Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
    #21
  1. Moderator Avatar von Martin Purps
    Registriert seit
    10.12.05
    Beiträge
    2.841
    Bilder
    96

    AW: Angeln in Hamburg wird anders

    In der Treene sind die Lachse oft zu groß um von Hechten gefressen zu werden, aber Nordseeschnäpel (so streng geschützt wie der Wolf) haben die öfters mal ausgespuckt, festgestellt beim Laichfischfang auf Nordseeschnäpel, die Laichfischpopulation liegt so bei 500 Individuen. Deswegen Hechte in der Treene auszurotten ist schlechte fachliche Praxis, ein Entnahmefenster für Hechte in der Treene aber auch. Ausgewogen, nachhaltig usw. das gibt es doch alles schon...

  2. #22
  3. AW: Angeln in Hamburg wird anders

    Zitat Zitat von Martin Purps Beitrag anzeigen
    : Das zeigt auch, dass nicht Überfischung (reines Gerücht) eine Gefährdungsursache ist, sondern der technische Gewässerausbau und Gewässerunterhaltung. Warum soll man also mit solchen exotischen Mitteln wie mit einem Entnahmefenster ein Problem lösen wollen, was es nicht gibt und nicht stattdessen weiter an der Renaturierung von Hechtgewässern arbeiten, was nachweislich etwas bringt?
    )?
    Ds ist wohl wahr. Aber bevor man Jahre vergeblich auf die Flussrenaturierung wartet, sollte man vielleicht nach anderen Wegen suchen. Bevor ich irgendwelche Wissenschaft zu Rate ziehe, verlasse ich mich lieber auf meine eigenen Beobachtungen... Ich habe jedenfalls in den 90er Jahren noch bei geschätzt jedem dritten Besuch an der Elbe einen Hecht dabei gehabt. Und ich habe gemerkt wie es langsam immer weniger wurde. An meinen letzten Elbhecht kann ich mich schon nicht mehr erinnern. Und das geht nicht nur mir so....
    ...come to our beach and watch us perform.

  4. #23
  5. Mitglied Avatar von degl
    Registriert seit
    17.11.04
    Beiträge
    6.153
    Bilder
    427

    AW: Angeln in Hamburg wird anders

    Also ich brauch die "ganz Großen" um an die Portionsfische heran zu kommen.......also lass ich sie lieber da wo sie sind..........finde pers. das das auch jeder mit sich selbst abmachen muß......wenns gelingt in der Kürze der Zeit mach ich ein Foto und sauber wieder releasen.......ist ne Freude

    Zum Glück für die Fischwelt stellt sich eine derartige Frage max. einmal im Jahrzehnt..............komm ich gut klar damit

    gruß degl

    P.s. das man für eigentliche "Selbstverständlichkeiten" gesetzliche Regelungen braucht, wurmt mich oft......ist wohl aber unumgänglich
    möge der Fisch mit euch sein

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 3)

  1. barkassenjoe,
  2. Netsroht,
  3. degl

Ähnliche Themen

  1. Angeln in Hamburg am 26.07.2010
    Von Kaki_Sven im Forum Angeln in Hamburg
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.10, 17:11
  2. Angeln in Hamburg
    Von shokan im Forum Angelgewässer in Hamburg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.08, 09:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •