Ergebnis 1 bis 5 von 5
    #1
  1. LSFV-Pressesprecher Avatar von Michael Kuhr
    Registriert seit
    28.03.04
    Beiträge
    5.190
    Bilder
    12

    Erfolgreicher Fischbesatz 2013

    Die letzten Wochen waren vom Aalbesatz in die Gewässer geprägt. Am 15. Mai wurden 600 Kilo ungefärbt im NOK verteilt. Die zweite Lieferung erfolgte durch die Aalversandstelle des DFV am 6. Juni. An diesem Tag wurden mit drei Touren insgesamt 1.180 Kilo vorgestreckte Farmaale mit einem mittleren Gewicht von 7 Gramm verteilt. 720 Kilo der Aale wurden mit dem Farbstoff Alizarin rot gefärbt, um die Wirkung der LSFV-Besatzaktivitäten besser wissenschaftlich verfolgen zu können. Davon kamen 520 Kilo in den NOK, 100 Kilo in den ELK und 100 Kilo in die Seenketten am ELK (Möllner und Büchener Seen). 660 Kilo wurden von Schleswig bis Gudow in 20 schleswig-holsteinischen Seen verteilt.

    Insgesamt wurden damit über 270.000 Aale mit einem finanziellen Aufwand von über 100.000 Euro zur Unterstützung ihrer Art in die heimischen Gewässer eingebracht. Eine gewaltige Anstrengung unserer Angler, die auch den überwiegenden Anteil der Kosten direkt oder indirekt tragen. Neben Mitteln aus der Fischereiabgabe fördert die EU diesen Besatz mit 35 Prozent über den Europäischen Fischereifond (EFF). Die Besatzaktivitäten dienen nicht nur der Arterhaltung, sondern sie erhöhen auch die anglerische Attraktivität der Gewässer. Deshalb wurden auch 5.800 Stück K1 und 300 Kilo K2 in den ELK sowie 300 Kilo K2 in den NOK für über 5.000 Euro eingebracht. Außerdem wurde der NOK zusammen mit dem Flemhuder See mit Osteeschnäpelbrütlingen besetzt. Diese schmackhafte Fischart wird auch bereits häufig und gerne von den Anglern beangelt.
    Michael Kuhr, LSFV-Pressesprecher

  2. #2
  3. Mitglied Avatar von Schneiderfisch
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    843
    Bilder
    2

    AW: Erfolgreicher Fischbesatz 2013

    Alter Schwede, was für Summen....Allte Achtung!
    Gruß, Olli

  4. #3
  5. Mitglied
    Registriert seit
    14.04.13
    Beiträge
    115

    AW: Erfolgreicher Fischbesatz 2013

    Wow, das klingt nach einer ganzen Menge, aber für mich ungebildeten:

    720 Kilo der Aale wurden mit dem Farbstoff Alizarin rot gefärbt, um die Wirkung der LSFV-Besatzaktivitäten besser wissenschaftlich verfolgen zu können.
    Was kann man sich denn darunter vorstellen?
    MfG JP

    Anfänger sind auch Angler.

  6. #4
  7. LSFV-Pressesprecher Avatar von Michael Kuhr
    Registriert seit
    28.03.04
    Beiträge
    5.190
    Bilder
    12

    AW: Erfolgreicher Fischbesatz 2013

    Durch das Bad der jungen Aale in dem Farbstoff Alizarin in der Ausführung rot nehmen die Gehörknochen (Otolithen) die Farbe an. Wenn man ein paar Jahre später so einen Aal (z.B. bei einem wissenschaftlich von unseren LSFV-Biologen begleitetem Gemeinschaftsfischen) fängt, werden die Gehörknochen entnommen und durch hundertstel Millimeter dünne Scheibchen nachgewiesen. Anhand der nachgewiesenen Farbe kann man dann die Bestimmung des Aals vornehmen. Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich ausgedrückt habe... ;-)
    Michael Kuhr, LSFV-Pressesprecher

  8. #5
  9. Mitglied
    Registriert seit
    14.04.13
    Beiträge
    115

    AW: Erfolgreicher Fischbesatz 2013

    Top, Danke. ;-)
    MfG JP

    Anfänger sind auch Angler.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fischbesatz im NOK und ELK
    Von Martin Purps im Forum LSFV-Homepage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.12, 13:05
  2. Erfolgreicher Aalbesatz 2011
    Von Michael Kuhr im Forum Offizielles rund ums Thema Angeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.11, 08:50
  3. Kreisanglerverband fordert mehr Fischbesatz
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.09, 07:12
  4. Erfolgreicher Fischereischeinlehrgang
    Von dorschgreifer im Forum Angeln Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.07, 06:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •