Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
    #1
  1. Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Hi,
    Ich komme direkt zu Neujahr wieder nach Kiel, als bis dahin hoffentlich frischer Fischereischein Inhaber.
    Ich Interessiere mich sehr für das Brandungs- bzw Watangeln, habe allerdings wenig Lust als Anfänger, nach einer rein theoretischen Vorbereitung, einfach drauf los zu Angeln.
    Daher hoffe ich, dass sich hier vielleicht jemand findet der mich bei den ersten Versuchen beraten und begleiten kann.
    Das geht los mit dem Einkaufsbummel für das richtige Equipment bis zum tatsächlichen Angeln an der Brandung, natürlich gerne auch mit noch mehr Leuten.
    Vielleicht erbarmt sich hier ja war und stellt sich mir als Mentor In der ersten Januarwoche zur Seite.
    LG Patrick

  2. #2
  3. Mitglied
    Registriert seit
    12.04.09
    Beiträge
    573
    Bilder
    16
    Blog-Einträge
    1

    AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Hmmm....Zum Brandungsangeln braucht man richtig schwere Ruten und recht große Rollen. Das geht leicht in's Geld, und wenn Du erst mal "schnuppern" willst ist es vielleicht besser, es findet sich jemand, der Dir erst einmal Gerät leihen kann. Denn Brandungsruten sind zu nichts anderem Nutze außer eben für die Brandung! Wenn ich mit dieser Ansicht falsch liege, darf man mich gerne korrigieren. Und eine solche Ausgabe lohnt m. E. nicht, wenn man nur ein paar Mal im Jahr in die Brandung geht. Aber nun, das muss jeder selbst entscheiden.

    Für das Watangeln auf Meerforelle kannst Du hingegen ruhigen Gewissens einkaufen: Wathose, Rute, Rolle, Schnur.... das Gerät ist ziemlich universell verwendbar, damit kannst Du dann auch im Süßwasser z.B. den Zandern nachstellen oder die Rute einfach zum Ansitzen verwenden.

    Ach so, denke bitte auch daran, wenn Du Deinen Fischereischein hast, Dir eine zusätzliche Fischereiabgabemarke für Schleswig-Holstein zu holen! Diese Marke benötigt JEDER, der hier angeln möchte, auch, wenn er einen gültigen Fischereischein eines anderen Bundeslandes mit eingeklebter Marke/Stempel besitzt. Schleswig-Holstein steht mit dieser Regelung ziemlich allein da.

    Aber auch falls Du die Prüfung "vergeigen" solltest (was eigentlich eine Kunst für sich ist, aber dennoch mitunter vorkommt) brauchst Du nicht auf's Angeln zu verzichten. Für Nicht-Fischereischeininhaber gibt es den sogenannten "Touristenschein", und damit darfst Du -- mit wenigen Ausnahmen-- die schleswig-holsteinischen Küstengewässer befischen. Also auch Brandungs- und Meerforellenangeln.

    Was einem sonst noch so an der Brandung passieren kann kannst Du hier im Forum nachlesen.

    Viel Erfolg für die Prüfung und möge der Angelvirus Dich und Deine Freundin unheilbar infizieren!

  4. #3
  5. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    15.963
    Bilder
    459
    Blog-Einträge
    1

    AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Es ist immer alles relativ, man muss sich nur vorher im Klaren sein, was man will...

    Und Brandungsruten bestehen ja auch nicht immer nur aus schweren Knüppeln.... Das war früher mal.

    Wenn man plant bei ruhigem Wetter z.B. auf Plattfisch zu Angeln, dann reichen auch Feederruten mit etwas höheren Wurfgewichten, oder etwas längere Pilkruten. Hat man hingegen anlandigen Wind von mehr als 5 Bft, mit entsprechenden Wellen, dann müssen die Ruten etwas kräftiger ausfallen, so dass man da auch mal 200g ranhängen kann.

    Aber dennoch bleibt auch Brandungsgerät vielseitig einsetzbar, kann dann auch noch am Kanal oder an Flüssen zum Aalangeln oder ähnliches verwendet werden, also auf keinen Fall ein Kauf in eine Sachgasse.

    Beim Mefoangeln ist es genauso, allerdings sind spezielle Zanderruten da eher nicht die erste Wahl. Meforuten sind im Grunde insgesamt etwas weicher über den ganzen Blank und Zanderruten (für die Gummifischangelei) haben eher eine straffe Spitzenaktion.

    Es kommt also immer darauf an, wie speziell man sich ausrichten will.

    Zum gemeindsamen Angeln kann man sich immer mal bei Forentreffen einklinken, da hat man nette Gesellschaft und genügend Leute, wo man sich was abgucken und erklären lassen kann... Allerdings ist da für Neujahr dezeit noch nichts geplant..., kann ja aber noch werden, hier sind ja auch einge, die zwischendurch mal losgehen und das hier ankündigen, muss man etwas aufmerksam lesen.

    Ansonsten wünsche ich dir auch viel Glück bei der Prüfung.
    Gruß Dorschgreifer Angeln in der Stör


  6. #4
  7. AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Hi, danke für die Antworten.
    Prüfung ist eben von uns beiden erfolgreich abgelegt worden.

    Ich verfolge meinen Plan der Meerforelle für Januar daher weiterhin. Würde Ansich gerne Watangeln. was ich noch brauche ist dir spezifische Ausrüstung. Wathose ect.

    Wenn also jemand List hat mich zu einem Ausflug um den sagen wir 3.1. Rum zu begleiten und vorher noch einen Abstecher über den Händler seines Vertrauens zu machen da mit ich auch das restliche benötigte Material zusammen bekomme würde ich mich wirklich freuen.

    Halte es für wenig sinnvoll mich auf gut Glück hinzustellen und irgendwie zu probieren.

  8. #5
  9. Mitglied
    Registriert seit
    12.04.09
    Beiträge
    573
    Bilder
    16
    Blog-Einträge
    1

    AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Am 3.1. in die Ostsee? Puuuh, das wird kalt! Ich schätze mal 2 cm kalt....ohne mich ! :-)

    Viel Glück ! :-)

    Tipps gibt es -- falls sich niemand finden sollte, der Euch begleitet--- auch hier:

    http://www.baltic-heiligenhafen.de/i...p/spinnfischen

    Nimm ein wenig Geld in die Hand, für eine gute Neopren-Wathose ( und Funktionskleidung und Watsocken und Watjacke und und und) muss man schon ein paar Scheinchen hinlegen....

    Die Fischereiabgabe für Schleswig-Holstein kannst Du auch online hier entrichten: https://service.schleswig-holstein.d...herei/?sid=19#

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    9.616
    Bilder
    2255

    AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Hallo Der Hesse,

    Glückwunsch zur bestandenen Fischereiprüfung.

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  12. #7
  13. AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Danke für die Tipps,
    Die Abgabe habe ich nun schon mal entrichtet.
    Vielleicht findet sich ja noch ein mutiger Lehrer.

  14. #8
  15. AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Leider hat sich bisher niemand gefunden, aber ich probiere es nochmal hier.
    Allerdings einfach ganz allgemein: Hat irgendjemand Lust und Laune mit mir in der ersten Januarwoche im Umkreis Kiel Angel zu gehen?
    Egal ob Wat, Brandung am Kanal oder am Teich.
    Ich habe eine gewisse Grundaustattung so das ich für die meisten Situationen etwas haben dürfte ansonsten gibt es ja genug Läden, dann wird nachgekauft.
    Mir fehlt es einfach am nötigen Know-How um alleine ans Wasser zu gehen und zu behaupten das was ich tue wäre Fischwaidgerecht.

    Grüße
    DerHesse

  16. #9
  17. AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Moin moin, wenn du tatsächlich IN der Woche meinst kann es gut sein , dass ich in der Zeit mal am Kitzeberg bin. Würde dir dann Bescheid geben?!
    ...come to our beach and watch us perform.

  18. #10
  19. AW: Anfänger sucht erfahrene Hilfe für Brandung/Wat

    Hallo Hesse,

    zum Brandungsangeln kann ich dir nicht wirklich etwas sagen, aber wenn du mit der Wathose auf Meerforellen fischen willst, dann schon...

    Dazu kannst du gerne bei mir in Kiel im Laden vorbei schauen, mit mir einen Becher Kaffe trinken und eine Runde schnacken. Tipps und Kaffe gibt es bei mir immer gratis.


    Viele Grüße!


    Achim
    Das ist die Seuche dieser Zeit: Verrückte führen Blinde.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht hilfe.
    Von Ceddy im Forum Raubfischangeln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.11, 12:57
  2. LSFV sucht Webmaster
    Von Michael Kuhr im Forum LSFV-Homepage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.10, 20:59
  3. Anfänger braucht Hilfe!!!
    Von nordfrost im Forum Angeln am Nord-Ostsee-Kanal (NOK)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.02.09, 19:43
  4. Erfahrene Hechtangler gesucht
    Von Thomas im Forum Angeln Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.06, 10:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •