Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 191 bis 198 von 198
    #191
  1. AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Diese Netze in Küstennähe müssen ja auch mit Fähnchen gekenzeichnet werden ?! Wann habe ich diese Markierungen zuletzt beim Angeln gesehen ? - ewig her... Oder es liegt daran dass ich wirklich nur unter der Woche da bin...
    ...come to our beach and watch us perform.

  2. #192
  3. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.420
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Zitat Zitat von Rächerlachs Beitrag anzeigen
    Diese Netze in Küstennähe müssen ja auch mit Fähnchen gekenzeichnet werden ?! Wann habe ich diese Markierungen zuletzt beim Angeln gesehen ? - ewig her... Oder es liegt daran dass ich wirklich nur unter der Woche da bin...
    Also ich sehe die sehr oft, liegen allerdings nicht direkt vor der Küste, sondern auch gerne mal einen oder 2 Km weit draußen. Die haben mir schon so einige Brandungstouren versaut, da braucht man dann in der Regel überhaupt nicht auspacken.
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  4. #193
  5. AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Kann ich jetzt bei einer Entfernung von 2 km nicht nachvollziehen, habe früher schon direkt vor Netzen die nah am Ufer lagen meine Dorsche mit dem Bellyboat gefangen...
    ...come to our beach and watch us perform.

  6. #194
  7. Mitglied Avatar von dorschgreifer
    Registriert seit
    23.08.06
    Beiträge
    16.420
    Bilder
    473
    Blog-Einträge
    1

    AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Zitat Zitat von Rächerlachs Beitrag anzeigen
    Kann ich jetzt bei einer Entfernung von 2 km nicht nachvollziehen, habe früher schon direkt vor Netzen die nah am Ufer lagen meine Dorsche mit dem Bellyboat gefangen...
    dichter als 200m dürfen sie ja nicht... (rote Fahnen)

    Das einzige, was nah am Ufer liegt sind eigentlich Reusen (schwarze Fahnen) Das ist jetzt aber zu kalt, die dürften komplett raus sein.

    Ich glaube aber, dass es in der direkten Kieler Förde noch ein paar Ausnahmen bezüglich der 200m Regelung gibt...
    Gruß Dorschgreifer
    https://www.anglernord.de

  8. #195
  9. AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Moin,

    Zitat Zitat von dorschgreifer Beitrag anzeigen
    dichter als 200m dürfen sie ja nicht... (rote Fahnen)

    Das einzige, was nah am Ufer liegt sind eigentlich Reusen (schwarze Fahnen) Das ist jetzt aber zu kalt, die dürften komplett raus sein.

    Ich glaube aber, dass es in der direkten Kieler Förde noch ein paar Ausnahmen bezüglich der 200m Regelung gibt...
    Nein. In der Kieler Förde gibt es diesbezüglich keine Ausnahmen. Nur in der Flensburger Förde.

    Was natürlich auch immer wieder nah am Ufer liegt, sind die Netze von den Fischern, die sich einen Schei... um die Regeln kümmern. Oft haben die ihre Fahnen draußen und legen das Netz im Bogen unter Land.


    Viele Grüße!


    Achim

  10. #196
  11. Mitglied Avatar von Hotte1973
    Registriert seit
    07.10.11
    Beiträge
    1.765
    Bilder
    138

    AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Zitat Zitat von Rächerlachs Beitrag anzeigen
    Diese Netze in Küstennähe müssen ja auch mit Fähnchen gekenzeichnet werden ?! Wann habe ich diese Markierungen zuletzt beim Angeln gesehen ? - ewig her... Oder es liegt daran dass ich wirklich nur unter der Woche da bin...
    Du Glücklicher.....
    Gesundheitlich ist die Auswahl meiner Angelplätze an der Ostsee sehr beschränkt,einer meiner Lieblingsplätze ist der Eckernförder Hafen/Mole (kürzester und bequemster Weg für mich an die Ostsee). Die roten Fahnen sehe ich jedes mal und nicht nur 2 sondern mindestens 6 oft sieht man die aber auch schon im 2stelligen Bereich. Wenn der Fischer wieder sein Z vor der Mole (2x2 Fähnchen zusammen und 2 einzelne/ wirkungsweise wie 2 Reusen)aufgestellt hat brauch man garnicht erst anfangen zu angeln da eh kein Fisch ne Chance hat durchzukommen.
    Und 200m ?! also ich kann nun schlecht schätzen,hätte aber nicht gedacht das ich ein 20g Heringsblei mit Makrellenvorfach an einer Spinnrute 180m weit werfen kann (komm da fast hin) .

    SG Hotte
    Es ist egal was du bist,
    Hauptsache ist,es macht dich glücklich!(Farin Urlaub)

  12. #197
  13. AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    Zitat Zitat von Achim reload Beitrag anzeigen
    Moin,Nein. In der Kieler Förde gibt es diesbezüglich keine Ausnahmen. Nur in der Flensburger Förde.

    Was natürlich auch immer wieder nah am Ufer liegt, sind die Netze von den Fischern, die sich einen Schei... um die Regeln kümmern. Oft haben die ihre Fahnen draußen und legen das Netz im Bogen unter Land.


    Viele Grüße!


    Achim
    Und natürlich an der Lübecker Küste!!! Ganz Legal.
    ...come to our beach and watch us perform.

  14. #198
  15. Zandermichi
    Gast

    AW: Meerforellen in Kiel und Umgebung

    OT. @Achim Dein PB äh PN_Fach ist vol,l kannst keine Nachrichten mehr empfangen
    gruß Michi

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heringe in Kiel 2009
    Von prophet12 im Forum Meeresangeln
    Antworten: 897
    Letzter Beitrag: 06.01.10, 19:25
  2. Ein Fliegenfischer aus Kiel
    Von Achim Stahl im Forum Neuanmeldungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.05.08, 20:07
  3. Spritpreise: Fähre aus Kiel fährt langsamer
    Von Uwe im Forum Angelberichte aus den Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.08, 21:24
  4. Freie Gewässer in der Umgebung Kiel
    Von Cordziz im Forum Angeln und weitere Angelgewässer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.06, 20:54
  5. Angelverein im Raum Kiel und Umgebung
    Von oeland im Forum Angeln Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.05, 20:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •