wenn man aber allleine an einer kilometerlangen Strecke sitzt, dann reicht auch einfaches Futter, womit man seine Fische fangen wird.

    Wenn ich z.B. zum Köderfische stippen gehe, dann reichen ein paar Krümel Paniermehl locker aus, selbst ganz normaler Sand lockt dann die Fische an, kann man an sehr klaren Gewässern sehr schön beobachten.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. NOK und stippen,...............
    Von degl im Forum Friedfischangeln
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.09.18, 19:09
  2. FUTTER zum STIPPEN
    Von pacy im Forum Tausch- / Verkaufsangebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.12, 02:38
  3. Stippen als Bissanzeiger
    Von Tim74 im Forum Brandungsangeln
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.10, 16:41
  4. VERKAUFE div. Stippen 4m und 6m
    Von prophet12 im Forum Tausch- / Verkaufsangebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.10, 21:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •