Ergebnis 1 bis 8 von 8
    #1
  1. Karpfenangeln aber WO?

    Habe die letzten Jahre zahlreiche Karpfen am Seekamper See zwischen 10 u. 33 Pfund gefangen. Jetzt bin ich auf der suche ach einem neuen Gewässer. Kann jemand was zum Warder, Blunker, Nehmser oder anderen Seen in der Nähe vo Segeberg sagen.

    DANKE

  2. #2
  3. Reden AW: Karpfenangeln aber WO?

    nehmsersee kannst du vergessen .Blunkersee ist schon besser

  4. #3
  5. AW: Karpfenangeln aber WO?

    Danke für die Antwort

  6. #4
  7. AW: Karpfenangeln aber WO?

    Hallo,
    Warder-See kann ich nur empfehlen.
    Da habe ich dieses Jahr schon einige Karpfen gezogen...
    Bisschen teurer dort als bei den anderen Seen aber es lohnt sich!
    Also aufi geht´s!!!

    Petri...

  8. #5
  9. AW: Karpfenangeln aber WO?

    Zitat Zitat von MIlinsch Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Warder-See kann ich nur empfehlen.
    Da habe ich dieses Jahr schon einige Karpfen gezogen...
    Bisschen teurer dort als bei den anderen Seen aber es lohnt sich!
    Also aufi geht´s!!!

    Petri...
    Wo bekommt man die Karten ? Kann man das Gewässer gut mit dem Pkw erreichen ?

  10. #6
  11. Mitglied
    Registriert seit
    05.10.08
    Beiträge
    55

    AW: Karpfenangeln aber WO?

    Also die Karten vom Warder See kriegt man direkt beim Fischer an der B410. Die Tageskarte kostet 8,00 € und man darf von 05:00 Uhr bis 24:00 Uhr angeln. Man darf aber wenn man den Fischer nicht kennt nur nördlich der B410 angeln, Hot-Spots sind aber leider meiner Meinung nach auf der anderen Seite, aber Versuch macht Kluch . 2 Ruten sind an dem See erlaubt. Wenn du öfters am See warst und den Fischer ein wenig besser kennst und dann auf beiden Seiten angeln darfst, dann kannst ruhig mal ne PM schicken dann schreib ich dir die Hot-Spots.

    Schöne Grüße

  12. #7
  13. AW: Karpfenangeln aber WO?

    hallo
    also nehmse see soll mit karpfen gut bestückt sein ist aber nur eine gute angelstelle am see und die ist fast ganzjahrig belegt von einem und dem selben.
    ich angel viel im stocksee auf aal,aber karpfen sind auch da und keine kleinen!
    wie ist der seekamper see?kenne den see nicht könnte man ja mal gemeinsam den karpfen nachstellen.wen mal lust hast kannst dich melden
    gruß
    labskaus

  14. #8
  15. Reden AW: Karpfenangeln aber WO?

    Zitat Zitat von Labskaus Beitrag anzeigen
    hallo
    also nehmse see soll mit karpfen gut bestückt sein ist aber nur eine gute angelstelle am see und die ist fast ganzjahrig belegt von einem und dem selben.
    ich angel viel im stocksee auf aal,aber karpfen sind auch da und keine kleinen!
    wie ist der seekamper see?kenne den see nicht könnte man ja mal gemeinsam den karpfen nachstellen.wen mal lust hast kannst dich melden
    gruß
    labskaus
    Karpfenangeln kann man gut gut am Nehmsersee (wenn man einen platz bekommt ). Dauercamping ist da wohl kein Problem !?!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Karpfenangeln mit Frolic
    Von Jan M. im Forum Karpfenangeln
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.09.11, 14:34
  2. Karpfenangeln in Kiel oder Umland
    Von Smallone46 im Forum Karpfenangeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.08, 20:03
  3. Karpfenangeln
    Von Pit08 im Forum Karpfenangeln
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.08, 11:35
  4. Karpfenangeln schwimmer oder selbsthakmontage ???
    Von CH Jus im Forum Karpfenangeln
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.08, 22:07
  5. Karpfenangeln in Neustadt in Holstein und Umgebung ?
    Von chrizZ im Forum Karpfenangeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.08, 01:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •