Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
    #11
  1. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    4.682
    Bilder
    97

    AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    Ja, danke Männer, immer wieder gerne schreibe ich hier.

    Ich bin ziemlich am Hadern, ob ich noch einmal mit zum Makrelenangeln hinausfahren werde. Z. Zt. bin ich eher abgeneigt.

    - Es ist eine sehr lange Tour, welche auch nicht ganz günstig ist.
    - Ein paar Makrelen brauche ich, die esse ich gerne. Aber 100 und mehr?
    - In der Ostsee schwimmen auch schöne Exemplare
    - die Enge auf dem Kutter ist auch nicht ohne
    - und schließlich diese Menschen, die einem alles vermiesen.

    Ich möchte doch nur aus Spaß an der Freud angeln gehen und mich nicht noch ärgern. Wenn es dann etwas kostet, ist ja Hobby und alles ist gut.


    @Extrawurst

    Nein, ich räuchere nicht. Das war einmal.

    Bereits an Bord filetiere ich die Fische. Ob Kabeljau oder Makrele.
    Gebratene Makrele ist so etwas von lecker. Ich habe da verschiedene Gewürze, aber auch ein Rezept einer philippinische Freundin, die die Makrelen einlegt. Sojasauce mit einigen Gewürzen. Oh man, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Da kann keine geräucherte Makrele dran klingeln...finde ich.


    @all

    Das Kuttern werde ich mir aber trotzdem nicht nehmen lassen. Wenn Egbert wieder in Laboe ist, werde ich auch hin und wieder mit ihm hinausfahren.

    Ich habe aber auch das Glück, dass ich selbst ein kleines Boot habe und mein Kumpel ebenso. So komme ich doch raus zum Fischen und habe dann meine Ruhe.
    Und außerdem habe ich auch das Glück, dass ich hier im Forum so nette Leute kennenlernen durfte, das da doch der eine und andere mich auf deren Boot eingeladen haben. Und solche Highlights sind dann unvergesslich
    Gruß Carsten

  2. #12
  3. AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    moinsen Carsten
    erst mal vielen dank für den bericht und natürlich, petri!
    jau, extrawurst, sprichst mir aus der seele. bin bestimmt selber kein kind von traurigkeit und über leute, die sich mal gerne einen zuviel über den durst getrunken haben kann ich gut hinwegsehen.
    war selber zweimal auf ´nem kutter, nämlich zum ersten und zum letzten mal, da hab´ ich noch nicht mal selber geangelt.
    stimmt natürlich, es sind immer nur einige wenige, aber ich hab´ auf sowas auch echt keinen bock.
    das auto hat keine zukunft. ich setze auf das pferd.
    Kaiser Wilhelm II.
    gruß rené!

  4. #13
  5. AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    Moin
    Also wir waren am Samstag los. Zu viert,na eigentlich nur noch zu dritt,einer konnte nicht mehr Angeln Seekrank. Die Anfahrt war auch heftig,so viele volle Beutel sagenhaft. Gefangen haben wir noch recht gut zu dritt 140 Makrelen. Von guten Fängen die Vortage war aber nicht die Rede. Naj was solls betrunkene Leute auf der Hintour waren auch genug.
    Haben trotzdem wieder gebucht für nächstes Jahr.
    Petri

  6. #14
  7. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    4.682
    Bilder
    97

    AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    Stimmt, Laller.
    Das wurde uns auch berichtet, das am Samstag auch schon ein recht heftiger Tag war. Und auch wurde von den doch noch recht guten Fängen berichtet. Vor allen Dingen sollen sehr große Fische dabei gewesen sein.

    Aber diese und unsere Tour waren die ersten in diesem Jahr, die nach Helgoland gingen. Alle anderen Ausfahrten waren mit erheblich weniger Fahrzeit verbunden und mit überdurchschnittlichen guten Fängen. So Egbert.
    Das Wetter spielt dieses Jahr absolut nicht mit, dafür können Egbert und seine Crew nun auch nichts. Sie sind ja selbst die Leidtragenden.
    Lange Fahrten bedeuten auch viel Kraftstoff, viel Schaukeln bedeutet viel Schmutz durch die gebeutelten Mitfahrer und letztendlich wird dann ja auch weniger verzerrt.
    Gruß Carsten

  8. #15
  9. AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    Da hast du recht. Und Mühe geben Sie sich ja immer.
    Petri

  10. #16
  11. AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen

    Aber diese und unsere Tour waren die ersten in diesem Jahr, die nach Helgoland gingen. Alle anderen Ausfahrten waren mit erheblich weniger Fahrzeit verbunden und mit überdurchschnittlichen guten Fängen. So Egbert.
    Moin Carsten,

    erstmal Petri zu deinen Fängen. Ich muss Egbert da allerdings korrigieren. Die allererste Ausfahrt habe ich dieses Jahr von Büsum aus mitgemacht. Wir fuhren bis nach Helgoland, gefangen wurde so gut wie nichts (es sei denn man wollte 25cm Makrelen), die warf ich alle wieder rein. Zu fünft hatten wir 5 30+cm Makrelen und einen Dorsch. Wir fuhren bis Helgoland und verblieben im Windschatten der Insel. Gekotzt wurde viel, zum Glück nicht in meiner Gruppe. Aber Egbert ist somit mindestens schon einmal mehr bis nach Helgoland gefahren.

  12. #17
  13. AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    Hallo Carsten,

    Petri zu deinen Fischen!

    Ich verzichte dieses Jahr auf meine Ausfahrt mit der Blauort, da ich ab Samstag 2 Wochen in Dänemark bin und dort mal mein Glück von den Molen aus auf Makrele (und andere Fische) versuchen möchte.
    Mit den betrunkenen "Anglern" habe ich übrigens im letzten Jahr leidlich Erfahrung auf der Blauort gesammelt: da musste sogar der Seenotretter ausrücken, um einen Verletzten nach Helgoland zu bringen. Fürs Angeln blieb da kaum Zeit. Aber nächstes Jahr werde ich bestimmt wieder mit von der Partie sein!

    Liebe Grüße Claudia

  14. #18
  15. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    4.682
    Bilder
    97

    AW: Im Himmel ist Jahrmarkt

    @ melse

    Egbert ist ein Fuchs. So etwas erzählt er ja nun nicht unbedingt. Persönlich liebe ich kleine Makrelen. Außerdem brauchte ich dieses Jahr einige, weil ich die als Köder mit nach Norwegen nehmen möchte.
    Zu der Zeit sind die Fische dort nicht mehr im Fjord und die Köderbeschaffung wirklich schwer.


    @ Claudia
    Man sollte es sich schon überlegen, wann man mitfährt. Am besten in einer kleinen Gruppe. Dann hat man zumindest seinen Spaß mit den anderen. Und von den Betrunkenen sollte man sich fernhalten, dann kann eigentlich auch nichts passieren. Wenn dann doch, dann melde man das dem Personal, damit die ein Auge auf den haben.
    Gruß Carsten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Am Dorfteich stinkt’s zum Himmel
    Von Bert im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.15, 10:05
  2. Blutsaugende Fische fallen vom Himmel
    Von dorschgreifer im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.15, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •