Ergebnis 1 bis 7 von 7
    #1
  1. Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung


  2. #2
  3. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    10.178
    Bilder
    2430

    AW: Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung

    Hallo Kai,

    hoffentlich bringt eurer Einsatz den gewünschten
    Erfolg.

    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  4. #3
  5. AW: Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung

    Wir sind auf jeden Fall optimistisch. Die "Drähte glühen" diese Woche noch. Unsere zehnseitige Stellungnahme in Zusammenarbeit mit dem Thünen Institut hat auf jeden Fall einige neue Argumente auf den Tisch gebracht und viele Dinge waren dort anscheinend so nicht bekannt. Insbesondere die Entwicklung der Anteile der Anglerfänge zu den Fängen der kommerziellen Fischerei in Bezug auf die Gesamtfangmenge in den letzten Jahren hat dort für ein Nachdenken gesorgt, teilweise für ungläubige Blicke und waren so nicht einmal der Wissenschaft bekannt. Man kann den ICES Advice halt in viele Bestandteile zerlegen und zwischen den Zeilen stehen dort verdammt viele Informationen, dann in Zusammenhang mit den EU Verordnungen ergibt das ein deutliches Bild.

    Die Dänen werden für eine Beibehaltung von 7 Dorschen kämpfen, die deutsche Position ist auch positiv (darf ich nicht im Detail veröffentlichen). Ich denke wir haben die Baltfishgroup auf unserer Seite, das ist ein wichtiger Schritt.

    Am Ende kann aber auch eine "politische Entscheidung" mit einer zwei stehen- dann wissen wir auf jeden Fall, dass es nicht um Argumente ging. Denn was hinter den Türen ausgehandelt wird und wer wofür Opfer bringt, wer am Ende eventuell sogar gezielt etwas opfert oder verzichtet, um an anderer Stelle etwas zu bekommen- das entzieht sich dann unserer Kenntnis.

  6. #4
  7. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.356
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung

    Was mich interessieren würden, was ist denn das erwähnte weitere Alternativangebot und warum weiteres, gibt es mehrere Alternativangebote, die Ihr abgegeben habt?
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  8. #5
  9. AW: Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung

    Unser Alternativangebot haben wir bewusst noch nicht veröffentlicht. Hintergrund: Die Minister bekommen die Alternative(n) teilweise erst am 14.10 vorgestellt, da wäre es unseriös, wenn das vorher in den Medien stehen würde.

    Insgesamt wurden von uns knapp 10 Szenarien durchgespielt. Drei davon wurden nach Brüssel (und Berlin) kommuniziert, inklusive "DIE SIEBEN MUSS STEHEN!". Wir waren aufgefordert, gemeinsam mit dem Thünen Institut Möglichkeiten zu erarbeiten, die dem Angeltourismus ein Zukunft ermöglichen, aber auch den Meeresanglern gerecht werden und eine Einhaltung des FMSYlower gewähren.

    Interessant hierbei ist, dass die Anglerfänge in 2019 bereits deutlich unter der bisherigen Annahme und dem 3-Jahres-Mittelwert laut ICES liegen. Somit sollte eine weitere Reduzierung der Anglerfänge auch im kommenden Jahr nicht erforderlich sein. Uns geht es in erster Linie darum, die Angler abzuholen und für Nachhaltigkeit zu werben. Es muss und sollte in der heutigen Zeit möglich sein, auf Freiwilligkeit und Verantwortung beim Angler zu setzen. Hierfür setzen wir uns ein, ohne dass Rad neu zu erfinden.

    Unsere Vorschläge sind alle auf verschiedene EU Verordnungen abgestimmt und argumentiert.

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.356
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung

    Nun kannst Du Euer Alternativangebot ja mal vorstellen..., ist ja nun durch...

    Gem. Nachrichten im Radio vor einer Stunde sollen 5 Dorsche pro Angler und Tag das Ergebnis für 2020 sein...
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  12. #7
  13. AW: Angler bestehen nach wie vor auf ihre Baglimit-Forderung

    Es sind fünf von April bis Januar, zwei Dorsche im Februar und März.

    Wir werden uns jetzt u.a. mit dem Thünen- Institut und GD Mare beraten, ob und zu welchen Teilen wir unsere Stellungnahme veröffentlichen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Angler erhöhen ihre Beiträge
    Von Bert im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.15, 11:38
  2. Angler nach Großfahndung aus Morast gerettet
    Von Elbaalsucher im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.10, 09:33
  3. Ich will Prüfung bestehen - aaaaber...
    Von LachsHunter im Forum Anfragen zu Fischereischeinlehrgängen und -prüfungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 11:26
  4. Angler nach Duell mit Hai schwer verletzt
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 12:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •