Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
    #1
  1. Mitglied
    Registriert seit
    03.02.10
    Beiträge
    397
    Bilder
    7

    Kurzer Jahresrückblick 2017

    Nachdem nun alle Fangmeldungen ausgefüllt sind und ich mir das Angeljahr 2017 nochmals in Erinnerung gerufen habe, möchte ich Euch eine kurze Zusammenfassung nicht vorenthalten:

    Aus dem NOK kamen 318 Heringe und 40 Grundeln. 16 von 44 gefangenen Aalen kamen mit und 5 Weißfische schwimmen weiter. 2 von 3 Barschen und 2 von 5 Zandern wollten genauso mit wie 3 von 4 Platten. Ein kleiner Hecht darf weiter seine Kreise drehen.

    Aus der Obereider gab es 227 Heringe, 1 Barsch und 4 Platten. 3 von 10 Zandern durften meine Küche betrachten.

    An der Untereider (KM 0-13) durfte ich 17 von 24 Aalen mitnehmen und 2 Brassen wieder in die Freiheit entlassen.

    Dafür war ich 79 mal am Wasser und habe ca 5600km zurückgelegt - das läppert sich doch.
    Alles in allem eine gute - im Vergleich zu 2016 - Aalsaison. Nur Zander war schlecht wie nie

    Für 2018 wünsche ich mir ein wenig mehr und natürlich wieder ganz viel für alle
    Petri Florian

    Rettet die Aale - esst mehr Kormorane

  2. #2
  3. AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Petri an dieser Stelle.
    Wie Aale aussehen, weiß ich gar nicht mehr.
    Zander? Nie gesehen.
    Das liegt aber auch daran, dass ich eine Mimose bin.
    Sobald die Sonne weg ist, kommen die Mücken. Da macht mir Angeln einfach keinen Spass mehr.
    Also beschränke ich mich auf dem Lande auf Raubfisch und wenn ich an/auf See bin, dann wird Dorsch/Makrele/Plattfisch geangelt.
    Langeland Sommer 2017 war ganz gut. Habe nicht gezählt.

  4. #3
  5. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    9.889
    Bilder
    2224

    AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Hallo Florian,

    das ist ja für 2017 eine ganz schöne Ausbeute.
    Dazu Petri Heil.
    Wünsche dir für 2018 einen ebenso großen Fang.

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  6. #4
  7. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    4.895
    Bilder
    97

    AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Das ist ja mal eine Übersicht, da hat sich einer Gedanken gemacht.
    Und ja, man darf darüber gar nicht nachdenken, wie viele Kilometer man zurücklegt.
    Wenn ich Wattwürmer buddeln muss, fahre ich 90 km. Zum Angeln sind es dann auch noch einmal zwischen 150 und 200 Kilometer.
    Ausreißer sind dann noch Fahrten nach Dänemark und Norwegen, aber auch Kurztripps an die Eider oder den NOK. Wie viele Kilometer da zu standen kommen.....

    Ich hatte das Glück, dass ich dieses Jahr sehr oft ans Wasser gekommen bin. Ich bin mit meinen Fängen rund um zufrieden und durfte meinen größten Dorsch/Fisch des Lebens fangen und dieses, wobei wir doch ein sehr schlechtes Dorschfangjahr hatten.
    Dafür war in Dänemark und unserer Küste der Dorschfang schlecht. Selbst in Norge hatte ich nur einen Dorsch.
    Dafür hatte ich aber meinen ersten Leng, obwohl ich schon sieben Mal in Norwegen war.

    Ansonsten habe ich meine Portionen Heringe, meine Makrelen, meine Hornhechte, Wittlinge und Plattfische gefangen. Außerdem 6 Zander und drei richtig schöne Barsche.
    Norwegen hat mir Lump, Leng, Schelfisch, Dorsch, Rotbarsch und so eniges mehr bescherrt.
    Alles in Allem war das ein tolles Angel und Fangjahr.

    @Frank
    Da bin ich so wie du, ich mag auch keine Mücken, Fliegen und all das andere fliegende Getier. Die Biester haben es immer auf mich abgesehen und haben mich zum Fressen gern.
    Gruß Carsten

  8. #5
  9. Mitglied Avatar von Kanalbursche
    Registriert seit
    06.06.15
    Beiträge
    230
    Bilder
    39

    AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Moin
    Also ich habe alle Gewässer zusammengefasst,aber das meiste ist aus dem NOK.
    Die ganzen kleinen habe ich nicht gezählt.
    Gewässer:Nok,Obereider,Westensee,Eckerförde,Kiel und Damp
    Barsch über 30cm,24 Stück
    Hecht: 2 Stück
    Zander:17 Stück
    Aal:6 Stück
    Rapfen:3 Stück
    Brassen: 2 Stück
    Heringe:ca. 500 Stück wobei schon 250 für die Familie waren und 120 davon geräuchert wurden.
    Makrelen: 20 Stück
    Dorsch,Platte usw. wenig bis garnicht weil nicht geziehlt drauf geangelt

    Ansonsten sobald es das Wetter und die Zeit erlaubt bin ich ziehmlich oft am Angeln.

    Gruss Kanalbursche
    Angeln kann man jederzeit,es liegt halt an der Kleidung und Ausrüstung

  10. #6
  11. Mitglied
    Registriert seit
    03.02.10
    Beiträge
    397
    Bilder
    7

    AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    ...
    Und ja, man darf darüber gar nicht nachdenken, wie viele Kilometer man zurücklegt.
    ...
    Ja, ist ne Menge. Wenn ich mit Opa unterwegs bin, kommen gleich 100km dazu. Abholen, zurück Richtung RD + NOK, nach dem Fischen das Ganze umgedreht...
    Ober- bzw Untereider liegt vor der Tür quasi.
    Petri Florian

    Rettet die Aale - esst mehr Kormorane

  12. #7
  13. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    9.889
    Bilder
    2224

    AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Hallo Kanalbursche,

    auch dir zu deiner NOK- Ausbeute 2017 dickes Petri Heil.
    Da kann ich nicht mithalten.
    Wünsche dir für 2018 genau so viel Erfolg.

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  14. #8
  15. Mitglied Avatar von Kanalbursche
    Registriert seit
    06.06.15
    Beiträge
    230
    Bilder
    39

    AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Zitat Zitat von kanalflunder Beitrag anzeigen
    Hallo Kanalbursche,

    auch dir zu deiner NOK- Ausbeute 2017 dickes Petri Heil.
    Da kann ich nicht mithalten.
    Wünsche dir für 2018 genau so viel Erfolg.

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    Moin
    Danke aber wie gesagt bin ja auch oft mit der Spinnrute los.
    Und wünsche Dir bzw. allen auch viel Erfolg beim Fischen 2018.

    Gruss Kanalbursche
    Angeln kann man jederzeit,es liegt halt an der Kleidung und Ausrüstung

  16. #9
  17. AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    Dafür hatte ich aber meinen ersten Leng, obwohl ich schon sieben Mal in Norwegen war.
    Ich borg dir mal meinen Lumpi & Leng





    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    Ansonsten habe ich meine Portionen Heringe, meine Makrelen, meine Hornhechte, Wittlinge und Plattfische gefangen. Außerdem 6 Zander und drei richtig schöne Barsche.
    Norwegen hat mir Lump, Leng, Schelfisch, Dorsch, Rotbarsch und so eniges mehr bescherrt.
    Alles in Allem war das ein tolles Angel und Fangjahr.
    Ich kann dieses Jahr und mit Dänemark absolut nicht meckern.
    Wir haben so ziemlich alles gefangen was Flossen hat.
    Wegen dem Rotbarsch....da muss ich noch an mir arbeiten....:



    Zitat Zitat von Carsten Carstens Beitrag anzeigen
    @Frank
    Da bin ich so wie du, ich mag auch keine Mücken, Fliegen und all das andere fliegende Getier. Die Biester haben es immer auf mich abgesehen und haben mich zum Fressen gern.
    Da scheinen wir wohl von besonderem Blute zu sein. :-)

  18. #10
  19. AW: Kurzer Jahresrückblick 2017

    bitte löschen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.15, 12:42
  2. Schneller Fang in kurzer Zeit
    Von Bert im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.11, 11:21
  3. Kurzer Trip auf die Ostsee mit dem Segelboot
    Von Svenno im Forum Meeresangeln
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.07.10, 17:19
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.08, 07:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •