Seite 41 von 46 ErsteErste ... 31373839404142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 451
    #401
  1. Mitglied Avatar von degl
    Registriert seit
    17.11.04
    Beiträge
    5.956
    Bilder
    427

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Zitat Zitat von Kai Hansen Beitrag anzeigen
    Und was machen die (meisten) Angler? Sitzen vor dem PC und meckern im WWW. Mehr haben Angler nicht zu bieten?
    Nee.....nicht wirklich..........die meißten Angler wollen nur angeln........die, die hier und in anderen Foren sich äussern.......zählen nach Promille

    gruß degl
    möge der Fisch mit euch sein

  2. #402
  3. AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    @Kai Hansen genau das ist das Problem was zur Zeit da ist.
    Buchungsrückgänge von 70% hält auf dauer kein Betrieb aus.

    Gruß Jörg

  4. #403
  5. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    9.535
    Bilder
    2225

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Hallo Angelfreunde,

    in Schweden hat man sich schon lange Gedanken
    darüber gemacht, wie man den Dorsch retten könnte.

    http://sverigesradio.se/sida/artikel...rtikel=1957437

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  6. #404
  7. AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Zitat Zitat von kanalflunder Beitrag anzeigen

    in Schweden hat man sich schon lange Gedanken
    darüber gemacht, wie man den Dorsch retten könnte.
    Nur: gebracht hat es eben nicht viel. Der Beitrag ist von 2008. Schon damals hat man die Probleme (Fischer+EU) erkannt.
    Bringt nur nichts, wenn das eins von 28 EU Ländern allein macht, während die Deutschen, Polen, Dänen so weiter machen.

  8. #405
  9. LSFV-Geschäftsführer
    Rechtsanwalt
    Avatar von Robert Vollborn
    Registriert seit
    30.08.04
    Beiträge
    1.615

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Das Grundproblem ist und bleibt die mangelhafte Datenlage, zu den Bestandsgrößen, zu den Umweltbedingungen und zu deren Auswirkungen. Niemand weiß sicher, wie stark die Bestände sind. Es sind immer nur Schätzungen, mal bessere, mal schlechtere, aber es gibt eben zur Zeit nur jene vom Thünen-Institut aus Rostock. Aus diesen Schätzungen werden dann Hochrechnungen angestellt und Forderungen an die EU gerichtet, wirksame Schutzmaßnahmen zu treffen.

    Wenn aber niemand weiß, ob die Schätzungen zutreffen und welche Gründe ggf. zum Rückgang der Bestände geführt haben, dann ist es schwer, effizient gegenzusteuern. Den Wissenschaftlern und den Umweltverbänden fällt in der Regel nur ein, die Fischerei einzuschränken. Es ist aus ihrer Sicht wohl die einzige Maßnahme, die sie überhaupt durchführen können - auch wenn die Ursache vielleicht Sauerstoff- oder Nahrungsmangel ist. Diese Mängel lassen sich eben nicht durch eine EU-Verordnung abstellen, die Fischerei schon.

  10. #406
  11. Mitglied Avatar von Krischan
    Registriert seit
    07.09.10
    Beiträge
    154
    Bilder
    17

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Dorschfang trotz Schonzeit

    Rostock. Trotz geltender Laichschonfrist wird nach Angaben des WWF der Dorsch derzeit aus der Ostsee geholt. Möglich mache dies die genehmigte Fischerei auf Plattfische in den Tiefen, in denen sich derzeit der Dorsch zum Ablaichen sammle, sagte die Fischerei-Expertin des WWF, Stella Nemecky. Eigentlich sollten die Dorsche, die sich zum Laichen in Tiefen unter 20m zurückziehen, dabei weder befischt noch gestört werden. „Doch unter der Tarnkappe Schollenfischerei enden die laichbereiten Dorsche nun als Beifang im Schollennetz“, kritisierte Nemecky. Die Laichschonzeit für den Dorsch gilt in diesem Jahr vom 1.Februar bis 31.März.
    „Diese Regelung zur Schonfrist ist ungenau formuliert“, sagte der Direktor des Thünen-Instituts für Ostseefischerei, Christopher Zimmermann. Die aus dem Bundeslandwirtschaftsministerium stammende Regelung formuliert ein Verbot der Dorschfischerei und definiert die dafür zugelassenen Netze. Wer mit kleinmaschigen Netzen arbeite, umgehe diese Regelung.

    ----------------- Ende der Nachricht, Ende der Fischerei auf Dorsche für die nächsten Dekaden -------------------- Tippfehler könnten vorkommen, sorry dafür

    abgetippt aus den Lübecker Nachrichten von heute, 21.2.2017
    Gruß Krischan

    Old fisherman never die, they just smell that way...

  12. #407
  13. Mitglied
    Registriert seit
    18.12.13
    Beiträge
    253
    Bilder
    2

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Danke, Krischan, da bin ich ja beruhigt, dass ich nach Erreichen meines Baglimits gleich mit dem Angeln aufgehört habe und nicht noch "aus Versehen" Dorsche beim Plattenangeln erwischt habe. War ja klar dass es so kommt, bin mal gespannt ob sich jetzt was in den Köpfen der Politiker regt. Ich fürchte nicht!
    Gruß,
    Ingmar

  14. #408
  15. Mitglied Avatar von Krischan
    Registriert seit
    07.09.10
    Beiträge
    154
    Bilder
    17

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Moin Ingmar,
    ja. da hast Du wohl Glück gehabt, aus Versehen keinen Dorsch zu fangen.
    Die Argumente der Angler werden auch nicht zählen, denn für uns ist ja kein Gummiparagraf eingerichtet worden. Du würdest gleich am Strand verhaftet, ...
    Aber es lohnt auch nicht, bei uns noch zu angeln.
    Bin ja täglich am Wasser, habe aber in diesem Jahr bei uns noch keinen Angler mit Fisch gesehen, das ist ehrlich gemeint!
    Wenn es nicht so traurig wäre....

    Wünsche Dir viel Erfolg, evtl treffen wir uns mal
    Gruß Krischan

    Old fisherman never die, they just smell that way...

  16. #409
  17. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    9.535
    Bilder
    2225

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Hallo Angelfreunde,

    da kann man nur zum Boykott aufrufen. Kauft keinen Dorsch vom Kutter.

    Es könnte ja ein Laichdorsch gewesen sein.

    Wir Angler müssen den Kopf hinhalten für das Verhalten der EU-Politiker und der Fischer.
    Wie Macker schon sagte, wir Angler sind das Bauernopfer. Weil, von den Angler ist am
    wenigsten Widerstand zu erwarten. Ein bischen Gemecker, gut, aber das legt sich mit
    der Zeit.

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  18. #410
  19. Mitglied
    Registriert seit
    20.01.16
    Beiträge
    762
    Bilder
    4
    Blog-Einträge
    2

    AW: Dorsch-Fangquote für Freizeitangler in der Ostsee 2017

    Und da genau frage ich mich wieder wenn ich als Angler 5 Dorsche gefangen hab und danach zu einem Kutter geh und mir noch 5Stk. kaufe (weil ich eine so große Familie satt machen muss :Angel: ) und dann eine Kontrolle bekomme, was dann wohl los ist
    das ganze wird nie in irgend einer Weise Wasserdicht und ich hoffe einfach nur das die "Angler" bisschen den Kopf einschalten und nur das Fangen was Sie an einen Tag verwerten können ! Für alles andere gibt es zu viele Wege die nie funktionieren werden!
    Gruß Michi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hamburger Hallenflohmarkt 2017
    Von strohmer im Forum Termine für Messen, Lehrgänge und Flohmärkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.16, 07:12
  2. Freizeitangler greifen in die Evolution ein
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 17:10
  3. Dorsch-Fangquoten für die Ostsee
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.07, 05:50
  4. Dorsch-Fangquote für Hobbyangler?
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.07, 20:50
  5. Fangquote Dorsch 2006
    Von Uwe im Forum Meeresangeln
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.12.05, 18:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •