Hagen. Natur- und Tierschutz sind nicht unbedingt stets miteinander vereinbar. Der geplante verstärkte Einsatz der Wasserkraft zur Energiegewinnung stößt auf den entschiedenen Widerstand der Fisch-Freunde, die erhebliche Verluste durch die Turbinenanlagen beklagen.

Hier gehts zum ganzen Bericht