Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
    #1
  1. Mitglied Avatar von Meckerpott30
    Registriert seit
    17.03.08
    Beiträge
    3.848
    Bilder
    7

    Welche Brandungsrute könnt ihr empfehlen?

    @ Dorschgreifer

    Richtiges Geschirr - prima Würfe. Sagst du mal nen Tipp, auf was man denn so sparen könnte, wenn man eine stabile(harte) Rute fischen will?

    Aber bitte nicht dir 500-€-Klasse..... die ist immer noch nicht dran.

    Ach ja, was mir noch einfällt. Gibt es geeignete Rollen die einen größeren Schnureinzug als 110 cm haben?

    @ Marco

    Nun sach schon, habe den roten Stift hier schon liegen
    Gruß, Jens

  2. #2
  3. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.361
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Anglerforum-SH Brandungsangeln 2008 der Bericht

    Zitat Zitat von Meckerpott30 Beitrag anzeigen
    @ Dorschgreifer

    Richtiges Geschirr - prima Würfe. Sagst du mal nen Tipp, auf was man denn so sparen könnte, wenn man eine stabile(harte) Rute fischen will?
    Ich sage mal so....:

    Wenn man sucht und abwartet, kann man eventuell mal Auslaufmodelle günstig ergattern. Die Hersteller bringen ab und an mal Ausverkauflisten auf den markt. Und wenn Du einen guten Händler deines Vertrauen hast, dann bestellt er Dir aus dieser Liste mal was, ohne große Gewinne zu machen. Da kann man dann mal Ruten für 25% des Katalogpreises erziehlen und schon wird eine gute Rute erschwinglich.

    So Grundsätzlich würde ich sagen, zwischen 100,- und 200,-€ liegen Vernünftige Ruten. Das Problem ist nur, die richtige für sich zu finden, da jeder andere Vorlieben hat. Da heist es dann in die Hand nehmen und wenn irgendwie möglich probewerfen, was nicht unbedingt einfach ist.

    Ansonsten kann man auch gute Ruten, wenn sie wenig gefischt und gut erhalten sind, gerne gebraucht kaufen.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  4. #3
  5. Mitglied Avatar von Meckerpott30
    Registriert seit
    17.03.08
    Beiträge
    3.848
    Bilder
    7

    AW: Anglerforum-SH Brandungsangeln 2008 der Bericht

    @ Dorschgreifer,

    danke für die nette üppige Ausführung. Harte Rute, kein tanzen im Wind bei 6 Bft. und für Durschschnittsangler handhabbar. Ganz leicht sollten sie auch nicht sein, weil bei mir an meinem Ostsee immer etwas ne steife Brise geht. Sowas muss doch nen Namen haben - oder zwei oder drei.

    Wie du schon ausgeführt hast ist ein Probewerfen immer sehr schwierig zu realisieren.

    Ich möchte daher einige Namen von stabilen Ruten, zu denen ich mir dann von möglichst vielen Stellen Informationen besorgen kann, um dann mal meine beiden aktuellen Ruten auszutauschen.

    Die Preislage hatte ich mir schon gedacht, da muss ich dann wohl durch.

    Wenn du keine Werbung machen möchtest, kannst du mir ja eine PN schreiben.
    Gruß, Jens

  6. #4
  7. AW: Anglerforum-SH Brandungsangeln 2008 der Bericht

    @ Jens
    Die will ich mir mal anschauen: http://www.daiwa-cormoran.info/co/de...ucts-model.htm
    Sind für 99,90€ zubekommen.
    Gruß Elbaalsucher(Stefan)

  8. #5
  9. Mitglied Avatar von Meckerpott30
    Registriert seit
    17.03.08
    Beiträge
    3.848
    Bilder
    7

    AW: Anglerforum-SH Brandungsangeln 2008 der Bericht

    Die ist sicherlich nicht schlecht. Leider ist nicht über die Ruteneigenschaften beschrieben.
    Gruß, Jens

  10. #6
  11. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.361
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Anglerforum-SH Brandungsangeln 2008 der Bericht

    Zitat Zitat von Meckerpott30 Beitrag anzeigen
    Die ist sicherlich nicht schlecht. Leider ist nicht über die Ruteneigenschaften beschrieben.

    Genau das ist leider oft das Problem. Entweder schreiben die garnichts oder sie loben ihre Rute so in den Himmel, dass es nichts besseres geben kann.

    Ich sage ja immer so aus dem Ärmel heraus...:

    Für vernünftige Ruten gibt es eigentlich nur 2 Hauptmarken und dass sind für mich Zebco/Quantum und Shimano, früher war Daiwa auch mal ganz super.

    Empfehlen kann ich von Zebco/Quantum die serien "World Champion" und "Energy Surf", können gerne auch gute gepflegte Gebrauchte sein.
    hier mal ein Link zum aktuellen Katalog:
    http://www.zebco-europe.net/zebco/news.php?news_id=111


    Von Shimano empfehle ich mal die "Beastmaster" und die "Super Aero Technium".
    auch hier ein Link:
    http://fish.shimano-eu.com/publish/c...surf_rods.html

    Von den Katalogpreisen bitte nicht verwirren lassen, bei guten Händlern bekommt man die schon um einiges billiger, insbesondere Auslaufmodelle.

    Daneben gibt es noch diverse andere Ruten, die auf dem Markt sind. Die Frage ist immer nur, ob sie das halten, was sie versprechen.....

    Nur weil auf einer Rute 250g Wurfgewicht drauf steht, kann man das noch lange nicht bei jeder Rute ranhängen, geschweige denn mit voller Kraft werfen.

    Ein richtiger Rutentip ist fast unmöglich, weil es meistens die Ruten, die sich bewährt haben und von denen man weis, das sie Top sind nicht mehr im Laden zu kaufen gibt, dafür ist der Markt einfach zu schnelllebig. Und zu neuen Modellen kann noch keiner eine Langzeitprognose abgeben.

    Schade, das wir da nicht am Samstag dran gedacht haben, dann hättest Du bei mir mal so 6 verschieden Rutentypen werfen können, um da mal so ein Gefühl für zu bekommen, mit hatte ich die ja.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  12. #7
  13. Mitglied Avatar von degl
    Registriert seit
    17.11.04
    Beiträge
    6.225
    Bilder
    428

    AW: Welche Brandungsrute könnt ihr empfehlen?

    @Meckerpott30,

    Stationärrollen, die mehr als einen Meter Schnureinzug haben sind selten und würden auch ein "absolutes Powergetriebe" erfordern
    Die meißten Daiwas und Shimanos erreichen um 100cm pro Kurbelumdrehung und das schlägt sich schon im Preis nieder

    Bei der von dir gesuchten Brandungsrute solltest du dir ein Preislimit setzen und dann kommen auch Empfehlungen...........bestimmt

    Ich sach mal so: für um die 130€ hätte ich da die Sänger Spezialist 4,20 "im Auge" (tut gar nicht weh) sehr leicht,kräftiges Rückrad und gute Verarbeitung,wirft bis 250gr. ...............ein schönes Weihnachtsgeschenk

    gruß degl
    möge der Fisch mit euch sein

  14. #8
  15. Mitglied Avatar von kanalflunder
    Registriert seit
    13.05.04
    Beiträge
    10.186
    Bilder
    2436

    AW: Welche Brandungsrute könnt ihr empfehlen?

    @Jens,

    wenn du das Brandungsangeln "hauptberuflich"
    machen willst,dann achte auf Qualität.
    Rute Zebco Dyna Surf Platinum,WG 100 200gr
    in 4,20m Länge(wurde mir von den Großmännern
    empfohlen)..220€
    Rolle Cormoran Seacor Big Boss 8PI--so um 100€.

    Am Wochenende habe ich diese Kombination
    ausprobiert(Samstag in Hohenfelde).
    Rute DAM Onliner Surf 200,WG 100-200gr,in
    3,90m Länge--13,95€
    Rolle Zebco Cool 460/470--23,95€
    Das Gerät fischt auch.
    Mit Petri Heil
    kanalflunder

    Watt wär´n wa ohne Wattwurm?

  16. #9
  17. Mitglied Avatar von Meckerpott30
    Registriert seit
    17.03.08
    Beiträge
    3.848
    Bilder
    7

    AW: Welche Brandungsrute könnt ihr empfehlen?

    Moin Moin ihr Erfahrungsträger aus der Brandung

    Das sind doch mal klare Aussagen, mit denen ich mal etwas stöbern kann. Danke dafür schon einmal.

    Ich gebe dir vollkommen recht, Jürgen, auch mein Angelgeschirr ist im Niedrigpreissegment angesiedelt und fischt so, dass ich Spaß habe.

    Man(n) muss aber weiter so kleine Ziele im Auge behalten und da liebäugel ich momentan mit eben zwei neuen Ruten, muss ja nicht sofort sein.

    Zu den Rollen sei gesagt, dass ich meine so etwas mit 110 cm Schnureinzug bei einer Quantum für bummelig 85 € gesehen hatte. Ich habe mir letztes WE eine Daiwa (5500) zugelegt, die sehr gut läuft, aber ewig braucht bis das Blei wieder am Strand ist. Oder ich werfe so weit, man weiß es nicht.

    Ich werde nun mal mit den neuen Informationen rumschnüffeln. Das Ergebnis gibt es dann sicherlich irgendwann am Strand zu sehen.

    @ Dorschgreifer

    Das mit der Rutenauswahl hätte ich wissen sollen. Dann hättest du auch mal mit meiner auswerfen dürfen (Damit du mal siehst, wie wir uns quälen)
    Gruß, Jens

  18. #10
  19. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.361
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Welche Brandungsrute könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von Meckerpott30 Beitrag anzeigen
    @ Dorschgreifer

    Das mit der Rutenauswahl hätte ich wissen sollen. Dann hättest du auch mal mit meiner auswerfen dürfen (Damit du mal siehst, wie wir uns quälen)

    Keine Sorge, solche Ruten kenne ich nur zu gut. Ich habe immerhin vor ca. 25 Jahren mit dem Brandungsangeln angefangen, da war Kohlefaser fast noch ein Fremdwort und lediglich beim Stippen bekannt.

    Ich hatte noch Ruten mit Massivholzgriff und ca. 20cm langen Stahlspies am unteren Ende, die haben mindestens das Doppelte von Deinen Ruten gewogen und waren auch doppelt so dick. Aber ich glaube wiederum auch, dass gerade dass geschult hat, für die Wurftechnik.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suche Brandungsrute
    Von HamburgerJung im Forum Tausch- / Kaufgesuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.08, 00:48
  2. Ruten für den NOK zum Aalangeln, welche könnt ihr empfehlen ?
    Von prophet12 im Forum Angelpraxis & Angelausrüstung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.08, 20:05
  3. Wissenschaftler empfehlen deutliche Senkung der Fangquoten für den Ostseedorsch
    Von prophet12 im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 14:06
  4. Welche Rolle könnt Ihr zum Pilken empfehlen
    Von svemic im Forum Angelpraxis & Angelausrüstung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.02.07, 18:19
  5. Brandungsrute
    Von angelradler im Forum Brandungsangeln
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.04.06, 17:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •