Ergebnis 1 bis 10 von 10
    #1
  1. Heringe in der Schlei 2019

    Nachdem ich schon vor Jahren die Lust auf das Heringsangeln in Kiel verloren habe, war ich gestern mal in Kappeln an der Schlei. Wir waren am Sonnabend schon in Kappeln Kaffeetrinken und dort wurde sehr gut gefangen. Bin also gestern mit meiner Freundin nach Kappeln, sie wollte sich das auch mal anschauen und begeistert sich langsam fürs Angeln.

    Der Anfang verlief schleppend bis schlecht. Neben uns wurde ohne Ende rausgeholt. Ich habe dann mal die Methode geändert, nachdem ich ein paar polnischen Kollegen mal etwas zugeschaut habe, die schon über reichlich Schlei-Erfahrung verfügten (insgesamt war die Stimmung am Hafen sehr gut, kein Vergleich zu Kiel). Die "Kunst" gestern war eigentlich simpel, man wirft das Vorfach in die Strömung und halte es dort, bis man die gewünschte Menge Heringe am Haken hat und hole dann ein.
    Nachdem der Eimer mit der klassischen Methode bisher noch recht übersichtlich gefüllt war, vielleicht so um die 30 Heringe, kamen so recht schnell 100 zusammen - das reichte uns dann aber auch fürs leckere Essen und um unsere Mütter mit Hering zu beglücken.

    Was mir besonders negativ aufgefallen ist, waren einige Kommentare von Touristen. Man als Tourist extra fährt in eine Fischerstadt, isst ein Brötchen mit quadratisch geformten Backfisch und erklärt dann vor den Anglern z.B. wie klein die Fische doch sind, die man da fängt und dass man die doch gar nicht essen könne. Hier ist offenbar das Bewusstsein für heimischen Fisch (von dem es kleine und große Arten gibt) zu Gunsten von Formfischprodukten völlig verloren gegangen. Dagegen fand ich die Hinweise der Einheimischen sehr erhellend, die erzählten, wie groß der Schlei-Hering in diesem Jahr doch wäre.
    Aber ansonsten schon bitter! Aber wir lassen uns die Heringe trotzdem schmecken und wissen was wir da Feines auf dem Teller haben.

    Vielleicht gibt es ja noch andere Erfahrungen und/oder Methoden für den Schlei-Hering? Wir wollen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder an die Schlei fahren, falls uns nicht vorher noch mal das Heringsfieber packt oder alles zu schnell vertilgt wurde.
    Gruß Marc
    -----------------------
    AV Nordwind e.V.

  2. #2
  3. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.210
    Bilder
    97

    AW: Heringe in der Schlei 2019

    Die Schlei ist wirklich ein ganz besonderer Reiz. Eigentlich wollte ich nur noch nach Eckernförde, aber es hat mich wieder dorthin verschlagen.
    Ich fische aber vom Boot aus und bin so mit meinem Kumpel alleine.
    An der Kaimauer kann man das Pech haben, dass sehr viel Angler dort stehen, oder was noch schlimmer ist, Schiffe anlegen. Am Montag waren alle Plätze mit großen Schiffen belegt. So viele habe ich dort noch nie gesehen.

    In der Schlei ist es ganz wichtig, den richtigen Haken dran zu haben. Klein und fein fängt meistens am besten.
    Über grün und gelb, sollte man auch rot haben.
    Letztens fischte ich mit grün und gelber Perle und feinsten "Federn" und fing fast gar nichts. Mein Kumpel etwas rustikaler mit dicker roter Perle und Fischfetzenimitat hingegen einen nach dem anderen.
    Das kann sich aber binnen kürzester Zeit ändern und dann sollte man das Vorfach wechseln.

    Wir waren jetzt zwei Male dort und fingen durchweg (auf einer Stelle am Südhafen) mit einem und dem selben Vorfach unsere Fische.
    Als mein Kumpel allerdingst Tüddel hatte und das Vorfach wechselte, ließen bei ihm die Bisse merklich nach.
    Gruß Carsten

  4. #3
  5. AW: Heringe in der Schlei 2019

    Ja, die großen Haken brauchten wir nicht, wobei die an dem Tag auch fingen, habe ich mal ausprobiert. Ich glaube am besagtem Tag fing irgendwie aber alles, ich habe die verschiedensten Vorfächer gesehen und überall waren reichlich Heringe dran.
    Aber gut zu wissen, beim nächsten Mal ist man deutlich schlauer! :D

    Eckernförde haben wir auch überlegt, aber Robert sagte mir zum Glück vorher noch, dass dort das Angeln nur noch an wenigen Stellen erlaubt sei - von daher alles richtig gemacht. Ab sofort nur noch Schlei - im Moment haben wir aber erst mal genug Heringe.
    Boot haben wir leider nicht, würde mich aber für die Kieler Förde/Bucht auch mal reizen.
    Gruß Marc
    -----------------------
    AV Nordwind e.V.

  6. #4
  7. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.210
    Bilder
    97

    AW: Heringe in der Schlei 2019

    Wenn man ein Boot hat, ist man ganz klar im Vorteil.
    Selbst im Sommer und Herbst gerät man des öfteren in Heringsschwärme und kann sich so schnell mal 20 oder merh Fische für eine Mahlzeit herausangeln.
    Gruß Carsten

  8. #5
  9. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    10.144
    Bilder
    2412

    AW: Heringe in der Schlei 2019

    Hallo,

    ja, ein Boot ist von Vorteil. Man ist dichter am Fisch.

    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.210
    Bilder
    97

    AW: Heringe in der Schlei 2019

    Stimmt, Jürgen.
    Man kann sie suchen und ankert dort. So erspart man sich weite Würfe und braucht das Vorfach nur herunter lassen oder so eben weg schlenzen.
    Außerdem ist man für sich alleine und braucht keine Angst haben, an einen nicht so netten Nachbarn zu geraten. Und man selbst ärgert auch keinen mit dem Überwerfen und dem Vertüddeln der Angeln.
    Vorteile ohne Ende.
    Und auch das Entschuppen ist einfacher, weil man den Drahtketscher nur eben über die Bordwand hängen lassen muss. An den Kaimauern muss man das oftmals am langen Band machen.

    Ein Nachteil ist aber auch dabei. Man hat nur einen zum Schnacken.....
    Gruß Carsten

  12. #7
  13. AW: Heringe in der Schlei 2019

    Kann man da irgendwo einfach und günstig slippen an der Schlei? Also ein 5m Schlauchboot mit AB, nix riesiges? Fahre ja sonst nur nach Sonderborg, aber ab und zu würde ich doch mal gern schnell um die Ecke was angeln.
    Unterwegs am Kanal, an Eider, Sorge und auf der Ostsee

  14. #8
  15. Mitglied Avatar von Bert
    Registriert seit
    03.04.08
    Beiträge
    6.425
    Bilder
    849

    AW: Heringe in der Schlei 2019

    Moin kallex,

    direkt an der Schleibrücke in Kappeln ist auf der Schwansener Seite eine Rampe zum slippen. Zu Stoßzeiten viel Betrieb, kost´ nix, aber pass´ beim Parken auf, Autos mit Trailer müssen ausgewiesene Stellplätze nutzen, sonst gibt es ein Knöllchen.
    Gruß Bert "Ich komme dich um 17 Uhr abholen, ich hupe, wenn ich unten bin." - "Kommst du mit dem Auto?" - "Nein, nur mit Hupe."

  16. #9
  17. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.210
    Bilder
    97

    AW: Heringe in der Schlei 2019

    Die Slippe ist recht gut. Dort slippen wir auch das Boot von meinem Kumpel, welches Ü 5 m ist.
    Bislang war es dort immer super. Wenn richtige Stoßzeiten da waren, half man sich gegenseitig. So klappte das bislang --fast-- immer sehr gut.
    Mit einem Schlauchi ist das dort absolut kein Problem.
    Gruß Carsten

  18. #10
  19. AW: Heringe in der Schlei 2019

    Prima. Das ist nicht so arg weit weg und hört sich gut an. Danke für den Tipp!
    Unterwegs am Kanal, an Eider, Sorge und auf der Ostsee

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heringe in der Schlei 2016
    Von Bert im Forum Meeresangeln
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.05.16, 14:18
  2. Heringe in der Schlei 2014
    Von Bert im Forum Meeresangeln
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.04.16, 07:11
  3. Heringe in der Schlei bzw. Lindaunis
    Von Christian106 im Forum Angeln Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.15, 20:24
  4. Heringe in der Schlei 2011
    Von Bert im Forum Meeresangeln
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 23.08.11, 22:05
  5. Tonnenweise Heringe aus der Schlei
    Von Bert im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 18:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •