Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41
    #11
  1. AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    ja gehen beide, aber probiere morgen nochmal. keinen erreicht

  2. #12
  3. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.237
    Bilder
    97

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Nun mal nicht ganz so schnell. Mit der Kasse ist keiner über den Jordan gegangen, das ist mein Nachbar und ein guter Kumpel.
    Ich werde den aber mal fragen, was sich so tut.

    Und Peter Hermann ist in der Tat verzogen und hat sein Anwesen in Offenbüttel verkauft. Er wohnt jetzt in der Tat in Albersdorf.

    Ich melde mich.
    Gruß Carsten

  4. #13
  5. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.237
    Bilder
    97

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Und kurzum geklärt:

    Es ist richtig, die homepage ist z. Zt. nicht erreichbar und man hat Probleme, die schnellstmöglich wieder zum Laufen zu bringen.

    Somit ist natürlich der E-Mail-Verkehr nicht möglich und die Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder nicht abrufbar. Wenn man dann die anderen Vorstandmitglieder nicht kennt, kann das schon ein Problem sein.

    Beitragsmarken werden in der Regel nicht verschickt, es sei denn, man hat den NOK-Erlaubnisschein beantragt. Dieser wird dann zusammen mit der Beitragsmarke versandt.
    Wenn man jedem seine Marken zusendet, würde es den finanziellen Rahmen sprengen. (Beitrag 15,- €)
    Der Vorsitzende, Peter Hermann Sticken wohnt in Albersdorf, wie bereits geschrieben. Seine Telefonnummer hat sich nicht geändert, er hat die alte Nummer "mitgenommen" 04835/9276

    Wenn jetzt wirklich jemand seine Marken braucht, setzt sich bitte notfalls mit dem Kassenwart in Verbindung. Dieser hat immer einige Marken zur Hand und kann schnell und problemlos aushelfen.
    Am besten, man ruft ihn an:
    Carsten Jörgens
    Südhang 23
    25767 Bunsoh
    Tel.: 04835/1349

    Und zu guter Letzt:
    Es sind wie immer Gerüchte. Der Verein will sich nicht auflösen!!!
    Fakt ist aber, dass man von Seiten des Vorstandes gerne Nachrücker hätte. Wie es doch überall so ist, möchte man nicht zu lange bestimmte Ämter bekleiden.
    Also, wer sich gerne einbringen möchte, melde sich doch.

    Alles weitere erfährt man, wenn man zur Jahreshauptversammlung geht. Hier wird man gut informiert.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.
    Gruß Carsten

  6. #14
  7. Mitglied Avatar von goscheacg
    Registriert seit
    29.08.14
    Beiträge
    794
    Bilder
    108

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Moin,

    Ich hätt da mal ne Frage. Beitragsmarken werden nur versendet wenn man einen NOK Erlaubnisschein bestellt oder man explizit danach fragt? Hat nicht jedes Mitglied Anrecht auf seine Marke?

    Klingt für mich echt komisch. Hoffentlich werden die nicht abgerufenen Marken, nicht am Jahresende zum Verband geschickt um diese verrechnen zu lassen.

    Also ich bin auch in einem Verein der 15,00€ im Jahr nimmt, da wird aber jedem seine Marke zu gesendet. Auch bei einem so geringen Beitrag ist dies durchaus möglich.

  8. #15
  9. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.237
    Bilder
    97

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Ich werde mich nun nicht derart weit aus dem Fenster lehnen, aber man überlege einmal, welche Kosten da auf den Verein zukommen.
    Und hinzu kommen dann die Probleme mit den Marken, die auf dem Postwege verlustig geraten, nicht zugestellt werden können usw.
    Ich weiß z. B., dass mein Vater seine Dinge auch zugeschickt bekommt. Dafür hat er es so eingerichtet, dass er ein wenig mehr per Lastschrift bezahlt. (freiwillig)

    Außerdem, Andre, hat doch jeder die Möglichkeit sich bei der Versammlung blicken zu lassen und dort seine Marken abzuholen. Sollte das nicht möglich sein, kann man dieses locker mit einem Telefonat regeln.
    Der Vorstand ist für alles offen, auch wenn hier gerade die Internetseite nicht greifbar ist.
    Ich bin da vielleicht auch etwas anders eingestellt, aber ich habe die wichtigen Kontaktdaten noch auf Papier stehen.

    Und was ich noch beschämender finde ist, dass man immer gleich etwas Schlechtes denkt und das öffentlich macht:

    - was passiert wohl mit den nicht abgeholten Marken
    - es wäre nicht der erste Vorstand, der sich mit der Kasse aus dem Staub macht

    Leute, dass sind Sachen, die man so nicht aussprechen sollte, weil andere diese wieder verdreht in die Welt setzen und dann kommt dabei raus, dass sich der Verein auflösen will....
    Gruß Carsten

  10. #16
  11. Mitglied Avatar von goscheacg
    Registriert seit
    29.08.14
    Beiträge
    794
    Bilder
    108

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    …Und hinzu kommen dann die Probleme mit den Marken, die auf dem Postwege verlustig geraten, nicht zugestellt werden können usw…
    Aber das sind Probleme die leider jeder Verein hat, egal wieviel Geld dieser nimmt an Jahresgebühren. Ich bin mir sicher das mein Verein der 75,00€ im Jahr kostet das gleiche Problem hat. Und auch der wird knapp kalkulieren. Der hat noch Gewässerpacht zu zahlen und und…

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen

    Außerdem, Andre, hat doch jeder die Möglichkeit sich bei der Versammlung blicken zu lassen und dort seine Marken abzuholen.
    Hier will ich mich mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber mal ehrlich, wieviel Prozent der Mitglieder kommen zur Versammlung? 10%- 20%? Das ist nicht einmal böse von mir gemeint. Gerade in der heutigen Zeit ist es schwierig auch für solche Termine noch Zeit zu finden. Die einen haben Schichtdienst, oder kommen gerade von der Schicht. Der nächste wohnt 800km entfernt, ist krank… Dann noch die, die einfach keine Lust haben, auch die kann ich gut verstehen.

    Ich bin halt fest der Meinung, das in den 15,00€ auch die Möglichkeit besteht, allen Mitgliedern unaufgefordert Ihre Marke zukommen zu lassen. Es kann natürlich auch sein das es gegenteilig so beschlossen wurde, um einfach Geld einzusparen. Aber zu sagen das es bei 15,00€ nicht möglich wäre, oder zu teuer, sehe ich nicht.

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    …Und was ich noch beschämender finde ist, dass man immer gleich etwas Schlechtes denkt und das öffentlich macht:

    - was passiert wohl mit den nicht abgeholten Marken
    - es wäre nicht der erste Vorstand, der sich mit der Kasse aus dem Staub macht

    Leute, dass sind Sachen, die man so nicht aussprechen sollte, weil andere diese wieder verdreht in die Welt setzen und dann kommt dabei raus, dass sich der Verein auflösen will....
    Carsten da hast Du Recht! Man sollte nicht immer gleich vom schlechten ausgehen! Es geht halt etwas drunter und drüber, aber das ist überall mal so. Auch wenn ich eine dieser Überlegungen angestellt habe:

    „Manchmal sollte man einige Dinge für sich behalten“

  12. #17
  13. Mitglied Avatar von Hotte1973
    Registriert seit
    07.10.11
    Beiträge
    1.763
    Bilder
    138

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Zitat Zitat von goscheacg Beitrag anzeigen


    Das ist nicht einmal böse von mir gemeint. Gerade in der heutigen Zeit ist es schwierig auch für solche Termine noch Zeit zu finden. Die einen haben Schichtdienst, oder kommen gerade von der Schicht. Der nächste wohnt 800km entfernt, ist krank… Dann noch die, die einfach keine Lust haben, auch die kann ich gut verstehen.

    Ich bin halt fest der Meinung, das in den 15,00€ auch die Möglichkeit besteht, allen Mitgliedern unaufgefordert Ihre Marke zukommen zu lassen.
    Genauso ist es,deswegen bin ich ja auch in unserem Verein

    Ein Dickes nochmal hier von mir an unseren fleißigen Vorstand des AVAnglerNord

    An den Spekulationen über die Kanalfreunde Offenbüttel ist der dortige Vorstand meines erachtens nicht ganz unbeteiligt,wenn man seine Mitglieder nicht auf dem Laufenden hält,kann sowas dabei rauskommen und wenn man als Mitglied nicht mal laut nachdenken darf und seine Befürchtungen öffentlich macht kommt evtl. mal sowas dabei raus wie es jetzt beim Schleswig-Holsteinischen Fußball Verband (SHFV).
    Im nachherein kam natürlich vielen da schon seit langem etwas komisch vor(),aber man wollte ja den Verbandsfrieden bewahren,keine Gerüchte verbreiten und bloß nicht anecken....über einige Dinge spricht man eben nicht.
    Es ist egal was du bist,
    Hauptsache ist,es macht dich glücklich!(Farin Urlaub)

  14. #18
  15. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.362
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    ...., aber man überlege einmal, welche Kosten da auf den Verein zukommen.
    ....
    Einmal 0,70€ pro Mitglied....

    Ich denke sogar, dass jedes Mitglied einen rechtlichen Anspruch auf seine Marken hat.., für mich gibt es keine 2 Meinungen, die sind jedem Mitglied, welches es nicht abholt zuzusenden, ohne Wenn und Aber. Die Marken bescheinigen die Beitragszahlung an den Verband und jeder hat dann, wann er Lust hat, die Möglichkeit auch sehr kurzfristig mal einen Kanalschein zu erwerben, oder auch für alle anderen Verbandsgewässer.

    Da sehe ich den Verein (vertreten durch den Vorstand) in der Pflicht, dies zu regeln, das Mitglied hat seine Pflicht durch Überweisung, Barzahlung oder Einzug des Jahresbeitrages erfüllt.

    Wir tun das bei uns auch und kommen locker mit dem Budget hin, nehmen auch nur 15,-€ pro Mitglied.

    Derzeit ist es so, dass es an Fixkosten nur 9,00€ gibt DAFV-Beitrag und LSFV-SH-Beitrag..., wir haben sogar den Westenseebeitrag aus diesen 15,-€ für alle unsere Mitglieder beglichen, und kommen immer noch klar...., ist alles eine Frage, wie man als Verein wirtschaftet...

    Aber, wenn sich die Mitglieder das gefallen lassen, ist es deren Problem, denke ich, die wollen es dann mehrheitlich wohl so.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  16. #19
  17. AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Es geht hier doch explizit darum das man die Mitglieder nicht über änderungen informiert. Ich habe meine marke sonst auch per Post bekommen. kurz vor jahreswechsel eine mail gesendet fertig. nun aber war Anschrift falsch, webseite offline, telefonnr. existiert nicht mehr (diese wurde eben nicht mitgenommen), emails werden nicht beantwortet.

    Soll ich dort jetzt also hinfahren aus Lübeck und nach ihm suchen???

    Darüberhinnaus werden die Einladungen zur Versammlung eben auch posttalisch versand, könnte man früher verschiecken und die Marken beilegen.

    Zum verlierengehen der marken auf dem Postweg, wird nicht passieren. sicher geht mal nen brief verloren ist aber definitiv nicht die regel. hier ruht man sich gern auf dem langfingriegen postboten aus....

  18. #20
  19. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.237
    Bilder
    97

    AW: Kanalfreunde Offenbüttel

    Wie gesagt, setze dich doch mit dem Kassenwart in Verbindung. Anschrift und alles andere stehen im 13. Beitrag. Carsten wird dir helfen.
    Gruß Carsten

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 07:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •