Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
    #11
  1. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.379
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: ICES veröffentlicht Fangempfehlung für die Ostsee 2019 / Ende der Heringsangelei?

    Zitat Zitat von Kai Hansen Beitrag anzeigen

    Für unsere Argumentation ist das auch eher schlecht, denn jeder entnommene Dorsch laicht nicht mehr. Wenn also die Entnahme durch Angler in der Laichzeit dem Bestand schädigt, gilt das für jeden von Anglern entnommenen Dorsch.

    .
    Das gilt aber auch für jede andere Fischart..., da wären Schonzeiten dann genauso überflüssig für alle Fischarten...

    Ich kann mit eine allgemeinen Schonzeit auf jeden Fall besser leben, als mit dem Baglimit...

    Nur ich sage auch immer....: Wenn Schonzeit, dann für alle komplett, auch Berufsfischer und ich würde von 20m sogar noch weiter, eher Richtung 15m Wassertiefe gehen... Und wenn die Kutter da eh viele Ausfallzeiten haben..., dann kann es sie auch nicht sonderlich erschüttern... Ob es so ist oder nicht..., uneingeschränkt Fischen ist für mich immer wie Profit um jeden Preis, im Zweifel zu Lasten einer Population..., selbst wenn es nur 30 Tonnen sind..., sind es 30 Tonnen. Wo fängt eine zu vernachlässigende Menge an und wo hört sie auf? Wer ist von den Kutterkapitänen einschließlich der Angler und Fischer in der Lage das zu 100% genau zu beurteilen...., oder argumentieren wir Angler jetzt auf genau so dünnem Eis, wie die Politiker, anhand von Annahmen? Dann dürfen wir im Gegenzug aber auch nichts mehr kritisieren..., was auf annahmen des z.B. Thunen Institutes beruht.

    Ich finde die Diskussionen mittlerweile müßig..., da drehen sich alle nur im Kreis und denken an sich selbst.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  2. #12
  3. Mitglied Avatar von Meckerpott30
    Registriert seit
    17.03.08
    Beiträge
    3.848
    Bilder
    7

    AW: ICES veröffentlicht Fangempfehlung für die Ostsee 2019 / Ende der Heringsangelei?

    Ich möchte dir so gerne folgen, Kai.
    Dorschschonzeit von Mitte Januar bis Mitte April. Die Kutter bieten Plattentouren an und die Fischer gehen in die Werft oder meinetwegen den Urlaub.
    Gruß, Jens

  4. #13
  5. AW: ICES veröffentlicht Fangempfehlung für die Ostsee 2019 / Ende der Heringsangelei?

    Zitat Zitat von Kai Hansen Beitrag anzeigen
    Über eine Erhöhung des Mindestmaßes müssen wir ab 2019 eh nicht mehr diskutieren, da nach jetzigem Stand und gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1380/2013 ab 2019 eine Anlandeverpflichtung beim Dorsch auch für die Freizeitfischerei gilt.
    Das heißt wenn ich abends den Widerhaken an meinem Streamer andrücke bevor ich in der Kinderstube der Dorsche ein paar Wurf auf Meerforelle wage, dann soll ich die 2-3 Kleindorsche an denen ich nicht vorbei komme und die nach neuestem Stand der Wissenschaft nahezu 100% Überlebenschance haben meinem Nachbarn als Katzenfutter mitbringen? Und die Meerforellenangelei einstellen wenn ich im März meine 3 Kleindorsche voll habe???

    Und ihr regt euch über zu geringe Fangmengen für Angler auf? Habt ihr keine anderen Sorgen? Unter Kajakanglern nimmt niemand Dorsche unter 50cm mit. Niemand hat eine Problem damit keine kleinen Dorsche entnehmen zu dürfen. Was den Leuten Angst macht ist die Vorstellung nach 200km Anfahrt mit 3-5 Kleinfischen wieder nach Hause fahren zu müssen.

  6. #14
  7. AW: ICES veröffentlicht Fangempfehlung für die Ostsee 2019 / Ende der Heringsangelei?

    Zitat Zitat von Frank Jig Beitrag anzeigen
    Das heißt wenn ich abends den Widerhaken an meinem Streamer andrücke bevor ich in der Kinderstube der Dorsche ein paar Wurf auf Meerforelle wage, dann soll ich die 2-3 Kleindorsche an denen ich nicht vorbei komme und die nach neuestem Stand der Wissenschaft nahezu 100% Überlebenschance haben meinem Nachbarn als Katzenfutter mitbringen? Und die Meerforellenangelei einstellen wenn ich im März meine 3 Kleindorsche voll habe???
    So sieht es in der gültigen EU Verordnung aus, leider!

    Zitat Zitat von Frank Jig Beitrag anzeigen
    Und ihr regt euch über zu geringe Fangmengen für Angler auf? Habt ihr keine anderen Sorgen?(...) Was den Leuten Angst macht ist die Vorstellung nach 200km Anfahrt mit 3-5 Kleinfischen wieder nach Hause fahren zu müssen.
    Natürlich regen wir uns über das Baglimit auf, insbesondere wenn die Quoten für die Fischerei um 137% erhöht wird und wir Angler bei 3 bzw.5 Dorschen auch in 2019 bleiben. Und ja, auch das Anlandegebot steht bei uns ganz oben auf der "ToDo Liste" und wird u.a. in der kommenden Woche Thema in Gesprächen sein. Ich werde diesen ganzen Schwachsinn nicht einfach hinnehmen Frank. Ich bin auch für Nachhaltigkeit und denke, dass ein Dorsch von 50cm meinen Vorstellungen zur Verwertung am ehesten entspricht. Respektieren werde ich jedoch auch die Angler, die einen 38'er Dorsch entnehmen, denn meine persönliche Meinung kann ich niemanden aufzwingen. Ich kann nach meiner persönlichen Ansicht und Vorliebe handeln, aber diese nicht als "richtig" der gesamten Anglerschaft aufbürden und Verbote/ Einschränkungen fordern. Jedoch kann ich liebralere Regelungen fordern und dafür kämpfen und völlig bürokratische Regeln bekämpfen, wenn dadurch keine anderen negativen Folgen für andere Angler entstehen.

    Das erwarte ich halt von allen Anglern- Fairness! Ja, das erwarte ich auch von allen anderen Beteiligten. Wir werden zwar niemals die gesamte Anglerschaft unter einen Hut bekommen. Wenn wir jedoch jeden Tag zehn Angler für Respekt gegenüber allen anderen Anglern und für unser Projekt begeistern und gewinnen können, sind wir auf einem guten Weg. Auch kleine Ziele und kleine Schritte bewegen etwas.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fehmarnbelt-Tunnel: Baubeginn schon im Frühjahr 2019?
    Von Bert im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.18, 17:05
  2. Exori veröffentlicht neuen Katalog
    Von Uwe im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 10:57
  3. ICES fordert Aalfangverbot
    Von Martin Purps im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.12.09, 15:04
  4. WWF veröffentlicht Vergleich der Ostseestaaten
    Von Uwe im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 16:41
  5. Fangmöglichkeiten Ende Januar in der Ostsee
    Von Aalhunter im Forum Brandungsangeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 18:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •