In Güster gibt es einige markante Angelstellen. Direkt an der Kanalbrücke sind im Bereich der Dalben immer wieder gute Zander und Barsche zu fangen. Hier mündet auch ein Entwässerungsgraben, gute Aalstelle. Etwas weiter Richtung Norden befindet sich die Wendestelle und ein Stichkanal, im Süden ist an der Einfahrt zum Prüßsee ebenfalls eine gute Angelecke. Gute Parkmöglichkeiten sind vorhanden und die Fischereigrenzen bilden die Brücken zu den anderen Gewässern. Im Ort gibt es zwei Angelgeschäfte die auch an den Wochenenden geöffnet haben.

Google Maps: Wir befinden uns hier.



Blick Richtung Süden



Blick Richtung Norden



Wendestelle



Mündung Stichkanal, links und rechts der Brücke gute Angelstellen



Der Stichkanal



Einfahrt zum Prüßsee



Unterstand an der Einfahrt



Fischereigrenze Brückenmitte



Thomas Mix, Fischereiaufseher ELK und Pächter der Angelwelt Güster sowie des Seepavillions steht euch u.a. für Detailfragen zur Verfügung, auch kann man in seiner Gaststätte
am Anglerstammtisch den Angeltag gemütlich ausklingen lassen.