Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
    #11
  1. Mitglied Avatar von Rene
    Registriert seit
    16.08.05
    Beiträge
    2.046
    Bilder
    430

    AW: 18 Stunden auf dem Boot

    Ok, dann ist echt der Wurm drin

  2. #12
  3. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    10.290
    Bilder
    2486

    AW: 18 Stunden auf dem Boot

    Hallo Angelfreunde,

    ja, das scheint richtig zu sein. Vom Strand aus ist es
    noch schwieriger. Es angelt so gut wie niemand vom
    Strand aus, obwohl die Masse der Touris schon wieder
    weg ist.
    Ob Fisch da ist??? Man sollte es mal wieder ausprobieren!

    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    SAV Kanalfreunde e. V. Kiel

    Der Müll muß mit !!

  4. #13
  5. AW: 18 Stunden auf dem Boot

    Zitat Zitat von kanalflunder Beitrag anzeigen
    Hallo Angelfreunde,

    ja, das scheint richtig zu sein. Vom Strand aus ist es
    noch schwieriger. Es angelt so gut wie niemand vom
    Strand aus, obwohl die Masse der Touris schon wieder
    weg ist.
    Ob Fisch da ist??? Man sollte es mal wieder ausprobieren!

    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?
    Warum sollte man auch bei Wassertemperaturen von immernoch knapp 20 Grad die Krebse füttern?
    ...come to our beach and watch us perform.

  6. #14
  7. Mitglied Avatar von Carsten Carstens
    Registriert seit
    19.09.09
    Beiträge
    5.330
    Bilder
    97

    AW: 18 Stunden auf dem Boot

    Zitat Zitat von Rächerlachs Beitrag anzeigen
    Warum sollte man auch bei Wassertemperaturen von immernoch knapp 20 Grad die Krebse füttern?
    Und selbst jetzt hat man die Biester noch. Die fressen auch noch bei Frost, so musste ich das letztes Jahr feststellen.

    Um so kälter, um so träger werden sie allerdingst. Mit Auftriebsperlen kann man schon etwas erreichen. Da haben Butt und Dorsch eher Chance, den Wurm zu bekommen.
    Am Samstag hatte ich drei maßige Dorsche. Die Mägen waren voll mit Krebsen!

    Vom Boot aus ist das generell nicht so ein großes Problem, da der Köder bewegt werden muss. Da haben es die Krebse recht was schwerer an den Köder zu kommen.

    @Fabio
    Bist du mal wieder los gewesen?
    Gruß Carsten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. 1 1/2 schöne Stunden
    Von wurmbader im Forum Raubfischangeln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.15, 14:05
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.05.11, 22:22
  3. Boostedt- Spannende Stunden am See
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.09, 12:28
  4. 24 Stunden Fish n Fun
    Von Aalhunter im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.09, 13:46
  5. 24 Stunden DMAX,Fish'n'Fun,abstimmen
    Von Elbaalsucher im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 21:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •